Session:Protestformen im Gespräch - ein offener Erfahrungsaustausch

From 36C3 Wiki
Description
Website(s)
Type Talk
Kids session No
Keyword(s) social, political, art, game, inside, safety
Tags protest, entwicklung, unterschiede, erfahrungen, perspektiven, gespräch, bandenbilden
Person organizing Kreatur
Language de - German
de - German
Other sessions... ... further results

(Click here to refresh this page.)

Starts at 2019/12/29 13:15
Ends at 2019/12/29 14:45
Duration 90 minutes
Location Room:Roter Salon

Protesformen im Gespräch - ein offener Erfahrungsaustausch Mit einer gemeinsamen Gesprächsmoderation

Die eingeladenen Panelteilnehmer für das anschliessende Gespräch zum Thema Ziele, Vor- und Nachteile der verschiedenen Protestformen - Rita für Alles Allen - Johannes für 1000 Gestalten - Lale für die Volksbühnenbesetzung - Marius für die Zentrum für das Zentrum politische Schönheit - Jule Torhorst für Künstler mit Herz Brandenburg - Jan als Pastor Leumund, Bergpartei, Deserteur Label - Micha für das Quartiersmanagement Grunewald

Zum Inhalt des Gespräches Alle Teilnehmer des Gesprächpanels sind bewusst nicht als Sprecher und Repräsentanten der jeweiligen Gruppen und Aktionen eingeladen. Uns interessiert die persönliche Sichtweise, was sie zum Protest gebracht hat und die Erfahrung mit der gewählten Protestform. Dabei wird das offene Gespräch und der Austausch über die verschiedenen für und wider der verschiedenen Protestformen gesucht.

Idee und Umsetzung Was war die Intention? Wie war die Umsetzung? Seid ihr zufrieden? Was ist gut und was schief gelaufen? Was habt ihr gelernt? Was würdet ihr ändern und was wieder tun?