engel

DiVOC: Call for Dingsbums

DiVOC: Call for Dingsbums

[ English Version below ]

tl;dr

Wir suchen Sessions, Engel und Maps.
Damit das erste DiVOC in diesem Jahr ein Erfolg wird, brauchen wir drei Dinge: Engel, Self-organized Sessions und Maps. Daher kommen hier drei Aufrufe in einem Paket. Und wir haben Merch!

Call for Maps

Die rc3-World war toll und für die r2r wollen wir in kleinerem Maß daran anknüpfen, daher wird es bei der #r2r eine World mit Lobby geben. Wenn ihr eine oder mehrere Karten beitragen und mit der Lobby verbinden wollt, meldet euch per Mail bei welt@diese-welt-ist-schlecht.de.
Gebt dabei bitte deine/euren Hackspace/eure Gruppe/dein Projekt, den Link unter dem deine/eure Map erreichbar ist und den Eingangslayer, den wir verwenden sollen an. Wir tragen eure Map und den Link, den ihr zum Rücksprung in die Lobby verwenden müsst, hier ein.
Selbstverständlich sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt, egal ob ihr euren Hackspace nachbaut, eure Karte von der rc3 wiederverwendet oder was ganz neues schafft, alles ist willkommen.
Wenn ihr auf euren Maps ein jitsi/BBB als Treffpunkt habt, denkt bitte daran dies auch auf der Liste im Wiki für SOS oder Treffpunkte einzutragen, weil nicht alle Teilnehmer über die World bzw. eure Maps hineingehen möchten oder können.
Wenn ihr noch etwas an Anregungen braucht, findet ihr die Preview zur Lobby und zugehörige Tilesets unter folgenden Links:

Call for Self Organized Sessions (SOS)

Selbstverständlich wird es auch bei dieser divoc Self Organized Sessions geben. Bitte tragt euch, wie gewohnt, in diese Session-Liste im Wiki (https://di.c3voc.de/sessions-liste) ein.

Call for Angels

Ihr benötigt Engel? Dann meldet Euch bitte im RocketChat-Raum: #r2r-heaven.

Ihr möchtet uns als Engel helfen? Dann meldet Euch bitte hier an: https://himmel.hacc.earth

Merch

Für die modebewussten Teilnehmer:innen gibt es auch in diesem Jahr wieder Merch. T-Shirts, Hoodies, Zipper, Shorts & Jogginghosen sind im R2R Design zu haben. Dieses Jahr auch mit T-Shirts und Zipper für die Junghacker:innen.


DiVOC: Call for Watchamacallit

tl;dr:

We’re looking for sessions, angels, and maps. To make the first DiVOC this year a full success, we need three things: angels, self-organized sessions, and maps. Therefor, here are three calls in one. And we have merch!

Call for Maps

The rC3 world was great, and for r2r we’d like to continue it on a smaller scale, so r2r will have a lobby. If you’d like to contribute one or more maps and hook them up to the lobby, please mail us at welt@diese-welt-ist-schlecht.de. Please let us know your hack space/group/project, the link your map is hosted at, and the start layer we should be linking to. We’ll add your map and the link you need to place in your map to return to the lobbry here.

Obviously, there is no limited to your creativity, whether you are recreating your hack space, reuse your rC3 map, or create something new – everything is welcome!

If you have a Jitsi or BBB room in your map as a meeting place, please also add this to the wiki as a self-organized session or meeting place, respectively, since not all participants can or would like to get there through the world.

If you need some inspiration, you will find are preview of the lobby and its tile set here:

Call for Self-Organized Sessions

Of course we’re having self-organized session at this DiVOC as well. Please add your session to this wiki page, as per usual: (https://di.c3voc.de/sessions-liste).

Call for Angels

You need the support of angels for your team? Then please contact heaving through RocketChat in #r2r-heaven.

You would like to help out as an angel? Then register here: https://himmel.hacc.earth

Merch

For the fashion-conscious participants there will be merch again this year. T-shirts, hoodies, zippers, shorts & sweatpants are available in the R2R design.
This year also with t-shirts and zippers for the young hackers.

33C3 – Call for Angels!

(german version below)

Join the Angels for the best Congress experience

Our Camp and our Chaos Communication Congress would not be possible without the great work of our volunteers, called Angels. Your engagement as an Angel is the perfect opportunity to become a part of Congress and make it even more amazing for everyone involved. Apart from that, volunteering is a great chance to meet new people.

What makes being an Angel so special, you may wonder? Let us answer this with another question: Are you able to run an event with thousands of visitors, creative minds, eager to discuss, explore and most of all: create?

