Feminismus, Deutschrap, and why should I care?

Event Start: 6 Monate, 1 Woche her // Event Information


Ein Talk für Deutschrap-Liebhaber:innen ebenso wie für seine Kritiker:innen. Anhand der Rap-Karriere Shirin Davids werden Tendenzen, Ästhetiken und Problematiken aktuellen Deutschraps von Frauen* beleuchtet. Weil popfeministische Kunstwerke - vor allem solche mit kommerziellem Erfolg - die breite Öffentlichkeit wie auch Expert:innen-Bubbles spalten, stehen beim Talk die Fragen danach im Zentrum, welche Art von Kritik legitim ist, was Geschmack alles kann und darf und was sich hinter dem oft diffusen Unbehagen im Angesicht rappender Frauen* eigentlich verbirgt.


Empfehlungen