halfnarp

Fahrplan nach Euren Wünschen: Let’s do the halfnarp – agaaaaain!

Fahrplan nach Euren Wünschen: Let’s do the halfnarp – agaaaaain!

[English version below.]

Tl;dr: Lest bitte die FAQ, aber macht vor allem beim halfnarp mit!

Wer ihn noch nicht kennt, kann ihn jetzt ausprobieren: den halfnarp unter https://halfnarp.events.ccc.de/. Er zeigt einen Großteil des Fahrplans für den diesjährigen Chaos Communication Congress in Leipzig. Allerdings sind die Vorträge noch unsortiert. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch die Zeit nehmt, unser Programm nach Euren Präferenzen durchzusehen, zu ordnen und danach mit einem Klick auf Submit Selection an uns zu übermitteln. Uns geht es bei der Auswertung besonders darum, beliebte Vorträge nicht gleichzeitig stattfinden zu lassen.

Um eine möglichst nah an Euren Wünschen gelegene Programmerstellung hinzubekommen, brauchen wir viele Klicker, die uns eine Auswahl der Vorträge senden, die sie besonders bevorzugen. Bitte wählt also die Vorträge aus, die Ihr gern ansehen wollt. Wenn Ihr Euch noch umentscheidet – auch kein Problem, einfach nochmal senden. Wir hoffen, bei Euch zugleich die Vorfreude auf den 35C3 zu wecken!

Bitte beachtet: Der Fahrplan ist noch nicht ganz vollständig, da von einigen Vortragenden noch Auskünfte oder Nachrichten erwartet werden. Einige wenige Vorträge und vielleicht eine schöne Überraschung sind noch nicht abgebildet. Mindestens aber einen Überblick auf das kommende Programm kann jeder mitnehmen.

Wer mehr wissen will, kann die FAQ (Englisch) konsultieren. Euer Feedback für die rund 160 Vorträge werden wir bis zum 27. November sammeln, also bitte die Durchsicht des halfnarp nicht zu lange aufschieben. Wenn Ihr eine Auswahl getroffen habt, könnt Ihr sie auch wieder mit der Welt teilen.

Wichtig!

Wir haben dieses Jahr dem Trend der Zeit folgend zur professionellen Incentivierung und zur Gamifizierung eine unbedingt auszuprobierende Neuigkeit eingebaut: Es gibt jetzt ein Tinder-ähnliches Interface für mobile Geräte, zumindest für die meisten. Dadurch bekommt Ihr die Vorträge in flash-card-Größe über den ganzen Screen angezeigt und könnt nach links und rechts swipen. Wir wünschen viel Spaß am Gerät!

doing the halfnarp

English version:

Tl;dr: Please read the FAQ and do the halfnarp!

It’s that time of the year again: We’re going to gather in Leipzig at the Chaos Communication Congress with our fellow mad hatters and get lectured. But before we can have the time of our lives, we need you, you, you to make the Fahrplan as frictionless as possible – we have to shuffle around a record-breaking number of around 160 lectures.

Without further ado, we present the 35C3 halfnarp and would kindly ask you to lose yourself in the options, then mark and submit the lectures you plan to attend. We’ll take your data into account when scheduling lectures and later provide a recommendation web depending on the correlations we find. Our main goal is to make sure that certain most-clicked lectures will not happen at the same time. If you have any questions about the halfnarp, please see our FAQ.

And to make halfnarping even funnier for all those pausing Diablo Immortal on their phones, the new narpr(beta) feature allows for some easier interaction: it’s just a swipe to the left and then a swipe to the ri-i-i-i-ight – to mark your favourite things.

Header Photo: CC BY 2.0, christopher cornelius.
27C3 Photo: CC BY-NC-SA 2.0, zhenech.

33C3 halfnarp: The talks that ‚work for us‘

English version below.

33C3 halfnarp: Diese Vorträge funktionieren bei uns!

Voller Stolz präsentiert das 33C3-Content-Team die Auswahl der Vorträge für den 33. Chaos Communication Congress. In harter Arbeit haben unsere fünf Track-Teams die besten 150 aus rund 500 Vortrags-Einreichungen für das beste Vortragsprogramm ausgewählt, das wir Euch an den vier Tagen des 33C3 in sechs Tracks anbieten wollen.

Um diese Vorträge zu einem möglichst schmerzarmen Fahrplan zusammenzuschnüren, brauchen wir Eure Hilfe! Tanzt den halfnarp unter https://halfnarp.events.ccc.de/ und sagt uns, welche Vorträge Euch interessieren, und im Tausch versuchen wir, sie nicht gleichzeitig stattfinden zu lassen. Klickt auf die Vorträge, klickt auf Submit, den Rest machen wir! Ihr könnt Euch jederzeit umentscheiden und Eure Auswahl sogar mit Euren Freunden teilen. (Momentan fehlen noch ca. 15 Vorträge, die von den Einreichern noch nicht bestätigt wurden: Guckt mal in Eure Spam-Ordner. ;)

Ihr werdet bemerkt haben, dass es einen neuen „Space“-Track gibt. Wir finden nämlich das Interesse an europäischer Raumfahrt durchaus noch ausbaufähig!

Das Interesse, auf dem Congress vorzutragen, hat uns überwältigt, vor allem, wenn man bedenkt, dass kein Vortragender ein Honorar erhält und viele sich sogar ihre Karten selber kaufen. Da naturbedingt die überwiegende Mehrheit der Vortragseinreichungen abgelehnt werden musste, heißt das aber nicht, dass deren Themen für die Teilnehmer nicht interessant wären. Daher laden wir Euch ganz herzlich ein, Eure Ideen, Projekte und Ausarbeitungen in einem Lightning Talk vorzustellen, eine Assembly anzulegen und dort mit Gleichgesinnten zusammenzukommen oder Euch gar in einem Workshop Eure Hände gemeinsam schmutzig zu machen.


English version.

33C3 halfnarp: The talks that ‚work for us‘

The 33C3 content committee is proud to announce a lecture selection that ‚works for us‘. Our five hard-working 33C3 track teams have hand-picked a set of around 150 excellent lectures to be formed into the best four day, six track programme possible.

Having to select talks from an impressive lot of more than 500 submissions was a hard and sometimes frustrating task. But we have been amazed by the overwhelming interest in volunteering to present at 33C3. We’re thrilled to see that support and enthusiasm to contribute to this year’s event is as high as it ever been. Some speakers even refuse to accept a free ticket!

With this post, we want to do three things: Whet your appetite for our programme, ask for your help in putting together a collision-free schedule, and call for your workshops and self-organized sessions.

First, we present: The halfnarp https://halfnarp.events.ccc.de/.

In the halfnarp, you’ll find a list of all re-confirmed talks for each track (note: around 15 lectures are not yet re-confirmed, if you’re a speaker, please check your spam folder ;). You might notice that we offer a new track ‚Space‘, simply because we think all hackers should absolutely make space ‚work for them‘.

Second, we ask that you to help us put together a collision-free schedule that ‚works for you‘:

  1. Select all lectures you would like to attend.
  2. Press submit.
  3. That’s it, there’s no step three. We’ll do the rest.

You can modify your choice at any time (don’t forget to press Submit again), or share it with your friends.

Third: The vast majority of submissions did not make it into the curated lecture programme. But that does not mean they wouldn’t be interesting to the crowd at 33C3. We invite you to present your ideas in lightning talks, gather in your assemblies or even get hands-on with a self organized session.