Difference between revisions of "Datenschutz, Datenschützer und Datenkraken"

From 35C3 Wiki

m
m
 
Line 20: Line 20:
 
* Katrin Kirchert (Anwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt Datenschutz - insbesondere betrieblicher Datenschutz)
 
* Katrin Kirchert (Anwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt Datenschutz - insbesondere betrieblicher Datenschutz)
 
* Jens Kubieziel (Zwiebelfreunde)
 
* Jens Kubieziel (Zwiebelfreunde)
* @padeluun (digitalcourage)* Jörn Erbguth (Dipl.-Informatiker und Dipl.-Jurist, Schwerpunkt Datenschutz bei Blockchains) wirft einen Blick nach Frankreich zur Aufsichtsbehörde CNIL und ihrer Position zu Blockchain und Tracking.
+
* @padeluun (digitalcourage)
 +
* Jörn Erbguth (Dipl.-Informatiker und Dipl.-Jurist, Schwerpunkt Datenschutz bei Blockchains) wirft einen Blick nach Frankreich zur Aufsichtsbehörde CNIL und ihrer Position zu Blockchain und Tracking.
  
  

Latest revision as of 08:53, 29 December 2018

Description Was tun für mehr Datenschutz? Bericht aus dem Alltag einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, Workshop und Meetup von Datenschützern für Datenschützer, Hacker und andere Interessierte.
Website(s)
Type Meeting
Kids session No
Keyword(s) social, political, hacking, security
Tags Datenschutz, DSGVO, DS-GVO, Tracking, Datenkraken, EU, Politik, Datenpannen, Datenschützer, Blockchain, CNIL
Person organizing
Language de - German
de - German
Other sessions... ... further results

(Click here to refresh this page.)

Starts at 2018/12/29 18:30
Ends at 2018/12/29 20:00
Duration 90 minutes
Location Room:Lecture room M3

Datenschutz aktiv gestalten – eine Mischung aus ein paar lockeren Vorträgen u.a. mit Ergänzungen zum Lightning-Talk Datenkrake gefunden, und nun? und allgemeiner Diskussion für alle, die sich um Datenschutz, Datensicherheit, die Durchsetzung der eigenen Rechte interessieren und Datenkraken zähmen wollen. Wir besprechen Datenschutz-Verletzungen, tauschen Tipps und Erfahrungen aus.

Die Session besteht aus Kurzreferaten sowie Raum für Q&A:

  • Alvar Freude (Referent für technischen Datenschutz beim Landesbeauftragten für Datenschutz Baden-Württemberg) berichtet aus dem Alltag der Aufsichtsbehörden.
  • Katrin Kirchert (Anwältin mit Tätigkeitsschwerpunkt Datenschutz - insbesondere betrieblicher Datenschutz)
  • Jens Kubieziel (Zwiebelfreunde)
  • @padeluun (digitalcourage)
  • Jörn Erbguth (Dipl.-Informatiker und Dipl.-Jurist, Schwerpunkt Datenschutz bei Blockchains) wirft einen Blick nach Frankreich zur Aufsichtsbehörde CNIL und ihrer Position zu Blockchain und Tracking.


Für alle an Datenschutz interessierten, Datenschutz-Aktivisten, alle, die wissen wollen, wie sie mit Datenschutz-Verletzungen umgehen sollen und so weiter. Konkrete Vorschläge für spezielle Inhalte gerne auch per Mail an 35c3_workshop_ok@alvar.a-blast.org oder via Twitter an @alvar_f.


ACHTUNG: Wegen erhöhtem Interesse verlegter Termin und (größerer) Raum!