deutsch

28C3 Tickets

Wir halten uns kurz.

Termine

  • Sonntag, 06. November, 22:00 Uhr MEZ (UTC+1) (½ aller Tickets)
  • Montag, 14. November, 16:00 Uhr MEZ (UTC+1) (¼ aller Tickets)
  • Dienstag, 29. November, 10:00 Uhr MEZ (UTC+1) (¼ aller Tickets)

Preise

<td>
  EUR 80,–
</td>
<td>
  EUR 50,–
</td>
<td>
  EUR 25,– <small>(geboren nach dem 26.12.1993)</small>
</td>
<td>
  EUR 140,-
</td>
<td>
  EUR 280,- zzgl MwSt.
</td>
Standard
Mitglieder CCC e.V.
Up-and-Coming Hackers
Supporters
Business

Webseite

https://presale.events.ccc.de


In few words.

Dates

  • Sunday, November 06, 10:00PM CET (UTC+1) (½ of all tickets)
  • Monday, November 14, 16:00PM CET (UTC+1) (¼ of all tickets)
  • Tuesday, November 29, 10:00AM CET (UTC+1) (¼ of all tickets)

Fee

<td>
  EUR 80,–
</td>
<td>
  EUR 50,–
</td>
<td>
  EUR 25,– <small>(born after 1993-12-26)</small>
</td>
<td>
  EUR 140,-
</td>
<td>
  EUR 280,- (excl. VAT)
</td>
Standard
Members CCC e.V.
Up-and-Coming Hackers
Supporters
Business

Website

https://presale.events.ccc.de

XXXCCC – Edition Berlin – 01.10.2011

http://xxx.berlin.ccc.de/

  1. Oktober 2011 ab 20 Uhr
    Stattbad Wedding, Gerichtstr. 65, 13347 Berlin

Schnaps und Kohlenstoff

Dreißig Jahre sind ein wildes Alter. Man hat die Welt ein bißchen verstanden, muß nicht mehr so viele Rücksichten nehmen und sich für nicht mehr fürs Spaßhaben haben rechtfertigen, man steht kurz vor dem Höhepunkt seiner Leistungsfähgkeit. Nun hat auch der Chaos Computer Club seine dritte Dekade durchschritten, und es ist an der Zeit, das gebührend zu feiern.

Wir erwarten hunderte der heißesten Hackerinnen und Hacker Europas in den ausschweifenden Dungeons des ehemaligen Schwimmbades, die ihre zuckenden Leiber zu wummernden Bässen schwingen lassen werden, um die intergalaktische Hackerkultur zu feiern. Wir haben den CCC schon immer als Kulturraum, als Struktur für gemeinsames Erleben von Abenteuern verstanden. Und so wird auch unsere Geburtstagsparty werden.

Zur Auflockerung vor dem Losfeiern gibt es für interessierte Nerds im kleinen Pool des Stattbades ab 14 Uhr die Möglichkeit zur Teilnahme an den Flummi Open 2011, der ersten offiziellen Flummi-WM. Rechtzeitig zu Beginn der Feierlichleiten in den alten Katakomben des Stattbades ab 20 Uhr sollten die Flummis fertiggehüpft haben und wir werden uns anregender sowie besinnlicher Musik hingeben. Freut euch auf gepflegte alkoholische und nüchterne Mixgetränke, genossen bei reflektiertem Plausch, bierseligem Schwelgen und orgiastischer Feier.

Die Ausrichtung der Feierlichkeit übernehmen der Chaos Computer Club Berlin und die Raumfahrtagentur. Etwaige Gewinne kommen dem Hackerspace im Stattbad – der Raumfahrtagentur – zugute. Erfas der Republik: Findet euch zu Fahrgemeinschaften zusammen!

mrmcdX: Call for participation

English version below.

Es folgt ein Veranstaltungswerbetext. Für den Inhalt sind ausschließlich koffeinhaltige Erfrischungsgetränke verantwortlich. Eine elektronische Version dieses Textes findet sich unter http://ftp.ccc.de/mrmcd/mrmcdX/cfp.txt:

MRMCD Buildup

Vom 2. bis 4. September des Jahres 2011 veranstalten wir (Chaos Darmstadt, Chaos inKL., cccffm, CCC Mainz, CCC Mannheim sowie oqlt) die 10. MetaRheinMainChaosDays (kurz: mrmcdX).

