deen

Engelchen

Chaosengel

Was macht ein Chaosengel?

Der Congress generiert eine Menge Arbeit, bei der wir Unterstützung benötigen. Als Chaosengel hilfst Du uns bei der Durchführung immer wieder anstehender Tätigkeiten.

Als Engel sollte man bereit sein, uns irgendwie zu unterstützen. Ihr könnt Euch schon im Vorfeld für eine Mission entscheiden:

Audio/Video
Alle Veranstaltungen werden in Bild und Ton archiviert. Wir benötigen Leute, die in den Veranstaltungen sicherstellen, daß Kameras und Mikophone funktionieren. Desweiteren sorgen die Engel dafür, daß für Fragerunden in der Aula mobile Mikrofone bereitgestellt werden.
Workshops
Workshopengel stellen sicher, daß alle Veranstaltungen pünktlich beginnen und enden und daß die Vortragenden vor Ort sind. Außerdem muß bei großem Ansturm gesichert werden, daß die Räume nicht überfüllt sind.
Essen
Die Engel regeln ihre Verpflegung selbst, dafür werden Mitstreiter benötigt.
Kasse
Hier werden die Eintrittskarten verkauft und die entsprechenden Ausweise ausgegeben. Die Kasse öffnet am 26.12. um 12.00 Uhr Ab dann werden Dauerkarten (keine Tageskarten) verkauft, Hardware gelabelt und die Schutzengelarbeit beginnt. Die Kasse bleib voraussichtlich die gesamte Nacht geöffnet. Ab dem 27.12. werden dann auch Tageskarten verkauft.
Schutzengel
Die Schutzengel sichern den Eingang und das Gebäude und kontrollieren das Rein und Raus von Hardware. Ihr seid dann auch für die Registrierung von Hardware zuständig.
Archiv
Die Archivengel helfen im Archiv. Wer schon immer schon mal im Chaosarchiv stöbern wollte ist hier genau richtig. Das Archiv ist von 10-18 Uhr geöffnet und benötigt jeweils 1-2 Engel.

Als Dankeschön bekommt jeder aktive Chaosengel ein Congress T-Shirt kostenlos. Bitte vermerkt Eure T-Shirt-Grösse korrekt, damit wir besser planen können.

Alle Chaosengel können sich im Engelraum breitmachen, wo es schön gemütlich ist und immer Internet und Kaffee gibt. Essen gibt es ab dem 25.12. mittags.

FAQ

Komme ich als Engel billiger/kostenlos auf den Congress?

Nein, jeder Engel muss normal Eintritt bezahlen.

Was bekomme ich für meine Mitarbeit?

Jeder aktive Engel bekommt nach seinem Einsatz ein kostenloses (Congress-) Shirt.

Wie lange muss ich als Engel arbeiten?

Diese Frage ist schwer zu beantworten. Es hängt z.B. davon ab, was man macht (z.B. Workshop-Engel) und wieviele Engel wir zusammenbekommen. Genauer werden wir das erst kurz vor der Veranstaltung sagen können. Weitere Infos erhaltet ihr Engel-Mailingliste.

Bekomme ich als Engel einen Schlafplatz?

Es gibt einen Schlafraum für Engel. Wenn der voll ist kann auch (kostenlos) in die Turnhalle ausgewichen werden.

Ab bzw. bis wann werden Engel benötigt?

Für den Aufbau werden wir helfende Hände spätestens ab dem 25.12. ab 12 Uhr brauchen, für den Abbau bis zum 30.12.2002 bis 20 Uhr. Wir freuen uns besonders über helfende Hände beim Abbau. Wenn es Euch möglich ist, nach dem Congress noch zu bleiben, wäre es fein, wenn ihr noch mit anpackt. Offizieller Einlassbeginn ist bereits am 26.12.2002 um 12.00 Uhr, so dass wir ab dann auch Kassen- und Schutzengel benötigen. Am 26.12 werden aber _nur_ Dauerkarten verkauft.

Ich bin erst XX Jahre alt. Kann ich überhaupt helfen?

Du bist alt genug, zum Congress zu kommen? Dann bist Du alt genug zu helfen.

Ich habe gelesen, dass man sich dieses Jahr vorher anmelden muss, wenn man seinen Computer mitnehmen will. Gilt das auch für Engel?

Ja, bitte meldet Euch für das Hackcenter an und gebt als Projekt "Engelraum" an. Für die Engel steht zwar ein eigener Raum zur Verfügung, aber auch dieser hat nur begrenzte Kapazität.

Wer ist eigentlich alles Erzengel?

Erzengel sind dieses Jahr: Klaus, Starbug (Jan), Daizy und Hasi. Klaus ist für die Schutzengel zuständig, Starbug für alle anderen. Daizy kümmert sich um die Schichtplanung und Hasi um den ganzen "Rest" :)

Gibt es dieses Jahr wieder einen IRC-Channel für Engel?

Ja, im IRC-Net existiert #congress-engel. Einfach mal reinschaun!

Wie gehe ich mit den Besuchern um?

Man soll gegenüber den Besuchern immer höflich und freundlich sein, auch wenn diese gestresst sind. Wenn man das Gefühl hat, dass man mit der Situation nicht mehr klarkommt, sollte man sich jemanden zur Unterstützung holen, bevor man selbst auch gestresst wird :-)

Wann sind die Engelbesprechungen?

Das wird vor Ort noch festgelegt. Allerdings haben wir schon eine grobe Planung: am 26.12.2002 um 11 Uhr (vor Kassenöffnung), am 26.12 abends (19-20 Uhr), am 27.12. und 28.12. gegen 12 und gegen 20 Uhr und evtl. am 27.12. noch eine früh (9 Uhr)

Die Besprechung am 26.12. um 11 Uhr ist DIE wichtigste Besprechung. Es wäre also schön, wenn alle, die dann schon im HAKP sind, auch daran teilnehmen.

Was muss ich noch bedenken?

Man sollte nicht total übermüdet oder ausgehungert, wenn man einen Einsatz hat. Eine gewisse Fitness ist hilfreich.

Ich habe eine Frage, auf die ich in der FAQ keine Antwort gefunden habe. Wohin soll ich mich wenden?

Bei weitere Fragen oder Anregungen wendet Euch bitte entweder an die Leute im IRC-Net, #congress-engel, oder an die Engel Mailingliste, auf der ihr nach der Anmeldung automatisch eingetragen werdet.

Spezielle Fragen zum Engeldasein richtet ihr bitte an die Erzengel

Anmeldeformular

Das Engelanmeldung ist geschlossen. Wenn Ihr noch helfen wollt, meldet Euch auf dem Congress bei der Engelorga.