Posts Tagged ‘darmstadt’

MRMCD 2017: Bundesdatenschau – Call for Participation

Monday, May 22nd, 2017

ringe

Die MetaRheinMainChaosDays (MRMCD) veranstalten dieses Jahr vom 1. bis zum 3. September die erste Bundesdatenschau – Daten aller Art sind samt ihren Besitzern willkommen!

Wir sind auf der Suche nach Talks und Workshops, die sich tiefgehend mit der Nutzung öffentlicher Daten und dem Schutz privater Daten beschäftigen. Uns interessiert: Wie werden öffentliche Daten genutzt und ausgenutzt? Wo und wie sind Daten öffentlich geworden, die es sein sollten, oder eben nicht? Wer greift sich wo private Daten und wie geht ihr dagegen an? Uns interessieren gesellschaftliche und technische Antworten – eure Talks könnt ihr unter https://cfp.mrmcd.net/2017/ bis zum 23. Juli einreichen.

Die MRMCD sind eine seit 2004 jährlich stattfindende Konferenz des Chaos Computer Clubs. Veranstaltet wird sie vom gemeinnützigen MRMCD e. V. gemeinsam mit lokalen Hackerspaces, CCC-Gruppen und den Hochschulen der Umgebung. Die Konferenz findet auch 2017 am bekannten Termin, dem ersten Septemberwochenende, statt. Dieses Jahr finden die MRMCD in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatik der TU Darmstadt im Piloty-Gebäude statt, in dem sie zuletzt 2010 beheimatet war.

Wer gerne einen Vortrag halten möchte, aber sich noch nicht sicher ist, ob die Idee auf die Konferenz passt oder wie man sie ausformulieren könnte: Bitte schreibt uns einfach unter parkaufsicht [at] mrmcd.net an. Auch wenn ihr noch keine Vorträge gehalten habt – wir ziehen gerne zarte Pflänzchen groß. Wenn euch jemand einfällt, den wir eurer Meinung nach zu einem Vortrag einladen sollen, freut sich die Parkaufsicht über Hinweise.

Mehr Informationen zum Event gibt es unter 2017.mrmcd.net.


The MetaRheinMainChaosDays (MRMCD) are proud to announce that they will host the first Bundesdatenschau (federate data show) on September 1st to 3rd – we’re looking forward to all kinds of data accompanied by their owners! We are looking for talks und workshops taking an in-depth look at the usage of public data and the protection of private data. We’re asking: How are public data resources (ab)used? Where and how has data been made public that shouldn’t have been? Who’s grabbing private data, and what are you doing against it? We’re interested in both social and technical answers. You can submit your talks or workshops at https://cfp.mrmcd.net/2017/ until July 23rd.

The MRMCD are an annual IT conference of the Chaos Computer Club (CCC). It is organized by the MRMCD e. V. in cooperation with local hackerspaces, CCC groups, and nearby universities. The conference takes place on the first weekend of September, as per usual. This year’s conference location is the Piloty building of TU Darmstadt, where the MRMCD have taken place previously in 2010.

If you’re interested in submitting a talk, but you aren’t quite sure about the suitability or wording – please reach out to us at parkaufsicht [at] mrmcd.net. If you’re a first-time speaker, we’re happy to help you, too. If you have ideas for great talks or speakers, we’d be excited to hear those.

More information on the event can be found on 2017.mrmcd.net.

MRMCD 2015: Keynote durch Dr. Paolo Ferri

Tuesday, August 25th, 2015

Liebe Sportsfreunde,

ganz stolz und getreu dem Motto „Schneller. Höher. Weiter.“ können wir Euch den besten Speaker präsentieren, mit dem Ihr schneller, höher und weiter kommt: Dr. Paolo Ferri, Head of Mission Operations der ESA (Leiter aller unbemannten Missionen der ESA).

paolo ferri

Paolo Ferri – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/mfrissen

Er wird uns über das Ende der überaus hoch oben ausgetragenen Rosetta-Mission auf dem kurzperiodischen Kometen Tschuri und dem Verbleib des weit geflogenen Ausdauersportlers Philae berichten. Er wird Euch auch verraten, wie Ihr selber Raketenwissenschaft betreiben könnt, z. B. bei ESOC und der ESA. Sicherlich wird er auch Zeit für Eure Fragen haben!

Austragung der Veranstaltung: Freitag, 4. September, 17 Uhr

Mittlerweile wurde auch der Rest des Wettkampfkalenders (Fahrplan) veröffentlicht. Was Euch dieses Jahr bei den MRMCD erwartet, findet ihr unter: https://mrmcd.net/2015/fahrplan/.

