Archive for the ‘Geekend’ Category

Hackover – CfP-Deadline, Engelsystem und Tickets

Monday, September 28th, 2015

Liebe Parteigenossinnen und Parteigenossen,

der September neigt sich dem Ende zu und es haben sich ein paar Dinge in der Hackover-Planung getan.

Zuallererst beachtet bitte, dass der CfP am 31. September weich ausläuft. Wir haben noch ein paar freie Slots, können aber nicht garantieren, dass eure Einreichung nach dem 31. September beachtet wird. Tragt also bitte jetzt eure Einreichungen im Frab ein! Ob Talk, Workshop, Performance… alles ist gerne gesehen, auch längere Workshops, die mehr als 2 Stunden dauern.

Des Weiteren haben wir endlich seit gestern Abend ein Engelsystem. Ab sofort könnt ihr euch als Engel eintragen, ein paar Schichten wurden auch schon angelegt. Beachtet hier bitte, dass eure Shirtreservierungen nur bis zum 31. September beachtet werden, da wir dann die Bestellung rausschicken. Wir können nicht garantieren, dass ihr sonst ein Engelshirt bekommt. Die Shirts werden nach einer gewissen Anzahl an Schichten ausgegeben. Beachtet bitte außerdem, dass die Shirts in weiblich und männlich gegendert sein werden, ihr könnt dies in euren Profileinstellungen bei der Shirtgröße auswählen.

Außerdem neigen sich die Tickets langsam dem Ende entgegen, also klickt euch jetzt schnell eins. Abgesehen  davon werden Shirt- und Hoodiebestellungen auch nur bis zum 31. September entgegengenommen :)

Mit solidarischem Gruß,

Euer Leitstelle511-Politbüro

Hackover: Anmeldung eröffnet

Wednesday, September 17th, 2014

Hackover: Invader 2014

wie angekündigt, findet das Hackover das dritte Jahr in Folge vom 24.10.-26.10.2014 in Hannover statt. Die Ticketanmeldung ist nun offiziell eröffnet, wie hiermit feierlich verkündigt wird.

Der Preis pro Ticket liegt bei 32 EUR. Darin enthalten ist:

  • ganztägiges Frühstück mit Brötchen, Belag für letztere, Kaffee, Tee, Müsli, Grillsandwiches…
  • eine Tasse mit dem aktuellen Hackover-Logo
  • ein bestücktes Badge, die Spezifikationen sind die vom letzten Jahr

Des Weiteren gibt es natürlich wieder T-Shirts und Hoodies. Diese werden 15 EUR bzw. 25 EUR kosten, so wie letztes Jahr. Das Motiv ist ebenfalls im FAQ zu finden.

Außerdem haben wir noch Kapazitäten für Talks und Workshops. Wir freuen uns auf eure Einreichungen im Frab

Aktuelle Infos gibt es auf unserem Blog https://hackover.de/ zu finden.

 

Hackover 2014 CfP gestartet

Tuesday, August 5th, 2014

Das Hackover geht in die dritte Iteration und dafür wollen wir wieder eure Teilnahme! Deshalb könnt ihr ab sofort eure Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge in unserem Konferenzplaner eintragen.

Im Hackover Frab findet ihr die Möglichkeit, Beschreibungen und Dateien (z.B. Vortragsfolien) zu euren Veranstaltungen einzutragen. Nach Ende des CfP (derzeitige Deadline ist der 01.10.2014) werten wir die Einreichungen aus und setzen das endgültige Programm zusammen.

Erwünscht sind vor allem praktische Workshops und Talks, welche den zeitlichen Rahmen auf anderen Veranstaltungen sprengen würden oder in eine offene Diskussion übergehen und zum Mitdenken und Mitarbeiten anregen. Dafür stellen wir euch fünf verschiedene Räume (jeweils 40-60 qm) zur Verfügung. Liefert bitte eine Beschreibung eures Events und nach Möglichkeit weitere erklärende Links oder Dateien mit, um uns die Auswahl einfacher zu gestalten.

Diese Angaben werden später auch im Fahrplan bei euren Eventdetails mitveröffentlicht. Darüber hinaus gibt es in der Event-Beschreibung auch ein extra Feld für Dinge, die ihr nur an uns richten wollt.

Falls ihr schon einen Account im Frab des Chaos Communication Congresses habt, so könnt ihr diesen verwenden.

Übrigens: Menschen, die auf dem Hackover ein Event leiten, werden bei der Schlafplatzvergabe bevorzugt berücksichtigt ;)

 

Geekend: Hack around the clock

Tuesday, March 5th, 2013

Der Chaostreff Salzburg veranstaltet am 15./16. März 2013 unter dem Motto Hack around the clock ein Geekend, zu dem vor allem die nahe gelegenen Erfa-Kreise und Chaostreffs, aber grundsätzlich natürlich alle interessierten Nerds eingeladen sind. Geboten wird: „Hacken, Löten, Schrauben, Coden, Freaken, Nerden, Geeken etc., und ein abschließendes gemeinsames Frühstück. Weitere Ideen sind natürlich herzlich willkommen.“

Mehr Informationen gibt es im Wiki des Chaostreffs Salzburg.