Posts Tagged ‘Chaos Communication Congress’

34C3 Presale

Wednesday, August 9th, 2017

[English version below.]

Es ist wieder soweit – der Vorverkauf für den diesjährigen Chaos Communication Congress beginnt!

Wie schon im letzten Jahr läuft der Vorverkauf für den diesjährigen Congress in zwei Phasen ab. In der ersten Phase möchten wir den aktiven Kern unserer Community einladen, am Vorverkauf teilzunehmen: Diese Phase beginnt heute und endet, sobald das Kontingent für diese Phase erschöpft ist, spätestens jedoch am 15.10.2017.

In der zweiten Phase verkaufen wir zu mehreren Terminen Tickets frei nach Reihenfolge der Bestellungen. Die Termine für den freien Verkauf werden wir hier mindestens zwei Wochen vorab bekanntgeben.

Wir werden alle verfügbaren Tickets in den Vorverkauf geben. Falls am Ende der zweiten Vorverkaufsphase noch Tickets verfügbar sind, werden diese an der Abendkasse verkauft.
Ob dies der Fall sein wird, kündigen wir an dieser Stelle bis zum 20.12.2017 an.

Der neue Veranstaltungsort bringt eine Reihe finanzieller Unwägbarkeiten mit sich – nach mehreren Konsultationen verschiedener Glaskugeln haben wir den notwendigen durchschnittlichen Ticketpreis berechnet. Auf tickets.events.ccc.de findet ihr Details und einen Graphen, der den Durchschnittspreis der bisher verkauften Tickets zeigt.
Bitte unterstützt uns, wenn ihr könnt.

Die Vorverkaufsphasen sind unter tickets.events.ccc.de/34c3/docs/ im Detail beschrieben. Wenn ihr noch Fragen zum Vorverkauf habt, schaut bitte in unsere FAQ unter tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq oder schickt uns eine E-Mail an 34c3-tickets@cccv.de.

Wir sehen uns im Dezember!
Euer 34C3-Presale-Team


It’s that time of the year again – we’re opening the presale for this year’s Chaos Communication Congress!

Again, there will be two phases, with the first one starting today.
During the first phase, we’d like to invite the core of our community to participate in the presale.
It will end as soon as no more tickets are left in the pool for this phase, but by 2017-10-15 at the latest.

During the second phase we’ll open the presale to everybody on a number of pre-announced time slots. We’ll announce these open presale dates at least two weeks ahead of time on this site.

We’ll offer all tickets for presale. Im case they don’t sell out, we’ll offer the rest on-site in Leipzig. We’ll tell you until 2017-12-20 whether this is going to be the case or not.

Planning an event of this scale at a new location comes with many uncertainties. As best as we could, we have calculated the average price necessary to make 34C3 pay for itself – you’ll find details and a chart plotting the average ticket price of currently sold tickets at tickets.events.ccc.de/.
If you are able to support us, please do!

You can find a more detailed explanation of the presale phases and the voucher system at tickets.events.ccc.de/34c3/docs/. If you have any questions, please refer to the FAQ at tickets.events.ccc.de/34c3/page/faq or contact us at 34c3-tickets@cccv.de.

See you in December!
The 34C3 presale team

Film über den geheimen Drohnenkrieg: National Bird

Saturday, May 20th, 2017

Diese Woche läuft in Deutschland der Dokumentarfilm National Bird über den Drohnenkrieg und Whistleblower an. Auf dem 33C3 gab es in Anwesenheit der Regisseurin Sonia Kennebeck und Cian Westmoreland schon eine Sondervorstellung. Wer die verpasst hat, kann den Film nun im Kino sehen.

filmplakat

Filmplakat National Bird.

Kennebeck richtet ihre Kamera auf die Menschen, die nicht mehr schweigen wollen über den geheimen Drohnenkrieg der Vereinigten Staaten, auch wenn sie als Bild-Analysten oder als Drohnenpiloten selbst daran beteiligt waren. Ehemalige Soldaten der US Air Force reden über den technischen Ablauf von Drohnenoperationen, aber auch über ihre Mitschuld.

sonia kennebeck

Sonia Kennebeck.

