cfp

Dezentrale Jahresendveranstaltungen

English version below

Wie schon geschrieben, findet in diesem Jahr kein Congress und auch kein zentral organisierter rC3 statt. Das ist eine Herausforderung, die von der Community gerne angenommen wurde. Zur üblichen Congresszeit organisieren verschiedene Gruppen dezentrale Events mit Vorträgen, Workshops und anderen Dingen. Teilweise vor Ort, teilweise im Internet.

Wir haben für euch eine Übersicht über diese Veranstaltungen vorbereitet, sortiert nach physischem Ort. Die Liste kann sich noch erweitern. Alle gesendeten Streams können auf media.ccc.de live und als Aufzeichnung verfolgt werden.

Bitte beachtet, dass die jeweiligen Gruppen diese Veranstaltungen in Eigenregie organisieren und selbst verantwortlich für ihre Inhalte sind.

Ihr seid ein Hackspace bzw. eine Chaos-nahe Gruppe, die Lust hat, auch eine Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt zu machen? Tut das! Ihr braucht dabei Unterstützung bei Dingen? Meldet euch bei der Orga der anderen dezentralen Events auf Matrix in #jev22koordination:matrix.org


[ENG]

As announced earlier, there will be no Congress and no centrally organised rC3 this year. This is a challenge that the community was happy to accept. Various groups are organising decentralised events with talks, workshops and other things in the usual Congress season. Parts of these events can be visited in person and other parts can be followed online.

We have prepared an overview of all these events, sorted by (physical) location. This list might be expanded in the coming weeks. All broadcasts will be viewable on media.ccc.de live and as recordings later.

Please remember that the individual groups are organising these events autonomously and are individually responsible for their own content.

Are you a hackerspace or a chaos-adjacent group that wants to hold an event around Congress time? Please do! You need help with stuff? Feel free to contact the organisers of other decentral events this year in the matrix channel #jev22koordination:matrix.org


image/svg+xml

Diese Übersicht basiert auf einer Karte von NordNordWest und steht unter der CC BY-SA 3.0 Lizenz, via Wikimedia Commons / Based on a map by NordNordWest, CC BY-SA 3.0 license, via Wikimedia Commons

Berlin

///Hacking in Parallel/// c-base/ETI

Ein Teil der chaotischen, dezentralisierten, intergalaktischen Gemeinschaft trifft sich dieses Jahr in den Räumen der “ETI Schauspielschule Berlin” auf der ///Hacking in Parallel///. Das ETI, 900m vom BCC entfernt, ist direkt an der Spree, in der Rungestr. 20, 10179 Berlin, über der c-base. Die ///HiP/// wird organisiert von Mitgliedern aus AfRA, Bits & Bäume, xHain, Milliways, freeside, openStudio, c-base und weiteren chaosnahen Wesen und Gemeinschaften zusammen mit der Digitalen Gesellschaft.

ENGLISH VERSION

Part of our chaotic, decentralised, intergalactic community will be meeting in the rooms of ETI Schauspielschule Berlin at ///Hacking in Parallel/// this year. The ETI, 900m away from the BCC, is just next to the Spree river at Rungestr. 20, 10179 Berlin, above the c-base. ///HiP/// is organised by members of AfRA, Bits & Trees, xHain, Milliways, freeside, openStudio, c-base and other chaos-related entities and communities, in cooperation with Digitale Gesellschaft.

Bielefeld

Digitalcourage

Digitalcourage lädt am 27. und 28.12. zum Jahresendcyber in die eigenen (Studio-)Räume ein. Wir bieten ein Programm aus Vorträgen, Talk-Runden, Workshops und Aktionen. Wir wollen reden, lernen, experimentieren mit Technik, reflektieren über Politik. Das Fediverse wird ein großes Thema sein. Einige Events können wir dank der R3S-Crew im Stream senden.

Ideen sind willkommen. Wir basteln einen Plan und präsentieren ihn auf: digitalcourage.de/jahresendcyber

Kontakt: mail@digitalcourage.de | +49 521 16391639 | @digitalcourage@digitalcourage.social Ort: Marktstraße 26, 33602 Bielefeld

ENGLISH VERSION

On 27 and 28 December, Digitalcourage will open their (studio) rooms for the end-of-year cyber. We’re offering a programme of presentations, chats, workshops and action. We want to talk, learn, experiment with technology, reflect on politics. The Fediverse will be a major topic. Thanks to the R3S crew, we will be able to broadcast some events as a stream.

