Datengarten 48 – Transport Layer Security (TLS)

March 19th, 2015

Referent: hannes
Ort: CCCB, Marienstraße 11, 10117 Berlin
Datum: Dienstag, 31.03.2015
Uhrzeit: 20 Uhr
Wikieintrag: https://berlin.ccc.de/wiki/Datengarten/48

Transport Layer Security ist das meist benutzte Sicherheitsprotokoll im Internet. In den letzten Monaten und Jahren wurden vermehrt diverse Sicherheitsluecken in weit verbreiteten Implementierungen gefunden (Apple’s goto fail, Heartbleed, Freak, Triple Handshake, Poodle, …).
Liefert TLS uns die Sicherheit, fuer die es urspruenglich geschaffen wurde?

Diese ruehren daher, dass viele Implementierungen durchaus umfangreich sein muessen: TLS benutzt verschiedene kryptographische Methoden, X.509 (codiert in ASN.1) Zertifikate zur Authentifizierung, die API von vielen Bibliotheken ist komplex. Ausserdem sind mehrere Versionen von TLS standardisiert, die unterstuetzt werden.

In dem Vortrag wird hannes kurz das TLS Protokoll erklaeren, einige Fehlerklassen beschreiben, und einen Programmierstil vorstellen, um solche Fehlerklassen zu vermeiden. Diesem Stil folgend hat hannes im letzten Jahr TLS implementiert, dass viele diese Fehlerklassen nicht beinhaltet.

Links zum Thema
* https://github.com/mirleft/ocaml-tls
* https://tls.openmirage.org
* http://ownme.ipredator.se

Für mehr Updates zu Datengärten in Berlin folgt doch einfach @clubdiscordia.

Fahrplan zum Easterhegg 2015

March 11th, 2015

Nach zahlreichen Einreichungen gibt es für’s Easterhegg 2015 eine erste Version des Fahrplans. Es sind noch kleinere Änderungen möglich, zumal wir noch bis Freitag Einreichungen an cfp@eh15.easterhegg.eu akzeptieren. *hint*

Wer noch kein Ticket hat, kein Problem, der Presale läuft auch noch. :-)

Camp Field Day on Sat 21st March

March 5th, 2015

On Saturday, 21st of March we’ll visit the camp site to have a first look and exchange ideas and plans.

Please come and join us if you plan to be part of a village or project that has special needs, e.g. regarding place and infrastructure. Also feel invited if you are part of a team and/or if you are willing to spend a good amount of your time to support us organizing the camp. If you plan to do anything special (like a really big tent or another temporary structure), where getting a feel for the site would make things easier, please feel free to sign-up for the visit!

We’ll meet either at 11 AM in Berlin for a bus-shuttle, or at 1 PM directly at Ziegeleipark in Mildenberg.

Please tell us if you want to attend by writing us an e-mail in English or German to camp2015-fieldday@cccv.de:

  • subject: “Field day [with bus-shuttle]”,
  • your name and/or nick,
  • your motivation: what do you want to do for the camp, which team and/or which village do you belong to, what is your project and needs, and what are your other plans and ideas or reasons you want to attend?
  • if you want to join the bus: yes/no
  • Include any further questions and information that you might have.

Please let us know if you’re interested asap as we need to have an idea about the number of people who want to take the bus and who want to attend in general.

See you there!

Datengarten 47: 3D-Druck – Eine Einführung

March 4th, 2015

Der Datengarten 47 dreht sich rund um das Thema 3D Druck. Wir geben Euch eine kurze Übersicht über aktuelle Druckverfahren und was davon erschwinglich ist. Wir sprechen über Anwendungsgebiete und wie der 3D-Druck unsere Zukunft verändern wird. Außerdem werden wir nebenbei den kompletten Arbeitsablauf vom 3D-Model bis zum fertigen Ausdruck demonstrieren.

Referent: fightling
Termin: 10. März 2015 um 20 Uhr
Ort: CCCB, Marienstraße 11, 10117 Berlin

https://berlin.ccc.de/wiki/Datengarten/47

easterhegg 2015 presale eröffnet

February 23rd, 2015

Wie bereits auf easterhegg 2015 (Pr3zale is open.) zu lesen war: Es können jetzt Tickets für #eh15 vorbestellt werden.