In einem Gespräch zum Filmstart berichtet die Regisseurin vom Dreh ihres Indiefilms. Und während Kennebeck den Einsatz der US-Drohnen filmisch dokumentiert und in die Kinos bringt, geht das Töten immer weiter: allein im Jemen nunmehr 250 Drohnenangriffe durch die Vereinigten Staaten.

Der Trailer des Dokumentarfilms ist bei https://vimeo.com/186277306 zu finden.

Einladung zum Junghackertag auf dem 33C3

Tuesday, December 13th, 2016

Update (19.12.): Das Kontingent ist ausgeschöpft. Weitere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich. Ohne Anmeldung gibt es keinen Einlass.

Mittwoch, 28.12.2016, 10 Uhr bis ca. 17 Uhr, Congress Center Hamburg Dammtor
(freier Congress-Eintritt für Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren mit einer erwachsenen Begleitung).

Cms_logo

Am zweiten Congresstag findet traditionell der Junghackertag statt, zu dem wir Kinder und Jugendliche einladen. Am Junghackertag erhalten Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in die Hackerkultur zu schnuppern und eigene Eindrücke auf einer der weltweit größten Hackerkonferenzen zu sammeln. Jeder Nachwuchshacker, der schon einen Lötkolben halten kann, ist herzlich willkommen.

Am Junghackertag bieten wir verschiedene Workshops speziell für Kinder und Jugendliche an, z.B. elektronische Bausätze löten, Programmieren oder Legoroboter. Auch lohnt es sich, einfach so über den Congress zu streifen, sich Kunstprojekte anzuschauen oder in Vorträge reinzuschnuppern. Eine Liste mit konkreten Angeboten entsteht im Laufe des Dezembers im Congress-Wiki.

Der 33C3 ist restlos ausverkauft und es steht nur ein begrenztes Kontingent an kostenfreien Tickets für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Daher ist es zwingend notwendig, sich frühzeitig mit einem speziellen Code kostenlose Tickets für den Junghackertag zu sichern. Diese Codes können mit einer formlosen E-Mail unter Angabe der Anzahl der Kinder und erwachsenen Begleitpersonen bei junghackertag@events.ccc.de angefragt werden.

Jedes Kind, welches zum Junghackertag kommt, muss von einer erwachsenen Person begleitet werden. Diese Begleitperson erhält ebenfalls ein Ticket.

Kinder bis einschließlich 12 Jahren erhalten übrigens generell freien Eintritt zum Congress, solange eine Begleitperson mit Ticket dabei ist. Eine Teilnahme am Junghackertag ist ohne Ticket leider nicht möglich.

Organisiert wird der Junghackertag von der Gruppe Chaos macht Schule. Ziel des seit 2007 bestehenden Projekts ist es, Technikbegeisterung und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Spaß am
Gerät steht dabei im Vordergrund.

Don’t forget your (DECT) phone

Tuesday, December 13th, 2016

“Works for us” is not enough.
“Works for you” is our aspiration.

30793748213_bcf300674b_kWe will provide to you the best phone infrastructure of all chaos events, combined with the shortest setup time ever. So do not forget to bring your DECT phone with you (and the right charger, maybe even a headset if you have one). In addition to many other features and easter eggs, the stages’ audio and simultaneous translations will be available via telephone. Heck, we might even bring hall H’s soundtrack right to where you are.

30793752313_08d9377e0b_k

If you want to find out if your device is compatible with the POC-PBX, have a look on the DECT Phone Compatibility List in the Eventphone Wiki or send us a tweet (@eventphone). Extensions can be registered in the Generic User Registration Utility (Guru).


Das diesjährige Motto: “Works for me” ist uns nicht genug. Unser Anspruch ist: Es soll dich glücklich machen.

30793728873_c74e7dcd5f_k

Wir werden euch die beste Telefon-Infrastruktur zur Verfügung stellen, gepaart mit der kürzesten Aufbauzeit, die es je auf einem Chaos-Event gab. Vergesst also nicht, Euer DECT-Telefon einzupacken (und das passende Ladegerät, ggfs. Headset). Wie gewohnt werden neben zahlreichen Funktionen und easter eggs die Audiostreams der Vorträge sowie die Simultanübersetzungen via Telefon zur Verfügung stehen und vielleicht auch den Sound von Halle H.

