21C3 Fahrplan Version 1.1.7

21st Chaos Communication Congress
Vorträge und Workshops

Referenten
Picture of starbug starbug
Fahrplan
Tag 1
Ort Saal 1
Beginn 14:00 Uhr
Dauer 01:00
INFO
ID 27
Art Vortrag
Themenbereich Hacking
Sprache deutsch
FEEDBACK

Biometrie in Ausweisdokumenten

Eine Aufnahme der politischen und technischen Sicht

Eine kurze Einführung in die Technik und ein Überblick über die zurückliegenden, gegenwärtigen und zukünftigen politischen Entscheidungen unter Berücksichtigung von Studien und Test zur Tauglichkeit vorraussichtlich verwendeter Systeme. Ziel ist es, aufzuzeigen, wie wenig die Systeme in den geplanten Einsatzszenarien den versprochenen Sicherheitsgewinn bringen. Im Anschluss wird es noch ein paar Vorführungen zur Überwindbarkeit der drei wichtigsten Systeme (Gesichtserkennung, Fingerabdruck und Iriserkennung) und eine offene Diskussion über die Politik und die Einstellung gegenüber der Technik geben.

Viel tut/tat sich grad, wenn es um die Einführung zusätzlicher biometrischer Merkmale in Ausweisdokumente (VISA und Aufenthaltstitel) geht. Die USA nehmen jedem Ein- und Ausreisendem Fingerabdrücke und Gesichtsbilder ab,

Asylsuchende in Europa werden gegen die grosse AFIS Datenbank abgeglichen und für europäische Bürger gibt es auch bald die vollständige erkennungsdienstliche Erfassung bei der Beantragung eines neuen Passes oder Ausweises. Und das trotz bekannter Schwächen der Systeme, grosser Bedenken der Datenschützer und ohne die lang geforderte gesellschaftliche Debatte.

Neben einer Einführung in Funktionsweise der wichtigsten biometrischen Systeme wird auch ein Auge auf aktuelle politische Lage geworfen. Dazu werden auch durchgeführte Studien und Tests deutsche Institute herangezogen.