Ideas are welcome. We are putting together a plan and will present it here: digitalcourage.de/jahresendcyber

Contact: mail@digitalcourage.de | +49 521 16391639 | @digitalcourage@digitalcourage.social Location: Marktstraße 26, 33602 Bielefeld

Erlangen

Wintergalaktische Club Mate Party

Vom 27. bis zum 30. Dezember möchten wir euch herzlich zur Wintergalaktischen Club Mate Party einladen. Hier wollen wir mit euch das Jahr bei Mate, bunten Lichtern, angenehmer Musik und kreativen Hackereien ausklingen lassen. Auch ein Programm mit Workshops und Vorträgen wird es geben, vor Ort oder als Stream im Internet.

Mehr Info unter https://w.icmp.camp.

ENGLISH VERSION

On 27–30 December we would like to invite you to the Wintergalactic Club Mate Party. Together with you we want to round off the year with mate, colourful lights, good music and creative hacking. There will also be a programme with workshops and talks, both on site and streamed to the Internet.

More info at https://w.icmp.camp.

Hamburg

Connecting the Dots – Visions for independent Multiverses

Die XRevent.Labs Operation Group lädt zur xrelog22 im FTZ/HAW Hamburg ein.

Wir möchten nicht nur umweltrelevante, gesellschaftspolitische, ethische und gestalterische Fragen aufwerfen, sondern direkt gemeinsam eigene Räume und Content für ein interaktives, Cross-Reality Live-Erlebnis entwickeln.

Mehr Infos im Blogpost.

Kontakt:

ENGLISH VERSION

The XRevent.Labs Operation Group invites you to xrelog22 at FTZ/HAW Hamburg.

We want to raise issues relevant to the climate, socio-political, ethical and creative, but also actively develop own spaces and content for an interactive, cross-reality live experience.

More info in this blog post.

Contact:

Chaos Computer Club Hansestadt Hamburg: Open Chaos

Am 27.12. laden wir alle zum Open Chaos ein. Wir haben kein festes Programm, sondern wollen gemeinsam den einen oder anderen Stream schauen, mit Lötkolben und 3D-Drucker spielen, und einfach ein wenig rumnerden.

Kontakt:

  • IRC: #ccchh auf hackint.org
  • Matrix: #ccchh:hackint.org

ENGLISH VERSION

On 27.12. everyone is invited to Open Chaos. There’s no fixed programme, we’re just going to watch a stream or two, play with soldering irons and 3D printers, and nerd out together.

Contact:

  • IRC: #ccchh auf hackint.org
  • Matrix: #ccchh:hackint.org

Heilbronn

DLC3 - Dezentraler Lokaler C3

Wesen aus Heilbronn und Umgebung treffen sich vom 27.12.–30.12. in der 42 Heilbronn bei Streams, Bar und Hackcenter.

ENGLISH VERSION

Entities in and around the Heilbronn area will be meeting on 27–30 December at the 42 Heilbronn, with streams, bar and hack center.

München

Forum für Freiraum – Gib Uns Mehr!

  • Vom 26. bis 31. Dezember 2022, in München (nahe Hauptbahnhof)
  • Workshops, Vorträge und Diskussionen sowie Ausstellungen und Kulturprogramm
  • Bringt euch gerne mit ein bei unserem Open Call / Call for Participation!

Mehr Infos im Blogpost.

Kontakt:

ENGLISH VERSION

  • 26–31 Dec 2022, in Munich (near central station)
  • Workshops, lectures and discussions as well as exhibitions and cultural programme
  • Feel free to get involved in our Open Call / Call for Participation!

More info in this blog post.

Contact:

Potsdam

RTC – Reconnect To Chaos

Im freiLand Potsdam wird vom 27.12. bis 30.12. ein kleines, feines Präsenzevent stattfinden. Organisiert wird es vom Chaostreff Potsdam. Wir nennen es „RTC – Reconnect To Chaos!“ Wir haben einen großen Saal, mehrere Workshopräume und ein spannendes Gelände. Vorträge werden gestreamt und es wird ein buntes Angebot an Workshops, Musik und Kunst geben – beigetragen von euch natürlich!