Der Kongress rund um den gepflegten Hack (sowohl in technischer als auch sozialer Sicht) findet nun mittlerweile zum zehnten Mal statt. Der Veranstaltungsort ist wie in den letzten Jahren das Piloty-Gebäude der Technischen Universität in Darmstadt (49.877491° N, 8.654536° E). Drei Tage lang werden dort Vorträge, Workshops, Diskussionen und ein Hackcenter geboten.
Für Frühstück und Essen vom Grill ist auch gesorgt.

Wir freuen uns auf Vorschläge für Workshops und Vorträge, die unser technisch breit interessiertes Publikum begeistern.
In den vergangenen Jahren kamen diese z. B. aus Bereichen wie Open-Source-Projekte, angewandte und theoretische Kryptographie, IT-Sicherheit, Social Networks, Embedded Systems, Programmiersprachen, Anonymität, Netzpolitik oder auch Rocket Science.

Einreichungen werden gern über das Pentabarf-Submission-System unter
https://cccv.pentabarf.org/submission/mrmcdX entgegengenommen. Referenten erhalten während der gesamten Veranstaltung freien Eintritt.

Bei Fragen oder Anregungen erreicht Ihr uns per E-Mail (mrmcd-ref@chaos-darmstadt.de).
Der offizielle IRC-Channel ist #mrmcdX im hackint.

.
..

And now for something completely different: the English version.

From September, 2nd to September 4th, 2011, the 10th MetaRheinMain ChaosDays (short: mrmcdX) will take place. They are organized by Chaos Darmstadt, Chaos inKL., cccffm, CCC Mainz, CCC Mannheim, as well as oqlt.

The congress is all about hacking (both technical and social aspects) and now being held for the tenth time. The location will be (like in the last few years) the Piloty building of Darmstadt University of Technology (49.877491° N, 8.654536° E). For three days, talks, workshops, discussions and a hackcenter will be offered. Furthermore, you will not need to starve as there’ll be both breakfast and barbecue available.

We are looking forward to your suggestions for workshops and talks which fascinate our broadly interested technical audience. In the past years, we covered topics like open source projects, applied and theoretical cryptography, security, social networks, embedded systems, programming languages, anonymity, internet policy or rocket science.

Submissions are gladly accepted via the Pentabarf submission system at https://cccv.pentabarf.org/submission/mrmcdX. Speakers will receive free entry for the complete event (but no free caffeine supply).

If you have any questions or suggestions, feel free to contact us via mail at mrmcd-ref@chaos-darmstadt.de. The official IRC channel is #mrmcdX in the hackint IRC network.

Termin für die Datenspuren 2011

Die Datenspuren sind eine der wenigen CCC-Veranstaltungen, die noch nicht hoffnungslos überlaufen sind (natürlich zu Unrecht).

Wer also auf dem Congress kein Ticket bekam oder jetzt beim Easterhegg auch leer ausgeht, kann mit den Datenspuren glücklich werden. Diese finden am 15.10. und 16.10.2011 – wie immer in der Dresdener Scheune – statt. Eintritt kostenlos.

Noch gibt es keinen Fahrplan, nicht mal einen CfP. Vielleicht helfen Euch aber die Mitschnitte der vergangenen Datenspuren, um zu entscheiden, ob Ihr Euch den Termin für die diesjährigen Datenspuren im Kalender freihaltet.

Bring Your DVB-T receivers

Beim 27C3 werden alle Vorträge live und in Farbe im und um das bcc via DVB-T ausgestrahlt. Den Besuchern des 27C3 ist es damit möglich, Vorträge auch von außerhalb zu folgen und damit die überfüllten Vortragssäle zu vermeiden.

Zum Empfang eignet sich jeder PC oder Laptop mit DVB-T-Stick, Fernseher mit DVB-T-Tuner, Handy mit DVB-T-Funktion, etc. Im Wiki werden wir evtl. notwendige Konfigurationsdateien hinterlegen und eine Liste mit gut und weniger gut funktionierenden Empfängern pflegen.

