(English version below)

Liebe Hacker,

wie Ihr sicher gemerkt habt, ist die Situation an den Kassen unübersichtlich und davon geprägt, möglichst fair so vielen Hackern wie möglich die Teilnahme am Kongress zu ermöglichen. Wir sind dabei von den physikalischen Gegebenheiten des Gebäudes eingeschränkt und müssen – sehr zu unserem Leidwesen – Besucher wegschicken.

Dabei kommt es im Einzelfall zu unschönen Erlebnissen, die wir nun durch eine kurzfristige Maßnahme zumindest finanziell auszugleichen versuchen. Von den 300 am Mittwoch ab 08:00 Uhr an der Kasse zur Verfügung stehenden Tagestickets, werden wir, auf first-come-first-serve-Basis, an diejenigen eins kostenlos und nicht übertragbar verteilen, die bereits mindestens ein beliebiges Tagesbändchen fest am Arm haben. Alle anderen können ein Tagesbändchen regulär kaufen.

Dear fellow hackers,

as you may have noticed, the situation at the cassier decks is very confusing. We’re trying to allow as many hackers to attend 26C3 and do so in a way that’s as fair as possible. Still we’re bound to the actual physical capacity of the bcc building and were forced to send away participants.

Some of you have had a very unsatisfying experience due to this so we’ll try to compensate – at least financially – by the following measure: Out of the 300 daily tickets for wednesday, available on a first-come-first-serve-basis from 8 am on, we will give out a free and non-transferable one to everyone showing up with at least one day pass (wristband for day 1 – 3) still attached to his arm. All others still can buy a regular day pass for day four.