Junghackertag

A new Junghackertrack!

Auf dem Congress wendet sich der CCC am zweiten Tag (28. Dezember) besonders an das junge Publikum. Das Projekt „Chaos macht Schule“ baut zwischen 10 Uhr und 15 Uhr drei Stationen auf, an denen gelötet und gebastelt werden kann. Angeboten wird eine Alarmanlage, der Pentabug und der Rappelzappel. Für jede absolvierte Station gibt es einen Stempel in den Junghackerpass.

31c3-hackerpass

Gebastelt werden kann ab acht Jahren. Junghackern mit langen Haaren wird ein Haargummi empfohlen, damit der Lötkolben nicht den Friseurtermin erledigt. Ein Comic zum Thema „Löten lernen“ gibt es here (pdf).

Der Eintritt für Junghacker (bis 14 Jahre) inkl. eines Elternteils ist in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr (Einlass) kostenlos. Die Workshops sind ebenfalls kostenlos, Spenden werden aber gerne entgegengenommen. Alle Workshops starten um 10 Uhr und können bis 15 Uhr besucht werden. Pausen sind natürlich möglich.

Mehr Informationen zum Projekt im Wiki.

Wir freuen uns auf viele Junghacker!

Tags: , ,

Comments are closed.