Chaos Computer Club e. V.
Zeiseweg 9
D-22765 Hamburg
Germany

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist

Chaos Computer Club e. V.
Zeiseweg 9
D-22765 Hamburg
Germany

Betroffenenrechte: Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Eine Sperrung oder Löschung kann jedoch nicht erfolgen, wenn gesetzliche Regelungen dem entgegenstehen.

Bitte beachtet, dass wir für jede solche Anfrage einen Identitätsnachweis von Euch benötigen. Bitte schickt uns Eure Anfragen an datenschutz@ccc.de und wir werden mit Euch Kontakt aufnehmen zum weiteren Verfahren. Bitte schickt nicht gleich bei der Anfrage eine   Ausweiskopie mit! Da ihr uns nicht gegenübersteht, ist eine Identitätsprüfung mittels Personalausweiskopie nicht sinnvoll.

Datenvermeidung und Datensparsamkeit

Wir speichern gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit personenbezogene Daten nur so lange, wie dies erforderlich ist oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Du unsere Webseite events.ccc.de besuchst, werden Informationen über den Webseitenbesuch automatisch erstellt und gespeichert. Damit unsere Administratoren mögliche Fehler erkennen können, speichern wir in unseren Dateien (Webserver-Logdateien):

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite,
  • Browser und Browserversion,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL),
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird und
  • Datum und Uhrzeit.

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Logdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

In der Regel werden Webserver-Logdateien zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Anmeldung als Autor

Sofern Du für das Verfassen von Blogeinträgen auf events.ccc.de freigeschalten bist, werden über Dich folgende weitere Informationen gespeichert:

  • Nickname
  • E-Mail-Adresse
  • freiwillig von Dir hinterlegte Informationen
  • Rechtsgrundlage für die Speicherung der Logdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit der Anmeldung als Autor willigst Du ein, dass wir Deine Daten speichern dürfen.

Hinweis zu Löschanfragen

Es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten zB  für die Finanz, aber auch für die Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen. Entsprechende Daten heben wir aufgrund gesetzlicher Verpflichtung auch trotz einer allfälligen Löschanfrage für die gesetzliche Dauer weiterhin auf.