ENGLISH VERSION

There will be a small on-site event between 27 and 30 December at freiLand Potsdam. It is organized by the Chaostreff Potsdam. We call it “RTC – Reconnect To Chaos!” We have a stage, several workshop rooms and an interesting outdoor area. We will stream the talks and there will be a wide variety of workshops, music and arts – based on your contributions!

Reetzerhütten (Alte Hölle)

Hacking in Hell

Das Jahr nähert sich dem Ende und wir haben Lust, es mit euch ausklingen zu lassen! Dafür machen wir eine gemütliche Jahresendveranstaltung: Hacking in Hell! Und wir haben Bock, dass ihr dabei seid! Der Fokus liegt dabei auf machen, basteln, hacken, werkeln und Wissen teilen. Ein kleines Vortragsprogramm, ein bisschen Drumherum, viel Chaos und leckeres Essen gibt es natürlich auch. Wenn ihr Bock habt, mitzumachen: einen Workshop zu gestalten, Themengespräche anzuleiern, eine Vortrag zu halten, euer neues heißes Projekt zu zeigen, …, dann meldet euch doch in unserem Call for Participation an! Ansonsten haltet euch den 27.12.–30.12. frei, um vorbei zu kommen und mitzumachen! Genauere Details mit Tickets, Pennplätzen, Silvesterparty und Programm folgen noch 🙂 Wir freuen uns auf euch!

ENGLISH VERSION

The year is coming to an end and we want to wind it down with you! For that purpose we’re organising a cozy end-of-year event: Hacking in Hell! And we want you to be part of it! The focus is on making, tinkering, hacking, crafting and sharing knowledge. Of course there will be a small lecture programme, a little bit of here and there, lots of Chaos and delicious food. If you would like to get involved: create a workshop, initiate a topic talk, give a presentation, show your new hot project, …, then sign up in our Call for Participation! Otherwise, keep your diaries clear on 27–30 December, come by and join in on the fun! More details with tickets, sleeping spaces, New Year’s Eve party and programme will follow 🙂 We look forward to seeing you!

Cyberspace

FireShonks

Ein komplett remote stattfindendes Event von Haecksen und R3S mit Talks, Workshops, Rants und Socialising.

Weitere Infos: https://events.haecksen.org/fireshonks

Melde dich bis zum 04.12.2022, 23:42.

ENGLISH VERSION

A remote-only event by Haecksen and R3S with talks, workshops, rants and socialising.

More info: https://events.haecksen.org/fireshonks

Respond until 04 Dec 2022, 23:42.

Forum für Freiraum - Gib Uns Mehr!

Forum für Freiraum - Gib Uns Mehr!

English version below

Vom 26. bis 31. Dezember 2022 veranstaltet das Bündnis Freiräumen in einem ehemaligen 6000qm Leerstand nahe dem Münchner Hauptbahnhof ein Forum für Freiraum.

Es wird kostenfreie Workshops, Vorträge und Diskussionen sowie Ausstellungen und Kulturprogramm geben. Die Themenfelder bewegen sich rund um die Aktivierung und Nutzung von (öffentlichen) Räumen, inhaltliche, kreative und politische Dimensionen von und zu Freiräumen, Selbstorganisation und vieles mehr.

Das Programm wird dieses Jahr quer durch gesellschaftliche Themen und Anliegen gehen, hat aber weiterhin den Fokus auf Freiräume(n), dem Empowerment und Stärkung kollektiver Strukturen, kultureller Bildung und Soziokultur in München.

Raum für spontane Formate, Ideen, Austausch und Bedürfnisse, die vor Ort oder im Vorfeld entstehen, gibt es ebenfalls.

Bringt euch gerne mit ein bei unserem Open Call / Call for Participation! Mehr Informationen folgen auf der Website.

Kontakt


[ENG]

From December 26th to 31st, 2022, the Bündnis Freiräumen will host a forum for free space in a former 6000sqm vacant lot near Munich’s main train station.

There will be free workshops, lectures and discussions as well as exhibitions and a cultural program. The topics will center around the activation and use of (public) spaces, content-related, creative and political dimensions of and about free spaces, self-organization and much more.

This year’s program will cut across social themes and concerns, but will continue to focus on free spaces, the empowerment and strengthening of collective structures, cultural education and socioculture in Munich.

There is also room for spontaneous formats, ideas, exchange and needs that arise on site or in advance.

