Website http://jugendhackt.de/
Contact Paula Glaser (paula.glaser@okfn.de)
Description Anlaufstelle und Treffpunkt für Jugend hackt Teilnehmer/innen, Mentor/innen und Helfer/innen um sich wieder zu sehen, neu zu connecten oder einfach nur ein bisschen rumzuhängen.
Members Gruenzeug, Knutator, Pajowu, Pixiono, Pluscha, Rinhia, Simonox, Sondala, Stk, Vidister, Yetzt
Projects create project
Self-organized Sessions create self-organized session
Subassembly of Open Knowledge Labs
Related to assembly Open Knowledge Labs
Tags jugend, jugend hackt, okf de, open data, be excellent to each other
Registered on 12 November 2015 13:48:34
Location for self-organized sessions no
Other assemblies by tags...
Location
Note: The location on the map does not represent a reservation of a location and might not represent the actual place, where a assembly can be found. The place can be changed within the form of the assembly by anyone. It will be updated by the assembly itself on day 0 or day 1 as soon as the actual location is known.
Orga contact paula.glaser@okfn.de
Brings Sitzsäcke, Tee, Obst, Code Quartett, Klackerlaken, Merch, nette Menschen, Spaceteam
Character of assembly place to show and meet
Seats needed 20
Extra seats 0
Assembly specification want quiet place, want sit public, want low light, want taking pictures allowed
Planning notes - Wir würden gerne gemein

- Zugang zu Steckdoesen und Verteilersteckdosen wäre toll

past congress review

Anlaufstelle und Treffpunkt für Jugend hackt Teilnehmer/innen, Mentor/innen und Helfer/innen um sich wieder zu sehen, neu zu connecten oder einfach nur ein bisschen rumzuhängen.

Jugend hackt ist ein Programm der Open Knowledge Foundation und von mediale pfade. “Mit Code die Welt verbessern” - das ist das Motto von Jugend hackt. Gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten tüfteln Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren mithilfe von Open Data an Prototypen, digitalen Werkzeugen und Konzepten für ihre Vision einer besseren Gesellschaft. Dabei werden sie von ehrenamtlichen, technisch versierten Mentor/innen begleitet. Es ist das Ziel von Jugend hackt, die vorhandene Technikbegeisterung der Jugendlichen zu fördern und sie gleichzeitig für die gesellschaftspolitische Verantwortung ebendieser Fähigkeiten zu sensibilisieren.