Archive for the ‘SIGINT’ Category

Vorschau auf die SIGINT 2013

Sunday, June 9th, 2013

Der Chaos Computer Club (CCC) veranstaltet im Sommer, vom Freitag, den 5. Juli, bis zum Sonntag, den 7. Juli 2013, die Hackerkonferenz SIGINT im Mediapark in Köln. Die SIGINT richtet sich an Hacker, Netzbewohner und Aktivisten, steht aber auch allen anderen
interessierten Menschen offen.

Die SIGINT[1] schließt an die großen jährlichen Veranstaltungen des Chaos Communication Congress im Winter an und erhöht die Taktfrequenz, mit der Inhalte aus dem Themenkreis des digitalen Zeitalters behandelt und in die Öffentlichkeit getragen werden.

Ein Auszug aus den über 60 im Fahrplan[2] veröffentlichten Veranstaltungen:

  • Secure Payload Staging
  • Car immobilizer hacking
  • I/O Capture Treiber Framework
  • Cuckoo Sandbox – malware beware
  • Embedded device security nightmares
  • Der Kampf um die Netzneutralität
  • Cryptocat: The … Challenges of Making Crypto Accessible to Everyone
  • Analog computing
  • Transparenzgesetz – Quo Vadis?
  • Aufbau freier Netze
  • The DRM Of Pacman

Kinder werden am Samstag in der Veranstaltung “Spielkinder” mehrere Stunden lang spielerisch in Ruby-Programmierung eingeführt. Die SIGINT wird mit einer Keynote der Science-Fiction-Autorin und Hackerin Meredith L. Patterson eröffnet.

Tickets können noch im Vorverkauf[3] erworben werden.

[1] https://sigint.ccc.de
[2] https://frab.cccv.de/export/sigint13/schedule.html
[3] https://presale.sigint.ccc.de

SIGINT 2013: Call for Participation

Thursday, February 21st, 2013

July 5th-7th, KOMED im Mediapark, Cologne, Germany

SIGINT13

sigint.ccc.de/cfp

SIGINT is an annual hacker conference organized by the Chaos Computer Club. It features talks covering both technical and social aspects of our digital society.

VOLUNTEERS For SIGINT to be as great as always, we need your help. First and foremost, we need eager volunteers to help on-site with the intricate details of organizing a conference for hundreds of people. Please register as a volunteer as soon as we have the registration online.

ARTS AND PROJECTS Asides from helping us having everything run smoothly, we’d gladly accept any kind of project that can be built upon our conference infrastructure. Do you have a cool project you want to show off? Great! You’re just dying to have a venue to try out your fancy new art installation? Cool! Drop us a line at sigint-content(at)koeln.ccc.de and we’ll see if we can sort it out.

TALKS As a community-organized conference, we want to offer you the best lectures you can get. For this, we need your talk submissions—we’re offering one-hour slots (including Q&A), and your talk will be recorded and put online after the conference. Unless you opt out, of course.

If you think you have a great talk that other hackers should listen to, great! Just submit it at our talk submission site!

In case you’re undecided on whether your talk is appropriate, here’s a list of things we are interested in:
Anything that is related to these topics or close enough is welcome too!

  • Signals intelligence and surveillance techniques, e.g. digital wiretapping, deep packet inspection, etc.
  • Mobile device hacking and telecommunications security and exploiting weaknesses in mobile app ecosystems
  • Network neutrality, i.e. the ownership, censorship, circumvention and the politics of de facto standards
  • Programming languages, the state of the art and research as well as interesting new or old applications
  • Privacy in the age of big data, ensuring it via policy or technical means, ethical considerations, etc.
  • (Post-)Privacy, conflict between the desires of an individual and the public regarding social networks and public spaces
  • Alternative worlds, communities in the deep web, augmented reality, hackerspaces and other environments
  • Storming the clouds, hacking, breaking, exploiting and securing cloud-based computing and storage ideas
  • Transparency and participation in politics and governance, sousveillance, open data and its applications
  • Physical hacking, making and fabbing, lockpicking, electronics and hardwarde design, artistic expression
  • Painting it green, concepts for reducing the ecological footprint our urban lifestyle has on the planet
  • Automation, labor market, terms of employment and future chances

As mentioned before, the above list is meant as an inspiration, and not a restriction. It is neither exhaustive nor complete.
All talk submissions will be reviewed and a benevolent selection of talks will try to represent the broadest possible spectrum to the best of our abilities.