Feel free to get involved in our Open Call / Call for Participation! More information will be available on the website.

Contact

Connecting the Dots – Visions for independent Multiverses

Connecting the Dots – Visions for independent Multiverses

English version below

deutsch

Die XRevent.Labs Operation Group lädt zur xrelog22 ein. Diskussionen, Vorträge, Musik, Kunst, Performance und das Mitgestalten von unabhängigen Multiversen gibt’s dann vom 28. bis 30. Dezember 2022. Wir möchten nicht nur gesellschaftspolitische, ethische und gestalterische Fragen aufwerfen, sondern direkt gemeinsam eigene Räume und Content für ein interaktives, Cross-Reality Live-Erlebnis entwickeln.

Wer mitmachen oder uns besuchen möchte kann dies entweder mit Voranmeldung vor Ort im FTZ – Digital Reality an der HAW in Hamburg auf der realen Bühne oder virtuell in der XRevent Plattform im Digital-Twin, oder dem Intergalactic-Chaos-Communication-Broadcast-Studio, kurz icc|bs. Wir bitten um das Tragen von Masken und das Vorabtesten.

Eure Beiträge können vorab aufgezeichnet, live über ein Konferenztool gestreamt oder im Realraum vor Ort vorgetragen werden. Egal wie, meldet euch und wir finden eine Lösung.

Darüberhinaus bieten wir:

  • vorab wöchentliche Workshops
  • bespielbare LED-Pixel-Wände
  • Thirdroom Forschungslabor

Kontakt …


english

The XRevent.Labs Operation Group invites you to xrelog22. Discussions, lectures, music, art, performance and the joint creation of independent multiverses will take place from December 28 to 30, 2022. We not only want to raise socio-political, ethical and creative questions, but also actively develop own spaces and content for an interactive, cross-reality live experience.

Anyone who is interested in joining or visiting us can do so either with pre-registration for the real stage at FTZ - Digital Reality at HAW in Hamburg or virtually in the digital-twin at XRevent platform, or the Intergalactic-Chaos-Communication-Broadcast-Studio, aka icc|bs. Your contributions can be pre-recorded, streamed live via a conference tool or presented in the real space on site. Either way, get in touch and we’ll find a solution. Please test yourself and wear a mask if you visit us in person.

Furthermore we offer:

  • weekly workshops in advance
  • recordable LED pixel walls
  • Thirdroom Research Lab

Contacts …

FireShonks - ein remote Jahresend-Event 2022

FireShonks - ein remote Jahresend-Event 2022

English version below

deutsch

FireShonks 🦈💥

Ein Remote Jahresend-Event 2022 🎆 27. - 30. 12. 2022

Gemeinsam mit der R3S haben wir eine Full Remote Crew für euren Content zusammengestellt:

  • 🎙️ Talks
  • 🔧 Workshops
  • 🍿 Rants
  • 🧉 Socializing

Weitere Infos: https://events.haecksen.org/fireshonks

#FireShonks

Du hast eine Idee für

  • 🎙️ einen Talk (wir hören dir gespannt zu),
  • 🔧 einen Workshop (wir wollen alles lernen),
  • 🌉 eine Ausstellung (das schauen wir uns mal an),
  • 👾 ein Social Event (komm spiel mit uns),
  • 📢 einen Rant (seien wir ehrlich, du musst das mal los werden),
  • 🦈 Haj(e) in natürlicher Umgebung

und möchtest das

  • 🎬 live oder 📽️ voraufgezeichnet,
  • 🧑‍💻 remote, hybrid oder 🎭 auf der Bühne in Wülfrath (NRW) tun?

Wir, die Haecksen und die r3s, bieten dir eine Plattform.

Melde dich bis zum 23.11.2022, 23:42.

Bring it on 💪


english

FireShonks 🦈💥

A Remote End of Year Event 2022 🎆 27. - 30. 12. 2022

We’re organizing a full remote event during the season of “nerd gatherings”:

  • 🎙️ Talks
  • 🔧 Workshops
  • 🍿 Rants
  • 🧉 Socializing

More infos: https://events.haecksen.org/fireshonks

#FireShonks

Here’s how it works:

You have an idea for

  • 🎙️ a talk (we’ll listen to you eagerly),
  • 🔧 a workshop (we want to learn everything),
  • 🌉 an exhibition (we’ll take a look),
  • 👾 a social event (come play with us),
  • 📢 a rant (let’s be honest, you need to get this off your chest),
  • 🦈 Shork(s) in their natural environment

and would like it to take place

  • 🎬 live or 📽️ pre-recorded,
  • 🧑💻 remote, hybrid or 🎭 on stage in Wülfrath (NRW/Germany)?

