Category: 33C3 (page 2 of 4)

Information about the 33rd Chaos Communication Congress

Translations at 33C3 • Übersetzungen beim 33C3 • Traductions au 33C3


tl;dr:
[en] Listen to the simultaneous interpretations of all German-language talks with a DECT phone. Read more details below or short information in the Wiki.
[de] Ihr könnt Simultanübersetzungen aller (englischsprachigen) Vorträge live per DECT-Telefon hören. Lest weitere Einzelheiten unten oder Kurzinformationen im Wiki.
[fr] Écoutez les traductions simultanées de certaines présentations en salles 1 et 2 avec un téléphone DECT. Lisez plus de détails en bas ou de courtes informations dans le Wiki.


Deutsche Version: siehe unten
Version francaise: en bas

It always happens: there’s that one brilliant talk by a team of hackers who built a wooden self-driving car with COBOL-based firmware on a Raspberry Pi. You’re about to head all the way out to Hall G, you only re-check the schedule to make sure that it really is there – damn, what’s that? It turns out the talk is in German and now you won’t be able to understand a word of it. “If only I had a babelfish,” you think to yourself as you redirect your steps to the bar where you’ll be drowning your sorrows in Mate.

Although we’re still unable to offer you your personal babelfish, we have a solution that’s almost as good: just like in previous years, our team of translation angels will be on hand to whisper simultaneous interpretations of all German-language talks at 33C3 into your ear, starting right on day one. To listen to the translations, all you need is a DECT phone, so remember to bring your own or borrow one from a friend. The phone numbers are specific to each room and will be announced before each talk.

Translations will also be available as an audio track on the finished recordings of the talks as well as (usually) the live stream. (The stream lags too far behind real time to make it practical for listening to the interpretation whilst you’re seated in the audience, so do take a DECT phone or some German classes.)

But there’s one more thing: This year, we will have the infrastructure to translate several of the talks in Halls 1 and 2 into a third language – French. This is something of an experiment, so details will be announced spontaneously. Be sure to follow @c3lingo on Twitter to be the first to hear about them.

Like all angels, the translation angel team is entirely volunteer-based. If you’re good at English and another language and think you might enjoy interpreting some of the talks, don’t be afraid to join them!



English version: see above
Version francaise: plus bas

Es passiert jedes Mal: es gibt diesen einen großartigen Vortrag von einem Team aus Hacker·innen, das ein selbstfahrendes Auto aus Holz mit COBOL-basierter Firmware auf einem Raspberry Pi gebaut hat. Du machst dich gerade auf den weiten Weg zu Saal G und schaust nur noch einmal im Fahrplan nach, um sicherzugehen, dass der Vortrag auch wirklich dort stattfindet – Mist, was steht da? Der Vortrag ist auf Englisch, was bedeutet, dass du kein Wort verstehen wirst. „Hätte ich doch bloß einen Babelfisch“, denkst du, und gehst stattdessen in Richtung Bar, wo du deine Sorgen in Mate ertränken wirst.

Zwar können wir dir noch immer keinen persönlichen Babelfisch anbieten, aber wir haben eine Lösung, die fast genauso gut ist: wie schon in den Jahren zuvor stehen unsere Übersetzungs-Engel bereit, die dir eine deutsche Simultanübersetzung aller englischsprachigen Vorträge auf dem 33C3 ins Ohr flüstern. Alles, was du brauchst, wenn du den Übersetzungen lauschen möchtest, ist ein DECT-Telefon; vergiss also nicht, eines mitzubringen oder auszuleihen. Für jeden Saal gibt es eine eigene Telefonnummer, die auch vor dem Vortrag angekündigt wird.

Die Übersetzungen findest du auch als zweite Audiospur in den fertigen Aufzeichnungen sowie (in der Regel) im Live-Stream. (Der Stream trödelt der Echtzeit zu weit hinterher, um damit die übersetzte Version verfolgen zu können, während du im Publikum sitzt, weshalb du auf jeden Fall ein DECT-Telefon oder Englischkenntnisse mitbringen solltest.)

Aber da ist noch etwas: Dieses Jahr haben wir die Infrastruktur, einige der Vorträge in Saal 1 und 2 in eine dritte Sprache – Französisch – zu übersetzen. Hierbei handelt es sich eher um ein Experiment; die Details ergeben sich spontan. Vergiss nicht, @c3lingo auf Twitter zu folgen, um als erste·r davon zu erfahren.

Wie alle Engel besteht auch das Übersetzungs-Team aus freiwilligen Helfer·innen. Wenn du gut Deutsch und eine weitere Sprache sprichst und denkst, dass du Spaß daran hättest, ein paar der Vorträge zu übersetzen, komm einfach vorbei und hilf mit.