30793727403_78cb4a6c30_k

Wer wissen möchte, ob sein Gerät kompatibel mit der POC-Telefonanlage ist, kann sich im Eventphone-Wiki informieren oder uns via Twitter (@eventphone) kontaktieren. Nebenstellen können wie immer im Generic User Registration Utility (Guru) registriert werden.

Einladung zum Junghackertag auf dem 32. Chaos Communication Congress

Sunday, December 13th, 2015

Am 28.12.2015, 10 Uhr bis ca. 15 Uhr im Congress Center Hamburg, Dammtor (Freier Congress-Eintritt für Jugendliche bis 14 Jahren und eine erwachsene Begleitung).

Am zweiten Congresstag findet traditionell der Junghackertag statt, zu dem wir Kinder und Jugendliche einladen. Am Junghackertag erhalten Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in die Hackerkultur zu schnuppern und eigene Eindrücke auf einer der weltweit größten Hackerkonferenzen zu sammeln. Jeder Nachwuchshacker, der schon einen Lötkolben halten kann, ist herzlich willkommen.

Gegen Spende bieten wir verschiedene Bastelsets an, die wir in Einzelbetreuung vor Ort zusammensetzen und löten. Zu unserem Angebot gehört unter anderem der Pentabug vom CCC Dresden. Der vibrierende Roboter besteht aus wenigen Bauteilen und macht grundlegende Konzepte der Beschaltung und Programmierung von Mikrocontrollern greifbar. Als Belohnung erhält jeder Teilnehmer den Junghackerpass vom CCC mit einem Stempel für jeden erfolgreichen Bausatz. Außerdem zeigen wir einen 3D-Drucker in Aktion und haben ein offenes Ohr für Fragen aller Art

Organisiert wird der Junghackertag von der Projektgruppe Chaos macht Schule. Ziel des seit 2007 bestehenden Projekts ist es, Technikbegeisterung und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Spaß am Gerät steht dabei im Vordergrund.

32nd Chaos Communication Congress: First version of the Fahrplan

Friday, December 11th, 2015

Deutsche Version weiter unten.

Fasten your seatbelts! We have a Fahrplan here. Like in the last years, we used many hours to review all the submissions, communicated with potential speakers, let you do the Halfnarp to avoid collisions – and now we have it!

We are happy to present version 0.9 (The Line Runners) of the Fahrplan of the 32nd Chaos Communication Congress. Please note that this is not the final version. There are still some slots which in fact are not free but just not publicly seen yet and thus do not appear in the first version of the Fahrplan.

See you all in Hamburg!

P.S. Just like in last years we created a naming scheme for the Fahrplan. Have fun figuring it out! :}

 


Alle mal anschnallen! Wir haben einen Fahrplan. Wie in den letzten Jahren haben wir ziemlich viele Stunden lang Einreichungen durchgesehen, diskutiert, mit den potentiellen Referenten gesprochen. Dann habt Ihr dem Halfnarp gefrönt – und jetzt ist der Fahrplan endlich da.

Wir präsentieren Euch hiermit die Version 0.9 (The Line Runners) des Fahrplans des 32. Chaos Communication Congress. Bitte beachtet: Dies ist noch nicht die letztgültige Version. Die noch unbesetzten Slots sind bereits vergeben, erscheinen nur in dieser ersten Version des Fahrplans noch nicht öffentlich sichtbar.

Wir sehen uns in Hamburg!

P.S.: Wie in den vorangegangenen Jahren haben wir uns für die Fahrplanversionen ein System der Benennung erdacht. Viel Spaß beim Rausfinden! :}

Mit der Bahn ab 89,- Euro zum 29c3

Wednesday, October 17th, 2012

English Version

Die Deutsche Bahn hat für den Congress ein begrenztes Kontingent an verbilligten Fahrkarten zur Verfügung gestellt, welche von euch günstig erworben werden können. Erstmals sind dabei zugungebundene Tickets auch online buchbar.

Im Gegensatz zu letztem Jahr und zum Camp gibt es nicht nur zwei, sondern vier Fahrkartentypen: zuggebundene Fahrkarten (bei der Buchung muss sich für einen Zug entschieden werden) und zugungebundene Fahrkarten (Einsteigen, losfahren), das Ganze jeweils in der ersten oder zweiten Klasse, online und telefonisch buchbar.

(more…)