26C3 - 26C3 1.15

26th Chaos Communication Congress
Here be dragons

Christoph Faulhaber

Der Künstler Christoph Faulhaber wurde bekannt als “Mister Security”. Diese Kunstaktion brachte ihn unerwartet auf die Terrorliste des FBI.

Auszug Presse:

"Der gesamte staatliche Machtapparat ist tatsächlich ein Teil des Projekts." DER SPIEGEL

"Faulhaber hat es in gewisser Weise geschafft, einen Kunstbegriff in die Terrorfahndung zu schmuggeln." 3sat, Kulturzeit

"Die Vorgänge in New York stellen in gewisser Weise den realistischen Abschluss von Faulhabers Projekt dar. Die Herausforderung des Sicherheitsapparates bringt die Kunst in so engen Kontakt mit der Wirklichkeit, dass das angespannte Verhältnis zwischen Freiheit und Überwachung umso klarer zu Tage tritt." Süddeutsche Zeitung

"Man kann sehr leicht in dieses System einchecken, und es ist unmöglich, wieder herauszukommen." Bernhard Docke, Anwalt von Murat Kurnaz