We, Haecksen and r3s, offer a platform.

Contact us until November 23, 23:42.

Bring it on 💪

Call for Participation zum 37. Chaos Communication Congress

English version below

Wir laden ein, unsere Veranstaltung inhaltlich zu bereichern, und bitten um Einreichungen für das Progamm des Chaos Communication Congress.

Die Vorbereitungen für den 37. Chaos Communication Congress (37C3) in Hamburg sind in vollem Gange. Um Teil des auf den Vortragsbühnen präsentierten Programms zu werden, können sich Hackerinnen, Technikfreaks, Bastlerinnen, Künstlerinnen, Utopistinnen mit Sendungsbewusstsein ab jetzt mit ihren Vortragsideen bewerben.

Den ausführlichen Call for Participation gibt es hier, bitte lest ihn aufmerksam, bevor ihr eine Einreichung hochladet. Erfahrene Congress-Referentinnen können direkt zur Einreichung via frab springen.

In diesem Jahr haben sich Kuratorenteams in den fünf Tracks: Art & Beauty, Ethics, Politics & Society, Hardware, Science sowie Security zusammengefunden und erwarten die Einreichungen bis zum 6. November 2022.

Links:


[ENG]

We invite you to enrich our event in terms of content and ask for submissions for the program of the Chaos Communication Congress.

Preparations for the 37th Chaos Communication Congress (37C3) in Hamburg are in full swing. In order to become part of the program presented on the lecture stages, hackers, technology freaks, hobbyists, artists and utopians with a sense of mission can now apply with their lecture ideas.

The detailed Call for Participation is available here, please read it carefully before uploading a submission. Experienced congress speakers can jump directly to the submission via frab.

This year, content teams have come together in the five tracks: Art & Beauty, Ethics, Politics & Society, Hardware, Science and Security and are expecting submissions by November 6, 2022.

Links:

[rC3 2021 - NOWHERE] Rahmenprogramm

[rC3 2021 - NOWHERE] Rahmenprogramm

English version below

Guten Abend,

Ihr habt sicherlich schon darauf gewartet: hier sind die Infos zum Programm der Channels.

Das Wichtigste zuerst: Das Opening der #rc3 beginnt um 11:00 Uhr, ausgestrahlt wird es bei ChaosWest-TV, FeM und xHain. Bei den gleichen Adressen werdet Ihr auch am letzten Tag um 18:15 Uhr fündig, wenn Ihr Euch für den Infrastructure Review interessiert. Direkt darauf, um 19:00 Uhr wird bei ChaosWest-TV und FeM das Veranstaltungs-Closing folgen.

Dieses Mal neu wird das Format der c3newsshow sein, die Ihr bei about:future, FeM und xHain sehen könnt. Mehrmals am Tag werden hier interessante Programmpunkte vorgestellt und auf Highlights hingewiesen. Wenn Ihr bei dem verteilten Programm nicht sicher seid, wo Ihr überhaupt hin möchtet, oder einfach auf neue Themen oder Ideen stoßen wollt, schaut doch mal rein, es ist sicher etwas Spannendes für Euch dabei.

Das gesamte Programm der Veranstaltung findet Ihr selbstverständlich auch im Fahrplan.


[ENG]

Good evening,

surely you have already been waiting. Here’s the info about the program that’ll be produced by the channels.

First things first: The opening of this year’s #rC3 is happening at 11:00am and will be broadcasted by ChaosWest-TV, FeM and xHain. The same channels will also host the Infrastructure Review on the last day of the event at 6:15pm. Directly followed by the closing, streamed by ChaosWest-TV and FeM.

Newly introduced this year will be the format of c3newsshow, which you’ll see in the program of about:future, FeM and xHain. Several times a day, the newsshow will present interesting talks and highlights through the content of all channels. If you’re lost among the many channels and program points and you’re not sure where to go, or if you want to catch something new, have a look, and let our heralds inspire you.

Of course, the entire event schedule can be found here.

