22C3 - 2.2

22nd Chaos Communication Congress
Private Investigations

Jörg Müller-Kindt

Jörg Müller-Kindt ist Mitglied von NetworkedAssets, einem Berliner Beratungsunternehmen für Technologie, Prozesse und Regulierung von Telekommunikationsunternehmen.

Jörg Müller-Kindt, Jahrgang 1968, berät als Mitglied von NetworkedAssets Provider und Carrier zu Fragen der technischen Umsetzung und Auswirkungen der Regulierung von Telekommunikation und ist Mitglied des Arbeitskreises Recht und Regulierung des eco e.V., des führenden Verbandes der Internet-Branche in Deutschland. Als Partner der eVentureCat GmbH und Coach des Technologie Coaching Centers Berlin unterstützt er darüber hinaus IT-Unternehmen bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen rund um das Internet Protokoll. Seit Beginn 2005 koordiniert Jörg Müller-Kindt eine Arbeitsgruppe 2005 im Ausschuß für technische Regulierung Telekommunikation (ATRT) der Bundesnetzagentur.

Die Leidenschaft für das Internet und seine Möglichkeiten begann 1988, während des Studiums an der FU-Berlin. Als Quereinsteiger aus den Geistes- und Sozialwissenschaften (Slavistik, Geschichte, Jura) führte ihn seine berufliche Laufbahn von der Abteilung EDV/Org der Treuhandanstalt durch alle Höhen und Tiefen der Dot.com Ära (inklusive der Gründung einer Web-Agentur) und die Entwicklng des Internet von einem akademischen Nischendasein zu einem kommerziellen Massenphänomen. Zuletzt war er Director Business Development der katanoo GmbH, eines Startups, welches sich mit der Entwicklung von Software für die Analyse und bedarfsgerechte Steuerung von IP-Traffic beschäftigte