22C3 - 2.2

22nd Chaos Communication Congress
Private Investigations

Speakers
Robert Guerra
Markus Beckedahl
Ralf Bendrath
Schedule
Day 4
Room Saal 1
Start time 12:00
Duration 01:00
Info
ID 470
Event type Lecture
Track Society
Language English
Feedback

WSIS - The Review

Hacking a Dictatorship

Der zweite World Summit on the Information Society (WSIS) findet im November in Tunis statt. Die beiden beherrschenden Themen Internet Governance und Financing Mechanism sind nicht besonders spannend. Allerdings wird der WSIS2 in Tunesien stattfinden, einem Land mit einer Diktatur, wo Menschenrechte mit Füssen getreten werden und die gesamte ICT-Infrastruktur überwacht und zensiert wird.

Zivilgesellschaftliche Vertreter auf der ganzen Welt bereiten sich gerade darauf vor, aus Tunesien live und mit vielen verschiedenen Kommunikationsformen über Menschenrechtsverletzungen in Tunesien zu informieren und Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Diplomaten und Regeirungen aus aller Welt über eine gemeinsame Informationsgesellschaft diskutieren, Menschenrechte aber keine grosse Bedeutung haben. Der Vortrag soll einen Rückblick darüber bieten, wie die ICT-Infrastruktur in Tunesien überwacht und zensiert wird, welche Möglichkeiten wir gefunden haben, diese zu umgehen, wie man mit ständiger Beobachtung durch Geheimdienste auf einer UN-Konferenz umgehen kann und wie in Bottum-Prozessen die neuen Chancen von ICT-Technologien genutzt wurden, auf Menschenrechte aufmerksam zu machen. Dazu soll noch ein wenig auf die politischen Entscheidungen eingegangen werden.