MRMCD15: Fahrplanpreview

Friday, August 14th, 2015

Liebe Sportsfreunde,

die Wettbewerbsleitung hat in den vergangenen Tagen eine Rekordzahl an Vortragseinreichungen gesichtet und ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Programm für die MRMCD geplant. Vielen Dank an alle Einreicher für wirklich tolle Beiträge! Mittlerweile sollten alle angenommenen Vorträger eine entsprechende Bestätigungsmail erhalten haben. Den vollständigen Fahrplan können wir erst veröffentlichen, wenn alle Vortragenden ihre Termine bestätigt haben und das Programm final steht. Als kleinen Service bieten wir aber schon mal einen unvollständigen (!) Ausblick auf das diesjährige Themenspektrum. So weit wir das gesehen haben, erleben alle Vorträge ihre Premiere auf den MRMCD:

Die sportliche Seite wird u. a. betreut von Beiträgen über geknackte Fitnesstracker unter Android (die sind gar nicht so sicher, wer hätte das gedacht!!!1einself), Datenfetischismus beim Natursport Kanufahren und einer speziellen Triahtlon-Filmvorstellung am Freitag Abend. Außerdem starten die zehn Leute des „Team MRMCD“ Sonntag morgens bei einem echten Triathlon.

Darüber hinaus freuen wir uns auf Vorträge z. B. über die Digitalisierung im Orgelbau, wir lernen was Stromhandel und Kernkraftwerk-Schnellabschaltungen verbindet, wie man Daten von öffentlichen Nahverkehrs-APIs nutzt und wie man nicht öffentliche Daten von schienengebundenen Fernverkehrsdienstleistern gewinnt. Wir haben einen echten Marsastronautenkandidaten vor Ort und werden viel über Dateiformat-Kungfoo lernen.

„Klassische“ Informatikvorträge beschäftigen sich unter anderem mit der Sicherheit auf dem Physical Layer von Funkverbindungen, dem Beherrschen von Big Data, durchsuchbarer Kryptografie, interessanten Bugs in OpenJDK, IPv6, FPGAs und Keysigning.

Natürlich gibt es auch eher gesellschaftlich orientierte Vorträge über Netzpolitik, Privacy als Geschäftsmodell und Probleme im gesellschaftlichen Diskurs, auf die wir uns ebenfalls freuen.

Neben einem offiziellen Regiotreffen des Chaos Computer Clubs findet auch wieder ein Freifunk-Communitytreffen sowie ein Meetup des dn42 statt.

Wichtig: Am Sonntag endet der Vorverkauf für die MRMCD15. Wer noch kein Ticket geklickt hat, sollte sich sputen, da es definitiv keine Verlängerung geben wird. Unsere Partner benötigen die Zeit bis zu den MRMCD, um tolle Gadgets und die hochwertigen Textilien vorzubereiten. Falls Ihr schon ein Ticket bestellt habt, überprüft bitte nochmal, ob Ihr bereits bezahlt habt. Unbezahlte Tickets werden am 19. August storniert.
Zwar wird es eine „Abendkasse“ auf den MRMCD selbst geben, allerdings sehr wahrscheinlich ohne „Zugaben“ und definitiv ohne die Möglichkeit, unsere schicken Veranstaltungstextilien zu bekommen.

MRMCD 2013: Call for Destination

Saturday, March 30th, 2013

Logo der mrmcd2013

Verehrte Reisende,

die Crew der MRMCD13 bedankt sich für Ihr Interesse an der hochwertigen Konferenzreise unter dem Motto „Security Advice: Do not leave your brain unattended“. Gemeinsam mit erfahrenen Piloten werden wir uns vom 6. bis 8. September 2013 von Darmstadt aus zu den verschiedensten Destinationen der IT-Welt aufmachen.

Noch sind nicht alle Gates belegt, daher freuen wir uns über viele interessante Reisevorschläge und andere Einreichungen zu Zielen wie:

  • Web und IT-Security
  • Physical Security
  • Sicherheit von Infrastruktur
  • Open-Source-Entwicklung
  • Embedded Systems for fun and profit
  • Hack the planet
  • Luftfahrt
  • Quadrokopter / Drohnen
  • Anonymität im Real Life (Internet) und außerhalb des Internets

Aufgrund der neuen EU-Fluggastordnung müssen Vorschläge bis zum 4. August unter http://mrmcd.net/reisevorschlaege eingereicht werden. Buchungsbestätigungen oder Informationen zu überfüllten Zielen schickt die Crew der MRMCD13 per Mail dann bis zum 11. August an Sie.

Fragen zu den MRMCD13 beantwortet das Bordpersonal per E-Mail unter reiseleitung(ät)mrmcd.net

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Einen guten Flug wünscht

Eris Discordia
Bordentertainment

Vorverkauf für die mrmcd geöffnet

Tuesday, July 10th, 2012

Hurra, hurra, der Vorverkauf für die mrmcd hat nun geöffnet. Für nur 15 Euro gibts neben dem Ticket bis zum 20.8.2012 auch eine Tasse und Zugriff auf das Frühstück. Das Ticket ist auch für das Konzert von Pornophonique am Samstag abend gültig.

