The Congress is not only what the streams tell you

There is an English version below.

Das Programm im Fahrplan und auf den Bühnen des 34. Chaos Communication Congress ist nur ein sehr kleiner Teil dessen, was die größte Hacker-Zusammenkunft Europas ausmacht. Der Congress lebt vor allem davon, was wir alle draus machen: viele Workshops, Bastel-Projekte in einer unglaublichen Vielfalt, kleinere Bühnen in den Assemblies und natürlich die Gespräche und Revolutionspläne auf den Gängen. Denn der 34C3 ist bei weitem nicht nur, was aus den Streams kommt.

chaos communication congress hackcenter

Willst Du Dich inhaltlich beteiligen?

Wenn Du Deine Ideen und Projekte im neuen Veranstaltungsort in der Leipziger Messe einbringen willst, auch solche, die vielleicht für den Fahrplan abgelehnt wurden, dann bieten sich die selbstorganisierten Workshops an (self-organized sessions). Sie haben gegenüber den großen Bühnen den Vorteil der unmittelbaren Kommunikation zwischen Teilnehmern und Ideengebern und waren schon oft Ausgangspunkt für neue Projekte. Wir haben viel Platz für diese Workshops und auf den großen Bühnen zusätzlich die Lightning Talks vorgesehen: mehrere Stunden voller Präsentationen von jeweils wenigen Minuten, um Ideen bekanntzumachen, Mitstreiter zu finden und sich vor einer Masse Zuhörer auszuprobieren.

Wenn man sich einer Assembly anschließt oder selber eine gründet, liegt es in der Hand der Organisatoren, eigene Inhalte anzubieten. Das wurde in den vergangenen Jahren in vielen Assemblies mit eigenem Programm und wachsendem Engagement ausgebaut und macht den Congress für manche zu einer echten Entdeckungsreise. Der Chaos Computer Club ist mit weit über 9.000 Mitgliedern schlicht größer geworden und bringt zum Jahresende auch viele befreundete Aktivisten zusammen, so dass in genau jeder der vielen Assemblies etwas Neues zu entdecken ist.

Wir kommen zum Congress auch deswegen zusammen, um all dem einen Raum zu geben. Wenn Du Dich inhaltlich beteiligen willst, helfen wir dabei. Das ist der Sinn der ganzen Sache. Du kannst Dich für Workshops und Lightning Talks der technischen Hilfsmittel wie unserem Wiki bedienen und Dich eintragen. Wir koordinieren dann das Organisatorische rund um die Räume, Technik und Bühnen. Du kannst aber auch eines der Teams direkt kontaktieren, um Deine Idee unter die Leute zu bringen: zum Beispiel das Sendezentrum der Podcast-Spezialexperten, das Presse-Team mit Kontakten zu Journalisten aus aller Welt oder die Assemblies, die sich für Deine Idee anbieten.

Was wir nicht gern auf dem Congress sehen wollen: Produktwerbung und sonstige PR sowie Projekte mit militärischem oder geheimdienstlichem Hintergrund. Bleib weg, wenn das Dein Plan ist.

chaos computer club hackerethics

Looking forward to an amazing 34th Chaos Communication Congress at Leipziger Messe: The curated talks on the stages found in the programme (Fahrplan) are only a tiny fraction of what’s going on at 34C3. And Congress is not what your TV station aka the streams tell you.

If you feel that a pressing matter, an idea, or a project you want to present needs a stage on Congress, please use any of the self-organized sessions to raise awareness: We have room for lightning talks and workshops, and many assemblies provide their own stages. If you think that our content teams just did not understand the genius of your project, please create or contact an assembly to present it to the public and organize a hands-on-workshop to let our participants play with it.

If you need help getting the word out, contact Sendezentrum to arrange an interview about the topic, ask an assembly, talk to the press wandering around or contact the press team to help you do so. We want to help participants to get involved, that is basically what the Congress is all about!

Please refrain from selling products or PR bullshit of any kind. We are also not open to projects with military or secret agency background at any events of the Chaos Computer Club.

Pictures: miguel, CC BY-NC 2.0.

Tags: ,

Leave a Reply