English version: see above
Deutsche Version: siehe oben

Ça arrive à chaque fois : Il y a cette présentation alléchante par un groupe de hackers qui ont construit une voiture autonome en bois avec un firmware tournant sur un Raspberry Pi. Tu t’apprêtes à aller en salle G, ne regardant le plan que pour vérifier que c’est vraiment là-bas – Mince, c’est en allemand, dont tu ne comprends pas un mot. « Si seulement j’avais un poisson Babel » murmures-tu en tournant tes pas vers le bar pour noyer tes soucis dans le Mate.

Même si nous ne pouvons pas t’offrir de poisson Babel, nous avons une solution qui est presque aussi bonne. Comme ces dernières années, notre équipe d’anges traducteurs est là pour te murmurer une traduction de toutes les présentation allemandes en anglais et vice-versa, directement dans ton conduit auditif, dès le premier jour. Pour écouter ces traductions, tu n’a besoins que d’un téléphone DECT, donc n’oublie pas d’amener le tien ou d’en emprunter un. Les numéros de téléphone sont associés à chaque salle et seront annoncés avant chaque présentation.

Les traductions sont aussi disponibles sous forme de de piste audio dans les enregistrement des présentations mis en ligne, ainsi que (généralement) dans le stream. (Le stream a un trop grand retard vis-à-vis de la présentation pour permettre l’utilisation du stream dans la salle, donc utilise vraiment un DECT, ou prend des cours d’allemand ou d’anglais.)

Mais il y a plus: Cette année, nous avons les infrastructures pour traduire plusieurs présentations dans les salle 1 et 2 vers une troisième langue – le français. C’est expérimental, donc les détails seront annoncés de façon dynamique. N’oublie pas de suivre @c3lingo on Twitter pour être tenu au courant.

Comme tous les anges, l’équipe d’anges traducteurs est composée de bénévoles. Si tu parles couramment l’anglais et une autre langue, et pense apprécier de traduire quelques présentations, n’aie pas peur de les joindre !

Welcome to HHackertours – your provider of sightseeing tours for technical enthusiasts!

Visiting the 33C3 and wondering what the city has to offer? Try one of our tours! Our goal is to show Hamburg to the visitors of the 33C3 like no other tour guide would. We have selected tours showing the behind the scenes of our most fascinating technology related sites.

Save a seat for a tour on our webpage and follow us on Twitter to get updates about new tours, changes and important updates. We also have a page in the congress wiki to help you find our assembly.

Here’s a list of our tours (English and German):

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

DESY

DESY – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/Kay_B

If you’ve ever wanted to stand next to a particle accelerator, DESY is the place for you. One of Europe’s leading accelerator research centers, our tour will give you an idea of how particle physics and a host of other sciences are advancing with the help of scientists from all around the world. No special physics background necessary!

Miniatur Wunderland Backstage

Miniatur Wunderland

Miniatur Wunderland – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/Norman Z

Get an in-depth view of the internal wiring, decoders, computers etc. Explore the details of the ‚intelligent‘ car system and the process behind it. During the tour one of the guides will give you details on concepts, model building, construction and technology. You are encouraged to take photographs any time! Included in the price is a day-pass for the whole exhibition.

Container-Terminal (soon online)

Container Terminal Altenwerder

Container Terminal Altenwerder – CC BY 2.0 via flickr/Alexander Svensson

The harbour tour “eye to eye with giants” takes you directly onto the container terminals of the second largest harbour in Europe. You will visit CTA (Container Terminal Altenwerder), with semi-automated container bridges and fully-automated transfer and storage of containers. The on-site container transport is done by fully-automated container transport vehicles. The only drawback is, you have to stay inside the tour bus.

St. Pauli Museum and Kiez Tour

Hamburg is famous for it’s amusement quarter around the Reeperbahn, commonly referred to as the “Kiez”. It is a colourful mix of clubbing and red light district, with a lot of history. Why not get that history told on a guided walk around the area and warm yourself up at the museum afterwards? Typical drinks for Hamburg included.

St. Pauli Museum and Bone Crypt

Would you have guessed that Hamburg has a bone crypt? Even most people living here don’t know about it, but it’s right in the middle of our amusement district St. Pauli, underneath a baroque church. Have a chill go down your spine while looking at those bones and learn about the only bone crypt in northern Germany, which was opened to the public just last year.

33rd Chaos Communication Congress: First version of the Fahrplan

Using the halfnarp to plan the 33C3 fahrplan.

Using the halfnarp to plan the 33C3 fahrplan.

Deutsche Version weiter unten.

We are happy to present the first Fahrplan (version: INSUFFICIENT DATA) for the 33rd Chaos Communication Congress.

Do note that this isn’t the final version. Some of the talks are yet to be publicly announced and their corresponding slots appear empty. Rest assured: We have awesome talks in line, which we will put into the Fahrplan once we have dotted all the i’s and crossed the t’s.