SUBMISSION GUIDELINES (more…)

SIGINT 2012: Ende des Vorverkauf

Thursday, April 26th, 2012
Die erste Version des SIGINT12 Fahrplans ist veröffentlicht und unter https://program.sigint.ccc.de/en/sigint12/public/schedule zur Verfügung gestellt.
Sie beinhaltet fast alle Vorträge, die auf der Veranstaltung stattfinden. Der Fahrplan gibt schon einen guten Überblick, aber wir  müssen eventuell ein paar Vorträge verschieben.
Da wir zwei Wochen Bearbeitungszeit für die Überweisung des Eintritts einplanen, schließt der Presale dieses Wochende (spätestens am 29.4.). Falls ihr noch ein Ticket wollt, klickt es euch noch dieses Wochenende.
Sicher wird es auch vor Ort einen Verkauf von Dauerkarten geben, aber mit einer Vorbestellung reduziert ihr Wartezeiten an der Kasse: https://presale.sigint.ccc.de/

SIGINT 2012: Start des Vorverkauf

Tuesday, April 10th, 2012
Der Vorverkauf für Tickets und T-Shirts zur diesjährigen SIGINT beginnt am 11. April, 22:00 Uhr MESZ (UTC+2).
Die Preise bleiben gegenüber den letzten Jahren unverändert:
  • Dauerticket: 60€
  • Tageskarte: 30€
  • Dauerticket Schüler: 40€
  • Business Ticket: 250€
Ihr könnt auch direkt T-Shirts für 15€ und Hoodies für 30€ gleich mit vorbestellen.
Das Presale-System findet ihr unter: https://presale.sigint.ccc.de/
Eine kleine, zufällige Auswahl der Vorträge findet ihr auf http://sigint.ccc.de/
Für Fragen, Anregungen, Gruppentickets oder bei Problemen schreibt bitte eine kurze Mail an sigint-orga@koeln.ccc.de

SIGINT 2012: CfP endet bald!

Wednesday, March 21st, 2012

Vom 18. bis 20. Mai 2012 findet in Köln zum dritten Mal die SIGINT, die Konferenz für Hacker, Netzbewohner und Aktivisten, statt.

Verpeilerwarnung: Der Beitragsaufruf (“Call for Papers“) ist nur noch wenige Tage, bis Sonntag Nacht (25.03.2012), online. Wenn Du planst, auf der SIGINT einen Vortrag zu halten, solltest Du ihn bald einreichen!

Die SIGINT geht über drei Tage und wird über 60 Vorträge je 45 Minuten anbieten. Zusätzlich gibt es Workshops und natürlich auch ein großes Hackcenter. Projekten und Organisationen, die der Veranstaltung inhaltlich nahe stehen, wird kostenlos Standfläche zur Verfügung gestellt.

Besucher, die eine Pause vom Veranstaltungsprogramm brauchen, oder lieber an Projekten arbeiten, finden auf der über 1500qm großen Veranstaltungsfläche Platz, um ihren Laptop aufzustellen und das Internet zu nutzen, oder sich in der Lounge, an der Bar, mit anderen Gästen auszutauschen.

Falls Du ein cooles Projekt hast, das Du unbedingt auf der SIGINT präsentieren möchtest, schreib’ uns eine E-Mail!

Weiteres zur SIGINT findest Du auf der Webseite der SIGINT. Aktuelle Informationen veröffentlichen wir via @sigint auf Twitter.

Photo: Raimond Spekking, CC-BY-SA 3.0.

SIGINT 2012: Call for Papers veröffentlicht

Tuesday, January 10th, 2012

Vom 18. bis 20. Mai 2012 findet in Köln die SIGINT, die Konferenz für Hacker, Netzbewohner und Aktivisten, statt.

Unser Beitragsaufruf (“Call for Papers”) ist jetzt online und kann unter http://sigint.ccc.de/Beitragsaufruf begutachtet werden.

Worum es geht? Um die Zukunft, wie schon 2009 und 2010 (2011 fiel die SIGINT aus, um dem Camp den nötigen Platz im Kalender zu geben).

In den letzten Jahren wird die Signaldichte höher, doch obwohl wir immer mehr Input aufnehmen, rücken holistische Entwürfe in immer weitere Ferne, bestimmen Reduktion und Effizienz die Identitäten der Menschen, statt ganzheitliche Ansätze. Immer mehr Informationen zu immer kleineren Zusammenhängen befördern ein fragmentarisches Weltbild, das schließlich im hyperverlinkten Internet seinen deutlichsten Ausdruck gefunden hat.

Aus der Nähe betrachtet scheinen die Elemente chaotisch und ungeordnet, aus der Entfernung aber präsentieren sie sich als Einheit. Die Komplexität wird abstrahiert: Foren, Blogs, Image Boards, private Webseiten und IRC-Chaträume werden von Politik und Presse zur Internet Community addiert.
Die Struktur des Netzes besteht aus zahlreichen Bausteinen – bis auf das letzte Bit, auf das letzte Elektron können wir Systeme identifizieren und ihre Funktionen und Attribute analysieren. Das Verhalten von Computern erscheint uns dennoch willkürlich, Programmfehler bleiben Jahrzehnte unentdeckt und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft unverstanden.

