#clubsAREculture

Event start: 10 months, 1 week ago // Event Information

#clubsAREculture
Typ
Village Event
Time
Aug. 15, 2023, 8 p.m. - Aug. 15, 2023, 8:45 p.m.
Speakers
dj-spock
Language
de
Room
Marktplatz
Host
CCC

Die Allianz #clubsAREculture setzt sich dafür ein, dem Thema Clubkultur mehr Sichtbarkeit zu verschaffen. Doch was wurde bislang erreicht? Was macht die Clubkultur aus und warum sollte man diese (besonders) schützen? Müssen althergebrachte Kulturdefinitionen überdacht werden? Und welche Kräfte gilt es zu bündeln, damit Clubkultur auch künftig bestehen und gedeihen kann?

Musikclubs und Festivals leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere lebendige Kulturlandschaft. Dennoch fallen Clubs und Subkultur in der politischen Wahrnehmung oft unter den Tisch. Auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene existieren z.B. nur rudimentäre Förderprogramme, die sich modernen Kulturformen zuwenden. Zudem bestehen zahlreiche Handlungsbedarfe für einen aktiven Kulturraumschutz. In den kommenden Monaten liegen wichtige Weichenstellungen auf Bundes- und Länderebene an. Die Allianz #clubsAREculture setzt sich dafür ein, dem Thema Clubkultur mehr Sichtbarkeit zu verschaffen. Doch was wurde bislang erreicht? Was macht die Clubkultur aus und warum sollte man diese (besonders) schützen? Müssen althergebrachte Kulturdefinitionen überdacht werden? Und welche Kräfte gilt es zu bündeln, damit Clubkultur auch künftig bestehen und gedeihen kann? Viele dieser Fragen - wie auch weitere aus dem Publikum - werden zur Sprache kommen. Thore Debor (LiveKomm Sprecher AG Kulturraumschutz) wird dazu mit Mareen (Kulturkosmos / Fusion Festival), Aena (Pyonen / Nation of Gondwana), Sophia (KLUBKOMM Köln) und weitern Veranstalter:innen vor Ort ins Gespräch kommen. Moderation: dj-spock

https://www.clubsareculture.de/



recommendations