Humanitäre Prinzipien als Werkzeug in der Not- und Katastrophenhilfe

Event Start: 9 Monate, 4 Wochen her // Event Information


Humanitären Prinzipien fungieren in der internationalen Not- und Katastrophenhilfe als Leitplanke. Sie sollen die Arbeit von NGOs (non-governmental organizations) unterstützen, und gleichzeitig Hilfesuchende schützen. Doch was bedeutet es eigentlich, sich an Prinzipien wie das der Neutralität zu halten? Etwa Schweigen, wenn offensichtlich Menschenrechte verletzt werden? Oder können humanitäre Prinzipien dabei helfen, eine kritische Haltung einzunehmen? Und wie schwer ist eigentlich die Umsetzung des Grundsatzes der Unabhängigkeit und Nicht-Diskriminierung? Wem gegenüber sind Organisationen der humanitären Hilfe zur Rechenschaft verpflichtet? Anhand von Beispielen aus verschiedenen Einsätzen der Berliner Hilfsorganisation CADUS e.V. wird die Anwendung der humanitären Prinzipien unter die Lupe genommen. Euch erwartet etwas humanitäre Theorie, Ausschnitte aus Einsätzen in Krisen-Gebieten, und knifflige ethisch-moralische Fragestellungen.


Empfehlungen