Posts Tagged ‘Making’

Brew-it-yourself mit den coffeenerds

Tuesday, December 23rd, 2014

(English text follows)

Seidenstraße

Liebe Kaffeeliebhaber,

im letzten Jahr fanden viele von Euch den Weg zu unserer Assembly – den Coffeenerds! Bei uns konntet Ihr Euch Euren einmaligen Kaffee selbst zubereiten!

Wir sind eine Gruppe von Nerds, die ihre Leidenschaft für guten Kaffee teilen und Euch die Möglichkeit geben wollen, in den Genuss einzigartigen Kaffees zu kommen. Nach dem brew-it-yourself-Konzept sollen möglichst viele unterschiedliche Zubereitungsmethoden wie Aeropress und V60 von Euch ausprobiert werden.

Letztes Jahr habt Ihr viel Kaffeebohnen und Equipment gespendet, so dass jeder kostenlos genießen konnte. Vielen Dank dafür! Das soll auch dieses Jahr so sein. Wir werden zwar auch wieder eigenes Equipment mitbringen, hoffen aber trotzdem auf Eure Spenden.
Also bringt Euer Equipment oder Eure Lieblingsbohne mit oder fragt Euren Röster des Vertrauens!

Die Coffeenerds danken Euch im Voraus!

English text:

Dear Coffee lovers,

At the last congress a lot of you already found their way to our assembly of the Coffeenerds, where you could brew your own delicious coffee.

We are a group of nerds, that like to share our passion about good coffee and we want to offer as many visitors as possible the taste of unique coffees. Following our brew-it-yourself concept, a lot of brewing methods like Aeropress an V60 can be tried out.

Last year you already donated lots of coffee beans and brewing equipment, so everybody could try and drink for free. Thank you for that! We will bring our own equipment again, but still hope for donations.
So bring your equipment and your beloved beans or just ask your local roaster!

We thank you in advance,
the Coffeenerds

mrmcd2012 – Call for Participation

Tuesday, June 12th, 2012

Liebes Internet,

wie Du weißt, finden in nicht mehr allzu ferner Zukunft, nämlich vom 7. bis 9. September 2012, die diesjährigen mrmcd in Darmstadt statt.

Falls Du das Contentteam beglücken willst, nehmen wir bereits jetzt unter https://frab.mrmcd.net/de/mrmcd12/cfp/session/new Einreichungen
und Ideen entgegen.

Falls Du Dir unsicher bist, ob Deine Idee (Themen, Vortragende, die Du gerne hören möchtest, total neue Konzepte zur Teilnehmerbespaßung, die Unmassen an Ressourcen verbrauchen oder Zeppeline beinhalten) machbar ist oder Du das Frab nicht magst, kannst Du uns auch eine Mail an content@mrmcd.net schicken

Einen offiziellen Aufruf findest Du auch unter mrmcd.net

Datenblatt

Wann: 7. bis 9. September 2012

Wo:
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Informatik, Gebäude D14
Haardtring 100
64295 Darmstadt

Einreichungen: https://frab.mrmcd.net/de/mrmcd12/cfp/session/new

Twitter: mrmcd2012

GPN12 – Save the date!

Saturday, February 11th, 2012

Die GPN geht in die elfte Runde! Der Termin steht nun fest: Die GPN12 wird vom 7. Juni (Fronleichnam) bis 10. Juni an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe stattfinden.

Vier Tage: Weniger Hektik, mehr Inhalt.

hfg karlsruhe

Easterhegg 2010: Fahrplan veröffentlicht

Monday, March 22nd, 2010

Inzwischen wurde der Fahrplan in einer ersten Version veröffentlicht. Traditionell haben wir auf dem Easterhegg wieder einen starken Fokus auf Hands-On-Projekten, dadurch sind es wie immer auch sehr viele Workshops und weniger reine Vorträge. Leider ist die Anmeldung aufgrund der hohen Nachfrage bereits geschlossen – bitte wende Dich an “backoffice (at) eh2010.muc.ccc.de”, falls Du einen Platz auf der Warteliste haben möchtest.

Die großen Workshops werden vor allem am Samstag und am Sonntag sein, aber auch am Montag wartet noch ein interessantes Angebot zum Thema “Multitouch” auf Euch.
Am Freitag begrüßt Euch unter anderem zunächst Christian Heller mit einem Vortrag zu Identitätskriegen sowie Florian Schiessl, stellvertretender Leiter des LiMux-Projekts, der Linuxumstellung der Clients der Stadt München.
Am Samstag stehen die großen Workshops rund um Ethersex und Open-Source-Strommanagement im Mittelpunkt. Außerdem eine große Session zum Projekt “Chaos macht Schule” sowie einen ausführlichen Vortrag zum Rapid Prototyping. Neben unserem eigenen RepRap wird auch ein Makerbot vorgestellt – und kann auch direkt ausprobiert werden.
Sonntagmittag gehts u. a. los mit den Lightning Talks (weitere Speaker sind jederzeit willkommen). Außerdem wird an diesem Tag Wolfgang ‘Datenwolf’ Draxinger seine Nachforschungen zur Stereoskopie teilen. Du wolltest schon immer Dein eigenes 3D-Kino zuhause haben? Dann bist Du hier richtig.

Neben den hier genannten gibt es natürlich noch eine Vielzahl an kleinen Talks und anderen, vielfältigen Workshops. Schau Dich einfach im Fahrplan um: http://eh2010.muc.ccc.de/fahrplan/

Wir freuen uns auf ein paar schöne Tage zu Ostern!

Speakers: Bre Pettis in the Thingiverse @ 25C3

Monday, November 17th, 2008

“There is a special addictive feeling to manifesting the objects of your imagination. It’s a much more powerful feeling than acquiring consumer goods. It feels really good.” – Bre Pettis.

Bre Pettis wants you to make things.

You’ve seen his DIY videoblogging for Make: Magazine and Etsy. You shouldn’t miss a chance to see his History Hacker TV show. If you know how to make an LED blink, you’ve almost certainly seen the work coming out of his hackerspace in New York City, NYCResistor. If Bre hasn’t inspired you yet, he will soon!

At the 25C3, you can find out about his latest passion for bringing rapid prototyping straight out of science fiction and turning it into a nascent movement of hackers leading a rapid prototyping lifestyle.

“We live in a time where there are no limits to creativity. If you can imagine it, you can make it. The technology of rapidly prototyping is now at a stage where any object or project is in the realm of the possible…If one person gets hooked, I will be successful,” he said.

Bre will also be participating in a panel discussion on hackerspaces, sharing his experience building NYCResistor, the impact it’s had on his work and why you should start or join one.

“Our hacker collective’s focus is to learn, share, and make things. Having a group of friends to work on projects with is the thing I’m most proud of. If you daydream of having a space to hack on projects with friends, you really should start a hackerspace.” (more…)