SIGINT09 - final8

SIGINT 2009
22. - 24. Mai, Köln

Speakers
Mark Preetorius
Schedule
Day Pranks, Bugs, and Insecurities - 2009-05-23
Room Workshop (MP7)
Start time 20:00
Duration 01:00
Info
ID 3143
Event type Lecture
Language used for presentation German
Feedback

"Ubuntu Privacy Remix" - Hausverbot für "Bundestrojaner" & Co.

Möglichkeiten und Grenzen des Schutzes vor Bespitzelungsangriffen auf unsere Daten

Der Vortrag soll anh. d. Projektes "Ubuntu Privacy Remix" Möglichk. u. Grenzen des Schutzes sensibler Daten vor (staatlicher) Bespitzelung behandeln.

Anhand der drei Hauptklassen von solchen Bespitzelungsangriffen (Angriffe über Kommunikationsnetze, Angriffe mit physischem Zugriff, passive Angriffe) soll dargelegt werden, wie das abgeschottete "Ubuntu Privacy Remix"-System sensible Daten vor unbefugtem Zugriff schützen kann, wo aber auch seine Grenzen liegen.

"UPR" ist ein freies Projekt, das mittels einer speziell für diesen Zweck angepassten Live-CD eine strikt abgeschottete Arbeitsumgebung bereitstellt, in der vertrauliche Daten sicher bearbeitet werden können. Der Vortrag soll erläutern, warum diese Abschottung der wirksamste Weg ist, Stasi 2.0 & Co von den eigenen Daten fern zu halten, warum gleichzeitig diese Abschottung (fast) immer relativ ist und wie man trotzdem mit anderen Menschen Daten über das Netz austauschen kann.

Besonderes Ziel des Projekts ist eine wirksame Gegenwaffe, die auch von Menschen mit geringen technischen Vorkenntnissen benutzbar ist.