35c3-calendar 17

Das siebzehnte Türchen.

Beim Chaos Communication Congress werden Rekorde gebrochen: Ob das beim heutigen Türchenvortrag der Fall war, ist leider nicht mehr nachvollziehbar, aber eine 1,92 Gigabyte große Präsentation klingt zumindest rekordverdächtig. Mitgebracht hatten sie zum 29C3 Ang Cui und Michael Costello. Ihr Vortrag „Hacking Cisco Phones“ war nicht nur reich an selbstgemalten Folien, sondern auch vollgepackt mit Informationen. In rasantem Tempo stellten sie vor, wie sie Peripheriegeräte durch eine Schwachstelle in einem weitverbreiteten Telefon von Cisco angreifen konnten.

35c3-calendar 17, ang cui, michael costello

Ang Cui, Michael Costello und das Cisco-Telefon auf dem #29C3.

Besonders löblich: Sie spendeten ihre Geräte der Hardware-Hacking-Area, um auch anderen auf dem Congress zu ermöglichen, ihren Hack nachzuvollziehen. Nicht wenige Zuhörer dürften nach dem Congress an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt sein und exakt dieses Telefonmodell auf ihrem Schreibtisch gefunden haben. Hacks wie die von Cui und Costello zeigen drastisch und trotzdem unterhaltsam, weshalb wir bei der Wahl der Technik, mit der wir uns umgeben, darauf achten sollten, was sie kann und was nicht.