See you all in Hamburg!

 

 

Stolz präsentieren wir Euch heute die erste Version (INSUFFICIENT DATA) des Fahrplan für den 33. Chaos Communication Congress. Bitte beachtet: Dies ist nicht die endgültige Version. Einige Vorträge sind noch nicht im öffentlichen Fahrplan zu sehen, und einige Slots erscheinen daher als frei. Seid gewiss: Da steckt hochkarätiger Content drin, der zu gegebener Zeit auch im Fahrplan auftauchen wird. Ein bisschen wie ein Adventskalender :-)

Wir sehen uns in Hamburg!

Einladung zum Junghackertag auf dem 33C3

Update (19.12.): Das Kontingent ist ausgeschöpft. Weitere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich. Ohne Anmeldung gibt es keinen Einlass.

Mittwoch, 28.12.2016, 10 Uhr bis ca. 17 Uhr, Congress Center Hamburg Dammtor
(freier Congress-Eintritt für Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren mit einer erwachsenen Begleitung).

Cms_logo

Am zweiten Congresstag findet traditionell der Junghackertag statt, zu dem wir Kinder und Jugendliche einladen. Am Junghackertag erhalten Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in die Hackerkultur zu schnuppern und eigene Eindrücke auf einer der weltweit größten Hackerkonferenzen zu sammeln. Jeder Nachwuchshacker, der schon einen Lötkolben halten kann, ist herzlich willkommen.

Am Junghackertag bieten wir verschiedene Workshops speziell für Kinder und Jugendliche an, z.B. elektronische Bausätze löten, Programmieren oder Legoroboter. Auch lohnt es sich, einfach so über den Congress zu streifen, sich Kunstprojekte anzuschauen oder in Vorträge reinzuschnuppern. Eine Liste mit konkreten Angeboten entsteht im Laufe des Dezembers im Congress-Wiki.

Der 33C3 ist restlos ausverkauft und es steht nur ein begrenztes Kontingent an kostenfreien Tickets für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Daher ist es zwingend notwendig, sich frühzeitig mit einem speziellen Code kostenlose Tickets für den Junghackertag zu sichern. Diese Codes können mit einer formlosen E-Mail unter Angabe der Anzahl der Kinder und erwachsenen Begleitpersonen bei junghackertag@events.ccc.de angefragt werden.

Jedes Kind, welches zum Junghackertag kommt, muss von einer erwachsenen Person begleitet werden. Diese Begleitperson erhält ebenfalls ein Ticket.

Kinder bis einschließlich 12 Jahren erhalten übrigens generell freien Eintritt zum Congress, solange eine Begleitperson mit Ticket dabei ist. Eine Teilnahme am Junghackertag ist ohne Ticket leider nicht möglich.

Organisiert wird der Junghackertag von der Gruppe Chaos macht Schule. Ziel des seit 2007 bestehenden Projekts ist es, Technikbegeisterung und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Spaß am
Gerät steht dabei im Vordergrund.

Don’t forget your (DECT) phone

“Works for us” is not enough.
“Works for you” is our aspiration.

30793748213_bcf300674b_kWe will provide to you the best phone infrastructure of all chaos events, combined with the shortest setup time ever. So do not forget to bring your DECT phone with you (and the right charger, maybe even a headset if you have one). In addition to many other features and easter eggs, the stages’ audio and simultaneous translations will be available via telephone. Heck, we might even bring hall H’s soundtrack right to where you are.

30793752313_08d9377e0b_k

If you want to find out if your device is compatible with the POC-PBX, have a look on the DECT Phone Compatibility List in the Eventphone Wiki or send us a tweet (@eventphone). Extensions can be registered in the Generic User Registration Utility (Guru).


Das diesjährige Motto: “Works for me” ist uns nicht genug. Unser Anspruch ist: Es soll dich glücklich machen.

30793728873_c74e7dcd5f_k

Wir werden euch die beste Telefon-Infrastruktur zur Verfügung stellen, gepaart mit der kürzesten Aufbauzeit, die es je auf einem Chaos-Event gab. Vergesst also nicht, Euer DECT-Telefon einzupacken (und das passende Ladegerät, ggfs. Headset). Wie gewohnt werden neben zahlreichen Funktionen und easter eggs die Audiostreams der Vorträge sowie die Simultanübersetzungen via Telefon zur Verfügung stehen und vielleicht auch den Sound von Halle H.

30793727403_78cb4a6c30_k

Wer wissen möchte, ob sein Gerät kompatibel mit der POC-Telefonanlage ist, kann sich im Eventphone-Wiki informieren oder uns via Twitter (@eventphone) kontaktieren. Nebenstellen können wie immer im Generic User Registration Utility (Guru) registriert werden.