Die Bundesnetzagentur hat uns Kanal 22 (482MHz) zugeteilt, auf dem wir mit 6 Watt ERP senden werden.

Zuletzt gab es DVB-T beim 24C3, wobei es damals an manchen Stellen im Gebäude zu Empfangsproblemen durch Abschattungen kam. Dem Problem begegnen wir heuer mit deutlich gesteigerter Sendeleistung und geschickterer Platzierung der Sende-Antenne sowie einem neuen, verbesserten Modulator.

Details gibts im Wiki unter http://events.ccc.de/congress/2010/wiki/DVB-T

—-

At 27C3 all lectures will be broadcast via DVB-T and reception will be possible in and around the bcc. Visitors can watch via TV if they want avoid overcrowded lecture rooms.

To receive the signal any PC with DVB-T-USB-Stick, TV set with DVB-T tuner or cellphone with DVB-T-function will work. We will publish all needed configuration files and a list of working and non-working receivers in the wiki.

The Bundesnetzagentur (German regulation body) has allocated channel 22 (482MHz) for us, where we will transmit with 6 watts ERP.

The last time DVB-T was available on Chaos Congress was at 24C3 where in some areas the signal was to much attenuated to be received properly. This year we come up against this with more transmission power, better
placement of the transmitter antenna and a new, better modulator.

Details are available at http://events.ccc.de/congress/2010/wiki/DVB-T

Tickets nun in den Accounts verfügbar // downloadable tickets are available in your presale-account

Wie in alter Chaos-Tradition üblich, verschob sich die Bereitstellung der PDF-Tickets vom 13. auf den 17. Dezember. Doch – wie immer – aufgeschoben ist nicht aufgehoben, sodaß die Tickets nun in den Accounts zum Download bereitstehen.

Bitte druckt die Tickets aus und zeigt sie an der Kasse vor.

Auf den Tickets sind alle quittungsrelevanten Daten aufgedruckt, sodass Ihr keine zusätzliche Rechnung oder Kassenbon benötigt.

Viel Spaß auf dem Kongress! :)

—-

downloadable tickets are available in your presale-account. NOW.

As you already may have noticed, the availability of your tickets has been delayed.. ahem.. just a little bit. But here’s the good news:

Your 27C3-tickets are available for download now!
Please log in to https://presale.events.ccc.de , download the pdf, print it out, and make sure to bring it with you to the cash desk.

We wish you a lot of fun at the 27C3!

Dauertickets ausverkauft / All-Day-Tickets sold out

English Version

Der Verkauf des dritten und letzten Kontingents Tickets für den 27c3 ging am Samstag zu Ende. Alle Dauertickets wurden verkauft und werden ab dem 13. Dezember demnächst als PDF zum Selbstausdrucken im Presale-System hinterlegt.

Wer also jetzt noch kein Ticket ergattert hat, müssen wir empfehlen, nicht anzureisen. Denn an der Kasse wird es keine Dauertickets geben.

Ab Tag 2 (28. Dezember 2010) wird es Tagestickets geben. Diese werden jedoch erfahrungsgemäß sehr schnell weg sein. Wir empfehlen daher, Euch nicht darauf zu verlassen, wenn Ihr eine weite Anreise habt.

Für Fragen und Probleme steht aber natürlich weiterhin 27c3-presale@cccv.de zur Verfügung. Bitte beachtet jedoch, dass auch das Presale-Team keine Tickets mehr hat, die es vergeben könnte.


English version:

On Saturday the last batch of 27C3 tickets were sold. There are no all-day-passes left.
We will make the actual tickets available to you via your presale account on December, 13th shortly. The tickets will contain all relevant billing data and can be used as invoice.

Please print your ticket and bring it to the cashdesk.

Those who did not get a ticket during presale, please do not travel to the congress. There are no all-day-passes available at the cashdesk. Our door policy is strict: Only visitors with valid ticket codes will be granted entrance.

As of day 2 (2010-12-28) a few day-passes will be available at the cashdesk. These will be sold very soon, so please do not rely on them.

If you have any questions or problems, don’t hesitate to contact 27c3-presale@cccv.de. Please note: The presale team does not have any tickets to hand out to you.