Discordisches Chaos Lab

From 23C3 Public Wiki

Jump to: navigation, search


Für aktuelleste Änderungen siehe auch englische Version


Contents

Was ist das Chaos Lab?

Die Idee, über die ich nachdenke, ist ein großer Tisch mit Test-Equipment, Lötstationen und einigen selbstgebauten elektronischen Geräten in Aktion. Das ganze soll dazu animieren, sich hinzusetzen und ein paar kreative Sachen aus Elektroschrott zu basteln.

Wo findest es statt?

Im Hackcenter.

Was kann ich tun?

Ich kann das Chaos Lab nicht alleine machen. Ich brauche eure Hilfe! Wenn Du Dich für Elektronik interessierst, kannst Du mir helfen indem Du auf den Stand aufpasst, Neulingen zeigst wie man lötet und mit elektronischen Bauteilen umgeht. Wenn du ein interessantes selbstgebautes elektronisches Gerät hast, kannst du es anderen präsentieren. Du brauchst kein Elektronik-Ingenieur zu sein aber du musst dich für Elektronik interessieren.

Beachtet bitte, dass ich das Chaos Lab nur mache, wenn sich mindestens 5 Freiwillige melden. Das Chaos Lab darf NIEMALS UNBEAUFSICHTIGT gelassen werden, da wir sehr teure Ausrüstung und Geräte dort aufbauen werden.

  • Da würde ich mir nicht solche großen Sorgen machen. Immerhin ist es der CCC und nicht irgendeine öffentliche Ausstellung ;-). --Jab 00:02, 23 October 2006 (CEST)
  • Was fuer Geraete willst du denn hinstellen? Oszilloskop? Funktionsgenerator? ...? Das Projekt klingt interessant, aber ich werde mich wohl nicht als Freiwilliger melden, da ich doch viele Vortraege hoeren moechte. Vorbeischauen werde ich aber sicher ab und zu. --Stw 12:31, 15 November 2006 (CET)
  • Ich wuerde mich mal freiwillig melden. Koennte sich auch noch Kleinkram wie Messgerae, Weller mitbringen.

--svens

Kontakt:

Kontaktiere mich per Mail: zero-kelvin@gmx.de. Du kannst mich auch im Chaos Computer Club Berlin antreffen. Du kannst auch meine Webseite besuchen, um mehr über meine Projekte zu erfahren: http://www.runningserver.com

see also s23-Wiki