22C3 - 2.2

22nd Chaos Communication Congress
Private Investigations

ThoMaus

IT-Sicherheitsexperte und Gesundheitstelematik-Kritiker -- letzteres erst aus Zufall, dann aus tiefer Sorge ...

Das Ergebnis gefährlicher pädagogischer Experimente: Vor über einem Vierteljahrhundert wurde an unserer Schule ein Prozeßrechner aufgestellt. Nachdem ich mir durch hartnäckiges Nerven Zugang verschafft hatte (ich war eigentlich noch zu jung ;-) und genügend gelernt hatte, dem Rektor das Master-Password zu hacken, war der Grundstein für die Begeisterung gelegt. Es folgte ein Informatikstudium -- damals noch sehr exotisch, da man kaum Bedarf für mehr als ein paar tausend Informatiker in ganz Deutschland sah ;-) -- und feine Hacking-Orgien mit netten und brillianten Kollegen am EISS (Europäisches Institut für Systemsicherheit). Seit einem guten Dutzend Jahren berate ich in der Wirtschaft -- inzwischen ist es ja so viel leichter von Sicherheits-Know-How zu leben ... In 2003 bekam ich zufällig den Auftrag ein Vorprojekt zur Elektronischen Gesundheitskarte sicherheitstechnisch zu untersuchen und, nachdem ich mich von der aus den offengelegten schwindelerregenden Abgründen resultierenden Übelkeit erholt hatte, trug ich dies 2004 auf dem CCC vor -- seither beschäftigt mich die Gesundheitstelematik aus den verschiedensten Gründen recht intensiv ...