35c3-calendar 18

Das achtzehnte Türchen.

Auch Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker oder Theaternerds zieht es zuweilen auf den Chaos Communication Congress. Sie setzen sich mit den angeblichen Gründungsmythen des Internets auseinander und decken dabei interessante geschichtliche Zusammenhänge auf.

Dass Technik alle Facetten des menschlichen Lebens durchdringt, zeigte Tina Lorenz auf dem 23C3. In ihrem Vortrag „Pornography and Technology“ erklärt sie, wie die Gestaltung von pornographischem Bildmaterial an die Entwicklung der verschiedenen Bildgebungsverfahren gekoppelt war.

35c3-calendar 18, tina lorenz

Tina Lorenz auf dem #23C3.

Aber Pornographie beeinflusst auch die Technikentwicklung: Das bekannte Beispiel VHS vs. Betamax, als sich VHS vermeintlich als Videoformat durchsetzen konnte, weil es von der Pornoindustrie verwendet worden sei, ist zumindest mit Vorsicht zu genießen. Aber auch Second Life hatte seinen eigenen Pornomoment.