Join the Angels and find out! Doing so, you will join a community as old as the Congress itself. Since the very first Congress in 1984, everything is done by volunteers, later called ‘Angels’. In return, the Angels get some quiet space in the famous ‘Heaven’ including food and drink supply, a Hackcenter exclusively for Angels, and the good feeling of helping out and being part of the Congress experience. If you love crafting and do some construction work we would love if you show up for buildup.

We want to plan the right amount of food and drinks for our build up Angels. Therefore it would be great if you signup right now under engelsystem.de and tell us when you arrive. We will use this to inform you of important dates and the setup schedule. In the near future you can also sign up for your favourite shifts, tasks, and times in the Engelsystem.

Many of the tasks do not need any knowledge besides showing up on time but are nonetheless vital for the Congress. Other tasks may need an introduction with which you will be provided in time at the Congress. Please read the Angel wiki page for basic information. If you are not sure about the whole Angel-stuff or have any questions, just show up in Heaven and ask. Heaven will also announce tasks to be done and short notice tasks. For all new angels out there, there will be special introduction meetings for you the first few days of Congress, in addition to the daily general angel meetings.

So if you have two or more hours to spare, sign up for a shift! We will be waiting for you in Heaven! If you don’t want to participate in making the Congress work, at least take your time and thank at least three Angels every day to show your gratitude. :)

(english version above)

Werde ein Engel!

Das Camp und auch der Congress würden ohne die Hilfe unserer ehrenamtlichen Helfer, den Engeln, nicht möglich sein. Auf dem Congress zu “engeln” ist die perfekte Gelegenheit, die Veranstaltung mitzugestalten und neue Leute kennen zu lernen.

Was macht das Engeln so besonders? Das lässt sich am besten mit einer Gegenfrage beantworten: Bist du bereit, ein Event mit tausenden von Besuchern, die entdecken, diskutieren, hacken und vor allem erschaffen wollen, am Laufen zu halten?

Werde ein Engel und finde es heraus! Engel sind eine großartige Community, so alt wie der Congress. Seit dem ersten Chaos Communication Congress 1984 wird jede Veranstaltung von Freiwilligen organisiert und durchgeführt. Als kleines Dankeschön haben Engel Zutritt zu einem speziellen Rückzugsort, dem berühmten Himmel. Dort gibt es auch Getränke, etwas zu Essen, ein Hackcenter nur für Engel und das gute Gefühl, in einer coolen Gemeinschaft eine großartige Veranstaltung gewuppt zu haben.

Wir brauchen tatkräftige Unterstützung. Du bist gerne gesehen, es gibt sehr viel zu tun. Wir wollen die richtige Menge Essen und Getränke für unsere Aufbau-Engel planen. Darum registriert euch bitte bald unter engelsystem.de und gebt an, wann ihr ankommt. Im Engelsystem findet ihr aktuelle Informationen und Zeitpläne für den Aufbau und die Veranstaltung. Ab demnächst könnt ihr euch auch für Schichten, Aufgaben und Zeiten im Engelsystem eintragen.

Viele der Aufgaben erforden kein besonderes Wissen, nur pünktliches Erscheinen, aber sind dennoch wichtig für den Congress. Für andere Aufgaben gibt es eine Einführung, die ihr auf dem Congress vorher mitmachen könnt. Bitte lest die Engel-Wikiseite für grundlegende Informationen. Wenn du dir unsicher bist, oder Fragen zu den Engeln hast, und dich fragst, wie du ein Engel werden kannst, komme doch einfach in den Himmel. Wir erklären dir gerne, wie alles funktioniert. Weiterhin wird es tägliche Engel-Meetings geben auf denen die wichtigsten Sachen besprochen werden. Für Interessierte und Neu-Engel wird es auch in den ersten Tagen Einführungs-Meetings geben. Wann die Engelmeetings stattfinden, erfährst du im Himmel oder direkt im Engelsystem.

Wenn du also 2-3 Stunden Zeit hast und helfen willst, diese Veranstaltung so grandios werden zu lassen wie die bisherigen, melde dich einfach im Himmel. Wir freuen uns auf dich! Wenn du nicht beim Congress helfen willst, nimm dir doch stattdessen Zeit und danke mindestens drei Engeln jeden Tag, um deine Dankbarkeit zu zeigen. :)

Willkommen im Himmel! / Welcome to Heaven!

