Session:Workshop: Digitale Selbstverteidigung für Anfänger*innen

From 36C3 Wiki
Revision as of 17:30, 25 December 2019 by Raphman (talk | contribs) (fixed URL)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Description In diesem Workshop möchten wir uns mit wenig Vorwissen den folgenden Fragen nähern: Was habe ich zu verbergen? Wie schütze ich mich am besten? Was macht Überwachung mit einer Gesellschaft?
Website(s) https://digitale-freiheit.jetzt
Type Workshop
Kids session Yes
Keyword(s) political
Tags Assembly:Digitale Freiheit
Person organizing Vik
Language de - German
de - German
Other sessions... ... further results

(Click here to refresh this page.)

Starts at 2019/12/28 11:15
Ends at 2019/12/28 13:00
Duration 105 minutes
Location Room:Lecture room M3

Diese Workshop ist gedacht für Menschen die ganz frisch in dem ganzen Kosmos aus Überwachung, Selbstschutz und Datenschutz sind. Wir gehen erstmal darauf ein, was wir selber jeweils zu verbergen haben und wie unterschiedlich das sein kann.

Im zweiten Teil möchten wir euch Argumente und Zusammenhänge an die Hand geben, um z.B. gut die Aussage "ich hab doch nichts zu verbergeben" kontern zu können. Dabei stellen wir euch die Argumente vor, die wir in den letzten zwei Jahren Digitale Freiheit entwickelt haben und üben mit euch, sie anzuwenden.

Wenn du schon viel bei Cryptoparties warst ist im ersten Teil vermutlich nicht viel neues für dich dabei. Mitmachen dürfen natürlich aber trotzdem alle!