Difference between revisions of "WieHelfenGegenCyberStalking"

From 35C3 Wiki

(Created page with "{{Session |Is for kids=No |Has website=haecksen.org |Has session keywords=software |Processed by assembly=Haecksen |Held in language=de - German |Has orga contact=info@haeckse...")
 
(Wie kann man Betroffenen von Cyberstalking helfen?)
 
(2 intermediate revisions by 2 users not shown)
Line 1: Line 1:
 
{{Session
 
{{Session
 
|Is for kids=No
 
|Is for kids=No
 +
|Has description=Wie helfen wir Menschen, die von Cyberstalking betroffen sind? Technische Kompetenz gerne gesehen.
 
|Has website=haecksen.org
 
|Has website=haecksen.org
|Has session keywords=software
+
|Has session keywords=software, security
 
|Processed by assembly=Haecksen
 
|Processed by assembly=Haecksen
 
|Held in language=de - German
 
|Held in language=de - German
|Has orga contact=info@haecksen.org
+
|Has orga contact=mail@leena.de
 
}}
 
}}
 
{{Event
 
{{Event
 
|Has start time=2018/12/27 19:00
 
|Has start time=2018/12/27 19:00
 
|Has duration=60
 
|Has duration=60
|Has session location=Room:Seminar room 13
+
|Has session location=Room:Seminar room 14-15
 
|GUID=fd8cdcd7-506d-4441-b59f-7c83263bb873
 
|GUID=fd8cdcd7-506d-4441-b59f-7c83263bb873
 
}}
 
}}
 +
Datenschutz ist Menschenschutz. Dieser etwas abstrakte Satz wird plötzlich sehr real, wenn man nicht nur von überneugierigen Firmen und Regierungen ausgespäht wird, sondern Ziel von Cyberstalking wird. Wenn es jemand wirklich auf einen "abgesehen" hat und viel Zeit darauf investiert, nur eine Person anzugreifen, zu beschatten, Bustickets zu stornieren, beim Arbeitgeber zu diffamieren, Mails mitzulesen usw. findet man aber kaum Hilfe. Die Polizei ist überfordert und Beratungsstellen nicht ausreichend geschult.
 +
Ich berate betroffene Frauen und kenne die vielen Fragen und Probleme, die in diesem Zusammenhang auftauchen. Und leider gibt es nicht viele gute Antworten.
 +
Nach einer kurzen Einleitung, möchte ich mit euch erarbeiten, was man Betroffenen raten kann, das über "Passwörter ändern" und "auf Werkseinstellungen setzen" hinaus geht, aber dennoch "Noob-Kompatibel" ist. Denn ja, die meisten Betroffenen haben kaum Ahnung über das, was ihre Geräte können und was sie nicht können.

Latest revision as of 14:22, 26 December 2018

Description Wie helfen wir Menschen, die von Cyberstalking betroffen sind? Technische Kompetenz gerne gesehen.
Website(s) haecksen.org
Type
Kids session No
Keyword(s) software, security
Processing assembly Assembly:Haecksen
Person organizing
Language de - German
de - German
Other sessions... ... further results

(Click here to refresh this page.)

Starts at 2018/12/27 19:00
Ends at 2018/12/27 20:00
Duration 60 minutes
Location Room:Seminar room 14-15

Datenschutz ist Menschenschutz. Dieser etwas abstrakte Satz wird plötzlich sehr real, wenn man nicht nur von überneugierigen Firmen und Regierungen ausgespäht wird, sondern Ziel von Cyberstalking wird. Wenn es jemand wirklich auf einen "abgesehen" hat und viel Zeit darauf investiert, nur eine Person anzugreifen, zu beschatten, Bustickets zu stornieren, beim Arbeitgeber zu diffamieren, Mails mitzulesen usw. findet man aber kaum Hilfe. Die Polizei ist überfordert und Beratungsstellen nicht ausreichend geschult. Ich berate betroffene Frauen und kenne die vielen Fragen und Probleme, die in diesem Zusammenhang auftauchen. Und leider gibt es nicht viele gute Antworten. Nach einer kurzen Einleitung, möchte ich mit euch erarbeiten, was man Betroffenen raten kann, das über "Passwörter ändern" und "auf Werkseinstellungen setzen" hinaus geht, aber dennoch "Noob-Kompatibel" ist. Denn ja, die meisten Betroffenen haben kaum Ahnung über das, was ihre Geräte können und was sie nicht können.