deen

Anreise

Der Congress findet im Zentrum Berlins statt und ist daher leicht zu erreichen und zu finden. Für Euren Aufenthalt empfiehlt sich aber so oder so ein Stadtplan und ein Netzplan der Verkehrsbetriebe, wenn man sich in der Stadt nicht auskennt. Straßenführung und -namen haben in den letzten Jahren häufig gewechselt.

Veranstaltungsort

22. Chaos Communication Congress
"22C3 - Private Investigations"
27., 28., 29. und 30. Dezember 2005
Berliner Congress Center (BCC)
Alexanderplatz 2 (Map)
D-10178 Berlin, Germany

Der Congress findet im Berliner Congress Center (BCC) direkt am Alexanderplatz statt (Online-Stadtplan). Der Alexanderplatz verfügt über einen S-, U- und Regionalbahnhof.

Das Berliner Congress Center befindet sich südöstlich vom Alexanderplatz. Den Bahnhof verläßt man über den Ausgang "Alexanderplatz" und begibt sich dann nach rechts, an der Weltzeituhr vorbei zum Fußgängerüberweg an der Grunerstraße und nochmal über die Alexanderstraße. Dann steht man direkt vor der Kongresshalle.

Mitfahrgelegenheiten könnt ihr in unserem Wiki anbieten und finden.

Anreise mit der Bahn

Berlin ist per Bahn prima über die ICE-Strecken von Hannover, Nürnberg und Hamburg zu erreichen. Die meisten Züge halten sowohl im Bahnhof Zoologischer Garten im Westteil der Stadt, als auch am Ostbahnhof in Friedrichshain. Verbindungen plant Ihr am besten mit dem Online-Fahrplan der Bahn.

Wer direkt mit dem Zug zum Congress fahren möchte, steigt entweder am Bahnhof Zoologischer Garten (von Westen kommend) oder am Ostbahnhof (von Osten kommend) aus. Von dort jeweils mit der S-Bahn zum Alexanderplatz weiterfahren.

Anreise mit dem Flugzeug

Berlin ist über die internationalen Flughäfen Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF) zu erreichen. Von Tegel aus kommt man mit den Buslinien X9 und 109 bis zum Bahnhof Zoologischer Garten. Von dort weiter mit der S-Bahn bis Alexanderplatz. Der Flughafen Schönefeld hat eine direkte Expressverbindung zum Alexanderplatz.