25C3 - 1.4.2.3

25th Chaos Communication Congress
Nothing to hide

Speakers
Ray
Schedule
Day Day 2 (2008-12-28)
Room Saal 3
Start time 16:00
Duration 01:00
Info
ID 2963
Event type lecture
Track Hacking
Language used for presentation de
Feedback

Handschellen hacken

Essentielles Grundwissen für alle, die nichts zu verbergen hatten

Jeder kann auf Youtube ansehen, wie man normale Handschellen mit einer Büroklammer öffnet. Aber es gibt verschiedenste Hochsicherheitsmodelle mit deutlich komplizierteren Schlössern, die nur darauf warten, vom Sperrsport entdeckt zu werden...

Den meisten ist bekannt, dass normale Polizeihandschellen keine echte Herausforderung für den ambitionierten Lockpicker sind, obwohl es natürlich hilft, die kleinen Unterschiede der verschiedenen Modelle zu kennen. Wesentlich interessanter wird es jedoch, wenn man sich mit den verschiedenen Hochsicherheitsmodellen beschäftigt, die vor allem für Risikotransporte eingesetzt werden, aber in manchen Gegenden auch bei normalen Streifenpolizisten anzutreffen sind.

Dieser Vortrag verschafft einen umfassenden Überblick über die Vielzahl verschiedener in Handschellen eingesetzten Schließmechanismen – und ihre Schwächen. Dabei geht es nicht nur um das Picken diverser Chubbschlösser und Stiftzylinder, die in dem Umfeld durchaus zum Einsatz kommen, sondern auch um überraschende Umgehungstechniken, die das mehr oder weniger raffinierte Schließsystem links liegen lassen. Neben dem inzwischen "klassischen" Angriff auf die amerikanischen Handschellen mit Medeco-Zylinder, der bereits auf der HOPE in New York viele Freunde fand, werden auch einige neue oder wenig bekannte Angriffe auf in Europa verbreitete Modelle vorgeführt und erklärt.

Nach dem Vortrag bietet sich ab 17:00 im Workshopraum A03 die Gelegenheit, das theoretisch erlernte an einer grossen Auswahl mitgebrachter Sportgeräte "Hands on" auszuprobieren.