In unserem eigens dafür gebauten Pr3zale könnt ihr euch die begehrten Tickets vorbestellen.
Und nicht nur das: Was wäre das EH15 für eine Hackerveranstaltung, wenn es nicht auch T-Shirts und Tassen geben würde!

Außerdem läuft auch der CfP noch. ;-)

CfP easterhegg 2015 verlängert

February 16th, 2015

Wir riefen vor einigen Tagen zu Einreichungen für den easterhegg 2015 auf. Die Deadline war knapp bemessen, aber an Deadlines soll es nicht mangeln und so heißt es:

“Vortrag nicht fertig? Deadline verpasst? We don’t kEHr!” Wir verschieben die Deadline auf den 28.02.2015 (Prickle-Prickle, the 59th of Chaos, 3181) 23:59:59 UTC und geben somit allen, die können wollen würden, die Zeit sich zu entschließen und die Welt mit ihrem Wissen zu erheitern und zu bereichern.

Das heißt, wir nehmen weiterhin coole Dinge entgegen. Einfach E-Mail an cfp@eh15.easterhegg.eu und das noch bis zum Ende des Monats! ;-)

Chaos Communication Camp 2015: Save the date!

February 10th, 2015

Deutsche Version: siehe unten

Not just because of tradition, but because we can: There will be a Camp in 2015 again!

After more than three thousand guests at the last Camp in 2011, we expect many outdoor enthusiasts, who like to hack during the day and marvel at the light displays at night and will celebrate the ultimate party in the middle of the festival season with us. Let’s just bring all the great experiences from the Congress out on the lawn and do all the experiments too dangerous for the halls of the CCH!

After an exhaustive search we found the perfect green field site for hackers of all kinds to build a camp with the most distinguished wood illuminators and musicians: the Ziegeleipark Mildenberg (brickyard Mildenberg), located idyllically between waterways, but still easily accessible. Don’t forget your swimming trunks and bikinis, because there is a bathing area right at the site: a truly beautiful swimming lake, just a few minutes walk away and well suited to fight the noble nerd paleness. But if you do not like swimming lakes: We will have the popular shower containers again! :}

Of course, we will put together an exciting talk program, which will be presented in two large tents, accommodating 800 and 1,200 people respectively. Moreover there is a park train system with three different track gauges, winding it’s way through the industrial scenery. There will also be a steam engine and a whole museum on machinery and tools used for brick-making.

Assemble in vacation travel groups! If you are free this summer, August 13th through 17th, we would like to invite you to come to the Chaos Communication Camp in Mildenberg. Where a hundred years ago the bricks were burnt for Berlin, we will set up our Camp. Bring your projects, ideas, space rockets and tents, of course. In return we will provide you with a DIY market near by, three brick bbq places and several bars to care for an appropriate environment to fraternize with others.

Tickets for all four days of the Chaos Communication Camp 2015 will be offered in a presale or are available at the site. The presale will be available in June the earliest. Right now the final price is uncertain, because the calculations are not finished yet. We aim to keep the price for the four day ticket below €200. Of course, there will be discounted tickets for children and disabled people enjoy free admission. The Call for Participation for the camp program will be published on this webpage soon.

Save the date for a summer vacation with like-minded people, including working hand rail trollies and locomotives! Until then you might want to indulge yourself in some memories of the Camps in 2011 and 2007.

inconvenience

Nicht nur der Tradition wegen, sondern weil wir es können: Es wird 2015 wieder ein Camp geben!

Nach über dreitausend Gästen beim letzten Camp im Jahr 2011 erwarten wir viele Outdoor-Begeisterte, die tagsüber hacken, sich nachts von der Außenbeleuchtung verzücken lassen und zusammen die ultimative Party mitten in der Festival-Saison feiern. Laßt uns einfach all die tollen Erfahrungen vom Congress raus auf die Wiese tragen und all die Experimente durchführen, die mitten im CCH zu gefährlich sind!