For English version, please see below

Viele helfende Hände machen den Kongress jedes Jahr zu dem, was er ist: ein unvergessliches Erlebnis. Helfer heißen bei uns Engel, denn genau das sind sie. Ohne unsere Engel würde beim Kongress nicht viel laufen. Sie kümmern sich um Auf- und Abbau, Netzwerk, Verpflegung, Ton- und Videoaufzeichnung, Einlasskontrollen, medizinische Erstversorgung, Betreuung der Speaker, geben Auskünfte und vieles mehr.

Partizipieren statt Konsumieren

Wir sind immer auf der Suche nach freiwilligen Helfern, die uns bei einer ganzen Reihe von Aufgaben unterstützen. Wenn auch Du dazu beitragen willst, dass der Kongress wieder zu einem vollen Erfolg wird, lege Dir einen Account im Engelsystem an und melde Dich auf dem Kongress im “Himmel” (Raum A 08).

Q: Wenn ich als Engel auf dem Kongress helfe, was muss ich dann machen?

A: Die Art Deiner Arbeit und wann Du arbeiten möchtest, kannst Du Dir im Engelsystem 3 selbst aussuchen: einfach einen User im Engelsystem anmelden und für die entsprechenden Schichten eintragen. Der Schichtkoordinator im Himmel hilft Dir auch gern weiter.

Q: Muss ich jeden Tag helfen?

A: Nein. Wünschenswert wäre es aber, wenn Du trotzdem insgesamt auf eine entsprechende Anzahl an Schichten kommst.

Q: Ich will Vortrag XY besuchen. Geht das?

A: Na klar. Du kannst Deine Schichten selbst planen und aussuchen.

Q: Habe ich irgendwelche Vorteile, wenn ich helfe?

A: Du weißt, dass Du Deinen Teil zum Kongress beigetragen hast, kannst mit netten Menschen zusammen coole Jobs machen und hast Zutritt zum Himmel. Im Himmel gibt es 24/7 Kaffee und immer mal wieder Brötchen, falls Du es nicht schaffst, zwischen Deinen Schichten etwas zu essen zu kaufen. Engel, die eine bestimmte Anzahl an Stunden geholfen haben, bekommen außerdem ein spezielles Congress-Shirt als Dankeschön.

Q: Gibt es für Engel vergünstigten Eintritt?

A: Nein. Alle, auch die Organisatoren und Engel, müssen denselben Eintritt bezahlen. Vergünstigten Eintritt gibt es nur für den Nachwuchs (unter 18) und Mitglieder des CCC e. V.

Wenn Du besondere berufliche Qualifikationen wie z. B. Rettungssanitäter, Kampftaucher, Feuerwehrmann oder ähnliches hast und uns mit Deinem Fachwissen z. B. im CERT aushelfen möchtest, schreibe uns bitte ein paar kurze Zeilen an 27c3-himmel@lists.ccc.de

Weitere Informationen

27C3 Wiki (en)

Engelsystem

Für weitere Fragen steht Dir 27c3-himmel@lists.ccc.de zur Seite.


English Version

A lot of helping hands make the congress what it is: an unforgettable experience. Our volunteers are called ‘Angels’, because that is what they are. Without the help of the Angels the congress wouldn’t be possible. They are managing the preparation, network, recordings, first aid, security, entrance, ticket desk, information centre and lots more.

Do not consume, participate!

We’re always looking for volunteers to help us manage everyday tasks at the congress. If you want to help making the 27C3 a huge success, contact us at 27c3-himmel@lists.ccc.de or visit the “Heaven” (“Himmel”) at the congress. In order to do shifts you need to have an account at the Angel-System (Engelsystem). Q: What do I have to do as an Angel? A: You can sign up for shifts using the Angel-System, or you can just ask the Shift Coordinator in Heaven.
Q: Do I have to help every day?
A: No! It would be better if you did enough shifts, but it is your choice when.
Q: I want to attend a specific talk. Can I do that?
A: Of course! It is your choice at what times and how long you’re helping out.
Q: Do I have any benefits as a volunteer?
A: Sure. First of all, the knowledge of having done your part in making the congress awesome! But also the experience of doing cool work with nice people and entry into Heaven. In Heaven, you get free coffee around the clock and free but oh so tasty sandwiches from time to time, just in case you did not find the time to eat between your shifts. Angels who work for a certain number of hours also get a special congress shirt as a little thank you.
Q: Do angels get cheaper tickets? A: No. Not unless they are under 18 or members of the CCC e. V.

If you have special professional qualifications such as paramedic, jet pilot, fireman or anything similar, and would like to help us with your professional insight (for example in the CERT team), send us a short mesage to 27c3-himmel@lists.ccc.de/a>.

Further Information

27C3 Wiki (en) Angel system