[rC3 2021 - NOWHERE] Fahrplan released

[rC3 2021 - NOWHERE] Fahrplan released

English version below

Gute Nachtzeit,

im Gegensatz zum letzten Jahr läuft die Veranstaltung etwas anders ab. So gibt es diesmal keinen Main Track, stattdessen werden die rC3-Talks verteilt auf verschiedenen Channels ausgestrahlt.

Gemeinsam mit den Channels, den haecksen, dem xHain hack+makespace, CWTV, R3S, der c-base, der FeM, dem Chaosstudio Hamburg, ChaosZone TV, franconian.net, about:future / hackers against climate change München, gehacktes from hell und dem Sendezentrum haben wir einen gemeinsamen Fahrplan für die rC3 NOWHERE für Euch gebaut.

Freut Euch auf eine Kaffeefahrt ins Darknet mit den haecksen, findet heraus, ob Gehacktes from Hell wirklich die Zukunft dem Zufall überlassen will, und ob wir trotzdem alle sterben werden (CSH). Weiß r3s wirklich, wo Euer Haus wohnt oder sind wir schon längst alle in der Matrix (c-base)? Oder der CoMatrix (franconian.net)? Hoffentlich wird diese anhaltslose Vorratsdatenspeicherung endlich auf EU Ebene abgewehrt! (CWTV) Begleitet uns, wenn es für die diesjährige rC3 heißt: “Es werde Licht” (Chaos Zone TV) - wenn der LED Streifen nicht gerade in der Lieferkette steckt (about:future). Tanzt auf dem “Maskenball” (xHain) und nicht zu vergessen ist das Einkaufserlebnis beim rC3-Teleshop.

Alles Weitere findet Ihr im Fahrplan.

Öffentliche Streams

Die Streams sind wie immer öffentlich und ohne Ticket für die 2d-Welt sichtbar. Zum Beispiel direkt über streaming.media.ccc.de.

Apps

Wie jedes Jahr gibt es auch wieder freiwillige Engel, die sich darum kümmern, dass Ihr das Programm auch nativ auf Euren Geräten schauen könnt.

Android

  • rC3 Fahrplan 2021 von @tbsprs via F-Droid oder Google Play
  • Giggity (generische Fahrplan App) mit der URL: https://static.rc3.world/schedule/everything.xml
  • Congress Fahrplan von Benjamin Schilling via Google Play

iOS/iPadOS/tvOS

Habt viel Spaß beim Erkunden des Fahrplans!


[ENG]

Good Nighttime,

Other than last year, this time we won’t have a main track. Instead, several independent channels will be producing the content of rC3.

We are happy to announce that together with our channels haecksen, xHain hack+makespace, CWTV, R3S, c-base, FeM, Chaosstudio Hamburg, ChaosZone TV, franconian.net, about:future / hackers against climate change München, gehacktes from hell and Sendezentrum, we created a shared schedule (v0.1 SOMETHING) for the rC3 NOWHERE.

Let’s have a look at the Coronavirus Structural Task Force with haecksen, or investigate the The Rise and Fall of “Social Bot” Research at ChaosZoneTV. If you are wondering about Kyber and Post-Quantum Crypto - How does it work?, CWTV has the answer. If you are up to something different, maybe the Tech Dominatrix and Device control as a fetish at c-base might raise your curiosity. You may be into practical bruteforce of military grade AES-1024 with R3S or do you care about the State of the Onion (Tor Project) at Chaos Studio Hamburg? If you want to dive deep into hardware design, franconian.net has just what you need: The Doom-chip “On Ice”: designing hardware for a 1993 retro-classic. Gehacktes from hell and about:future will discuss important environmental topics with you, so take a look at the Carbon Sink Solution(s). Dance at the “Maskenball” (xHain) and last and absolutely not least: the rC3 teleshop.

Enjoy viewing the Schedule

Public Streams

As always the streams are public without a ticket to the 2d-world. You can watch the rC3 program directly at streaming.media.ccc.de.

Apps

As every year there are volunteers who make it possible for you to watch the #rC3 program directly on your devices.

Android

  • rC3 Schedule 2021 by tbsprs on F-Droid or Google Play ),
  • Giggity (generic Fahrplan App) using URL: https://static.rc3.world/schedule/everything.xml
  • Congress Fahrplan by Benjamin Schilling on Google Play

iOS/iPadOS/tvOS

Have fun exploring the rC3 schedule!