Details gibt es auf der Ticketseite im Wiki, die Tickets selbst gibt es über das Vorverkaufssystem.

Wir freuen uns auf euch!

mrmcd2012 – Call for Participation

Tuesday, June 12th, 2012

Liebes Internet,

wie Du weißt, finden in nicht mehr allzu ferner Zukunft, nämlich vom 7. bis 9. September 2012, die diesjährigen mrmcd in Darmstadt statt.

Falls Du das Contentteam beglücken willst, nehmen wir bereits jetzt unter https://frab.mrmcd.net/de/mrmcd12/cfp/session/new Einreichungen
und Ideen entgegen.

Falls Du Dir unsicher bist, ob Deine Idee (Themen, Vortragende, die Du gerne hören möchtest, total neue Konzepte zur Teilnehmerbespaßung, die Unmassen an Ressourcen verbrauchen oder Zeppeline beinhalten) machbar ist oder Du das Frab nicht magst, kannst Du uns auch eine Mail an content@mrmcd.net schicken

Einen offiziellen Aufruf findest Du auch unter mrmcd.net

Datenblatt

Wann: 7. bis 9. September 2012

Wo:
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Informatik, Gebäude D14
Haardtring 100
64295 Darmstadt

Einreichungen: https://frab.mrmcd.net/de/mrmcd12/cfp/session/new

Twitter: mrmcd2012

mrmcdX: Call for participation

Monday, July 11th, 2011

English version below.

Es folgt ein Veranstaltungswerbetext. Für den Inhalt sind ausschließlich koffeinhaltige Erfrischungsgetränke verantwortlich. Eine elektronische Version dieses Textes findet sich unter http://ftp.ccc.de/mrmcd/mrmcdX/cfp.txt:

MRMCD Buildup

Vom 2. bis 4. September des Jahres 2011 veranstalten wir (Chaos Darmstadt, Chaos inKL., cccffm, CCC Mainz, CCC Mannheim sowie oqlt) die 10. MetaRheinMainChaosDays (kurz: mrmcdX).

Der Kongress rund um den gepflegten Hack (sowohl in technischer als auch sozialer Sicht) findet nun mittlerweile zum zehnten Mal statt. Der Veranstaltungsort ist wie in den letzten Jahren das Piloty-Gebäude der Technischen Universität in Darmstadt (49.877491° N, 8.654536° E). Drei Tage lang werden dort Vorträge, Workshops, Diskussionen und ein Hackcenter geboten.
Für Frühstück und Essen vom Grill ist auch gesorgt.

Wir freuen uns auf Vorschläge für Workshops und Vorträge, die unser technisch breit interessiertes Publikum begeistern.
In den vergangenen Jahren kamen diese z. B. aus Bereichen wie Open-Source-Projekte, angewandte und theoretische Kryptographie, IT-Sicherheit, Social Networks, Embedded Systems, Programmiersprachen, Anonymität, Netzpolitik oder auch Rocket Science.

Einreichungen werden gern über das Pentabarf-Submission-System unter
https://cccv.pentabarf.org/submission/mrmcdX entgegengenommen. Referenten erhalten während der gesamten Veranstaltung freien Eintritt.

Bei Fragen oder Anregungen erreicht Ihr uns per E-Mail (mrmcd-ref@chaos-darmstadt.de).
Der offizielle IRC-Channel ist #mrmcdX im hackint.

.
..

And now for something completely different: the English version.

From September, 2nd to September 4th, 2011, the 10th MetaRheinMain ChaosDays (short: mrmcdX) will take place. They are organized by Chaos Darmstadt, Chaos inKL., cccffm, CCC Mainz, CCC Mannheim, as well as oqlt.

The congress is all about hacking (both technical and social aspects) and now being held for the tenth time. The location will be (like in the last few years) the Piloty building of Darmstadt University of Technology (49.877491° N, 8.654536° E). For three days, talks, workshops, discussions and a hackcenter will be offered. Furthermore, you will not need to starve as there’ll be both breakfast and barbecue available.

We are looking forward to your suggestions for workshops and talks which fascinate our broadly interested technical audience. In the past years, we covered topics like open source projects, applied and theoretical cryptography, security, social networks, embedded systems, programming languages, anonymity, internet policy or rocket science.

Submissions are gladly accepted via the Pentabarf submission system at https://cccv.pentabarf.org/submission/mrmcdX. Speakers will receive free entry for the complete event (but no free coffeine supply).

If you have any questions or suggestions, feel free to contact us via mail at mrmcd-ref@chaos-darmstadt.de. The official IRC channel is #mrmcdX in the hackint IRC network.

mrmcd1001b: Anmeldung und SchreiNachPapieren

Saturday, July 24th, 2010

Die mrmcd1001b, die metarheinmain chaosdays finden dieses Jahr vom 3.-5.9 in Darmstadt statt.
Hierfür möchten wir auf den Vorverkauf und die Möglichkeit, einen Vortrag einzureichen, hinweisen. (more…)