Nach aufwendiger Recherche haben wir den optimalen Ort im Grünen für Hacker, Häcksen und Ähnliche ausfindig gemacht, um mit den erlesensten Waldbeleuchtern und -beschallern ein Camp aufzubauen: der Ziegeleipark Mildenberg, idyllisch gelegen und von Wasser umgeben, aber dennoch gut erreichbar. Badehosen und Bikinis nicht vergessen, denn es gibt eine Badestelle auf dem Gelände: ein wirklich schöner Badesee, nur wenige Minuten zu Fuß entfernt und sehr geeignet zur Bekämpfung der noblen Nerd-Blässe. Und wer Badeseen nicht mag: Wir haben auch wieder die beliebten Duschcontainer! :}

Natürlich werden wir ein spannendes Programm zusammenstellen, das in zwei großen Zelten mit 800 bzw. 1200 Plätzen zu sehen sein wird. Das Gelände hat zudem eine Parkeisenbahn mit drei Spurweiten, die sich durch die Industriearchitektur schlängelt. Zu bewundern ist außerdem eine Dampfmaschine und ein Museum mit Maschinen und Werkzeug zur Ziegelherstellung.

Also: Bildet Urlaubsreisegemeinschaften! Wenn Ihr diesen Sommer vom 13. bis 17. August noch keine Pläne habt, dann möchten wir Euch einladen, zum Chaos Communication Camp 2015 nach Mildenberg zu kommen. Wo vor hundert Jahren die Ziegel für Berlin gebrannt wurden, schlagen wir unsere Zelte auf. Bringt Eure Projekte, Ideen, Weltraumraketen und natürlich die Zelte mit. Dafür bieten wir dann einen Baumarkt in der Nähe, drei gemauerte Grillplätze und mehrere Bars, um für eine angemessene Fraternisierungsumgebung zu sorgen.

Die Tickets für alle vier Tage des Chaos Communication Camps 2015 werden im Vorverkauf angeboten oder sind direkt vor Ort zu kaufen. Frühestens im Juni können wir den Vorverkauf starten. Der genaue Preis steht momentan nicht fest, da die Kalkulation noch nicht abgeschlossen ist. Wir wollen aber beim Preis für das Ticket für alle vier Tage unter 200 € bleiben. Natürlich werden wieder verbilligte Tickets für Kinder angeboten, Menschen mit Behinderungen haben freien Eintritt. Der Call for Participation für das Camp-Programm wird demnächst an dieser Stelle zu finden sein.

Save the date für den Sommerurlaub unter Gleichgesinnten, inklusive funktionierender Draisinen und Lokomotiven! Bis dahin könnt Ihr vielleicht etwas in den Erinnerungen von 2011 und 2007 schwelgen.

1C2: Chaos Cologne – Edge of Control: Call for Participation

February 9th, 2015

May 16th-17th, KHM, Cologne, Germany
http://chaos.cologne/

Chaos Cologne “Edge of Control” is an event for hacktivists, media artists, hackers, and makers.

TALKS

As a community-organized conference, we want to offer you the best lectures you can get. For this, we need your talk submissions We’re offering one-hour slots (including Q&A). Additionally, your talk will be recorded and put online after the conference.

VOLUNTEERS

We need your help on-site to make Chaos Cologne great. Please register as soon as we have the registration online.

WORKSHOPS

Workshops are a key aspect of Chaos Cologne. We use them to share skillsets between different people, different communities and (sub-)cultures. Workshops can be anything from soldering simple assembly kits, over setting up open WLAN routers, to building small gimmicks. We strongly encourage you to bring your own project and help people DIY.

If you have a talk, submit it using our talk submission site! We’re looking forward to hear from you. Undecided on whether your talk is appropriate? Here’s a non-exhaustive list of things we are interested in:

  • Code as art
  • Hacktivism
  • Chaos as competence – how to manage the unmanageable
  • Biometrics
  • (Evading) Mass surveillance & privacy
  • Drones and robots
  • Beyond the market
  • Art & security
  • Automated video analysis
  • Copyright as a problem
  • How to create viral content in social media
  • Techniques of free expression
  • Science as well as art on the edge of control

We welcome anything related to these topics (or close enough).

SUBMISSION GUIDELINES

In order to cover the broadest possible spectrum of topics all talk submissions will be reviewed before they are selected.
For your submission to get selected, it is crucial to provide it with a meaningful and sufficient description. The description should give us a brief, clear and concise overview about your presentation or workshop. Your description will be the content comittee’s primary source of information to decide about your submission’s approval.The lecture part of your talk should not exceed 45 minutes because we want to reserve at least 15 minutes for audience Q&A, as well as for a proper speaker handover.
It is fine with us if your talk has already been held at another conference as long as your content is up to date. It is mandatory to refrain from submitting any company and/or product propaganda.