Die SIGINT sucht danach, den Widerspruch zwischen dem Kleinen und dem Großen, dem Chaotischen und der Strukur, dem Einzelnen und der Masse zu überwinden. Wir wollen die Baupläne der Zukunft entwerfen und Systeme bauen, die besser funktionieren als die alten, starren Gebilde des letzten Jahrtausends, und dabei den Blick für Systeme als Ganzes nie verlieren.

Als Veranstaltung des CCC pflegen wir weiterhin die Tradition des kreativen Technikumgangs und des sozialverträglichen Hacksports. Nur durch unabhängige und ergebnisoffene Zerforschung können Pfadabhängigkeiten und Algorithmen von technischen Systemen und Gesellschaftsformen einer kritischen Revision unterzogen werden. Für uns ist das Ausdruck einer persönlichen digitalen Selbstverteidigung, die schließlich in einen Hacktivismus für Menschenrechte münden muss.

Wie in den letzten Jahren wollen wir mit der Veranstaltung aktiv in die deutschsprachige und europäische Diskussion eingreifen, dabei sind uns folgende Themen besonders wichtig:

  • Ansätze zu einem zeitgemäßen politischen Handeln
  • Demokratie 2.1
  • Repression
  • Systeme
    • purpose and effect
    • Ethik und Informationstechnik
    • Hackerethik 3.0
    • inherently absent security
    • Entropie und Ordnung
  • Konflikte zwischen Individuum und Masse
    • soziale Netzwerke
    • öffentlicher und privater Raum
  • Wahrnehmung
    • augmented Reality
    • social hacking
  • alternative worlds
    • hackerspaces
    • communities
    • deep web
  • Baupläne
    • Programmiersprachen und Paradigmen
    • Entwürfe für eine neue Welt
    • Technologien, Trends
    • Bildung, Zertifizierung oder Autodidakten

    Über Einreichungen von Vorträgen, Performances oder etwas völlig anderem, das in losem Zusammenhang mit den Themen steht, freuen wir uns. Dabei müssen wir allerdings auch eine Auswahl vornehmen. Überrascht uns!

    Nächste SIGINT in 2012

    Tuesday, December 7th, 2010

    For English version, see below.

    Nach ihrem Debüt im Mai 2009 und der erfolgreichen Fortsetzung im Mai 2010 ist die Konferenz zu den Diskursen im digitalen Zeitalter – SIGINT – des CCC in Köln zu einer regelmäßigen Veranstaltung geworden. In dieser Tradition werden wir auch im Jahr 2012 wieder eine SIGINT ausrichten.

    Mit der Pause in 2011 unterstützen wir das Chaos Communication Camp. Dieses findet alle vier Jahre (10. bis 14. August 2011) in Finowfurt bei Berlin.

    Eine abgespeckte Version der SIGINT würde der thematischen Breite der Veranstaltung nicht gerecht werden. Die Planung wird im Sommer 2011 beginnen und an gewohnter Stelle bekannt gegeben.

    Wir freuen uns darauf die nächste SIGINT 2012 wieder in gewohnter Größe und inhaltlicher Vielfalt in Köln anzubieten.


    Next SIGINT in 2012

    After its debut in May 2009 and successful sequel in May 2010 SIGINT in Cologne became a regular CCC event. We will keep this tradition in 2012.

    We’ll be taking a break in 2011 to support the Chaos Communication Camp. This event takes place every four years, with 2011 seeing its next iteration in Finowfurt near Berlin from August 10th through August 14th.

    A downsized version of SIGINT would, in our opinion, reduce the possible scope of subjects we could cover, as well as affecting the depth of detail. Conference planning will start Summer 2011 and will be announced in the usual place.

    We anticipate hosting next SIGINT in 2012 – unabridged and undiluted – in Cologne, Germany.

    SIGINT10 recordings available

    Wednesday, July 28th, 2010

    Some of you might have already noticed that the biggest part of this year’s SIGINT recordings were published on ftp.ccc.de. These videos are also available for online viewing in your web browser in our media archive. (more…)

    We need your feedback

    Monday, May 24th, 2010

    Sigint 2010 is over. Thank you for making it such an enjoyable and instructive event! Please, help us to improve our events by giving us feedback. General feedback is most welcome in comments to this blog, but do not forget to comment on all the lectures and workshops you attended. In order to do so, go to the schedule (Fahrplan) and click on the feedback form of those contributions you want to comment. Of course, you can comment also on lectures you didn’t attend but watched as recordings.

    SIGINT 2010: Es beginnt.

    Friday, May 21st, 2010

    Heute ist Aufbau bei der SIGINT, morgen öffnen sich die Türen im Mediapark für Besucherinnen und Besucher. Aber schon jetzt ist deutlich zu sehen, was hier in wenigen Stunden Programm sein wird:

    103572579-c74ef1d2234dd00b53d211c8559efc4c.4bf68a16-full.jpeg

    Macht euch auf den Weg! Wir sehen uns!