SUBMISSION OF TALKS AND WORKSHOPS

All talks, lecture and workshop proposals must be submitted using our online lecture submission system (https://frab.cccv.de/1c2/cfp). Please follow the instructions given there. If you have any questions regarding your submission, feel free to contact us at orga@chaos.cologne. If you want to do things which don’t require a lecture or workshop room (e.g. an artistic installation or some other kind of project), please contact us directly at orga@chaos.cologne in order to find out if your plans can be realized at Chaos Cologne. Please note: Chaos Cologne is a non-profit oriented event. Neither speakers nor organizers get paid. However, financial help on travel expenses and accommodation is a possibility, should it be really needed. Don’t be shy and state your requirements in the application when submitting your lecture. We’ll contact you after your talk is accepted to see if we can work something out.

PUBLICATION

Audio and video recordings of the lectures will be published online in various formats. All material will be available under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License. Note that this license allows for the commercial use of the content to allow media organisations to use snippets from lecture recordings for their reporting. If you wish to alternatively use a Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Germany License or if you require that your lecture is not recorded or streamed at all, please state this with your submission. If you don’t tell us otherwise, audio and video of your lecture will be licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany License.

DATES & DEADLINES

That’s our schedule:

  • April 17th, 2015 (23:59 UTC): Submission deadline
  • April 30th, 2015: Final notification of acceptance
  • May 16th-17th, 2015: Chaos Cologne

CONTACT

If there are further questions, simply write an e-mail to orga(at)chaos.cologne. We’ll reply as soon as possible.
Follow us: https://twitter.com/chaos_cologne
Join us: http://chaos.cologne/

Easterhegg 2015 – Aufruf zur Mitgestaltung

February 8th, 2015

“Rechte eingeschränkt, Daten auf Vorrat gespeichert, Hausanschluss asynchron!”
We don’t kehr?

“Stickfaden gerissen, 3D-Drucker nicht justiert, Lasercutter abgebrannt!”
We don’t kehr?

EH15 – Easterhegg 2015
3. bis 6. April 2015, Jugendzentrum Mühle, Braunschweig

Die Veranstalter des diesjährigen Easterhegg (Stratum0 und Netz39) haben die Ehre zur Mitgestaltung desselben aufzurufen.

Wir freuen uns über Eure Einreichungen zu Workshops, Vorträgen und Installationen. Weiterhin sind uns Social Events wie z.B. eine Gameshow (etwa Hacker-Jeopardy, Familienduell) willkommen.
Wir sehen derzeit bewusst von einer Kategorisierung ab, um möglichst wenig der Kreativität im Wege zu stehen.

Einreichungen enthalten bitte die beteiligten Entitäten sowie eine aussagekräftige Beschreibung mit Kontaktmailadresse / -telefonnummer, maximale Anzahl der Teilnehmenden, eventueller Platz-, Strom- und sonstiger Bedarf und werden ausschließlich per Mail an cfp@eh15.easterhegg.eu entgegengenommen. Über die Annahme der Anträge und für Vorträge zur Verfügung stehende Zeit befindet ausschließlich das Kommitee der Kehrtaker™.

Der Einreichezeitraum beginnt mit Veröffentlichung dieses Aufrufs und endet am 14.2.2015 23:59:59 UTC+1.

Tragt diese fantastische Nachricht weiter und motiviert zu aktiver Teilnahme und Mitgestaltung!

(Dieser Beitrag erschien im selben Wortlaut bereits auf der Eventseite des easterhegg 2015.)

Missing

January 7th, 2015

Bitte weitersagen.

missig art

Liebe Kunstliebhaber,

ein Künstler hat in der Anti-Terror-Lounge beim 31C3 eines seiner Bilder stehenlassen, was dann leider fälschlicherweise beim Abbau an zwei Helfer verschenkt wurde. Er hätte das aber sehr gern zurück. Wir bitten die kunstbeflissenen Helfer, sich bei uns zu melden unter epass(at)ccc.de (Paßnummer optional).

Angaben zum Kunstwerk: 76 cm x 96 cm, Lack & Acryl (siehe Abbildung)

Der Künstler dankt im Voraus!