33C3 CTF

This year we celebrate the 5th anniversary of the C3 CTF. Grab some of your hacker friends and sign up. In case you’ve been living under a rock, Capture the Flag (CTF) is a team-based competition testing hacker skills like pwning, reversing and breaking cryptography. 33C3 CTF will start on Day 1, Dec. 27th, 2016 at 9pm local time (UTC+1) and last for 48 hours. While this falls within congress time, the competition is hosted on the internet, is free to play for everyone and requires noespr_33c3_cleaner setup.

If you’re on-site be sure to pay us a visit. Anyone else can contact us on irc: /join #33c3ctf on hackint.

Have fun and good luck,
Eat Sleep Pwn Repeat

 

33C3 – Call for Angels!

(german version below)

Join the Angels for the best Congress experience

Our Camp and our Chaos Communication Congress would not be possible without the great work of our volunteers, called Angels. Your engagement as an Angel is the perfect opportunity to become a part of Congress and make it even more amazing for everyone involved. Apart from that, volunteering is a great chance to meet new people.

What makes being an Angel so special, you may wonder? Let us answer this with another question: Are you able to run an event with thousands of visitors, creative minds, eager to discuss, explore and most of all: create?

Join the Angels and find out! Doing so, you will join a community as old as the Congress itself. Since the very first Congress in 1984, everything is done by volunteers, later called ‘Angels’. In return, the Angels get some quiet space in the famous ‘Heaven’ including food and drink supply, a Hackcenter exclusively for Angels, and the good feeling of helping out and being part of the Congress experience. If you love crafting and do some construction work we would love if you show up for buildup.

We want to plan the right amount of food and drinks for our build up Angels. Therefore it would be great if you signup right now under engelsystem.de and tell us when you arrive. We will use this to inform you of important dates and the setup schedule. In the near future you can also sign up for your favourite shifts, tasks, and times in the Engelsystem.

Many of the tasks do not need any knowledge besides showing up on time but are nonetheless vital for the Congress. Other tasks may need an introduction with which you will be provided in time at the Congress. Please read the Angel wiki page for basic information. If you are not sure about the whole Angel-stuff or have any questions, just show up in Heaven and ask. Heaven will also announce tasks to be done and short notice tasks. For all new angels out there, there will be special introduction meetings for you the first few days of Congress, in addition to the daily general angel meetings.

So if you have two or more hours to spare, sign up for a shift! We will be waiting for you in Heaven! If you don’t want to participate in making the Congress work, at least take your time and thank at least three Angels every day to show your gratitude. :)

(english version above)

Werde ein Engel!

Das Camp und auch der Congress würden ohne die Hilfe unserer ehrenamtlichen Helfer, den Engeln, nicht möglich sein. Auf dem Congress zu “engeln” ist die perfekte Gelegenheit, die Veranstaltung mitzugestalten und neue Leute kennen zu lernen.

Was macht das Engeln so besonders? Das lässt sich am besten mit einer Gegenfrage beantworten: Bist du bereit, ein Event mit tausenden von Besuchern, die entdecken, diskutieren, hacken und vor allem erschaffen wollen, am Laufen zu halten?

Werde ein Engel und finde es heraus! Engel sind eine großartige Community, so alt wie der Congress. Seit dem ersten Chaos Communication Congress 1984 wird jede Veranstaltung von Freiwilligen organisiert und durchgeführt. Als kleines Dankeschön haben Engel Zutritt zu einem speziellen Rückzugsort, dem berühmten Himmel. Dort gibt es auch Getränke, etwas zu Essen, ein Hackcenter nur für Engel und das gute Gefühl, in einer coolen Gemeinschaft eine großartige Veranstaltung gewuppt zu haben.

Wir brauchen tatkräftige Unterstützung. Du bist gerne gesehen, es gibt sehr viel zu tun. Wir wollen die richtige Menge Essen und Getränke für unsere Aufbau-Engel planen. Darum registriert euch bitte bald unter engelsystem.de und gebt an, wann ihr ankommt. Im Engelsystem findet ihr aktuelle Informationen und Zeitpläne für den Aufbau und die Veranstaltung. Ab demnächst könnt ihr euch auch für Schichten, Aufgaben und Zeiten im Engelsystem eintragen.

Viele der Aufgaben erforden kein besonderes Wissen, nur pünktliches Erscheinen, aber sind dennoch wichtig für den Congress. Für andere Aufgaben gibt es eine Einführung, die ihr auf dem Congress vorher mitmachen könnt. Bitte lest die Engel-Wikiseite für grundlegende Informationen. Wenn du dir unsicher bist, oder Fragen zu den Engeln hast, und dich fragst, wie du ein Engel werden kannst, komme doch einfach in den Himmel. Wir erklären dir gerne, wie alles funktioniert. Weiterhin wird es tägliche Engel-Meetings geben auf denen die wichtigsten Sachen besprochen werden. Für Interessierte und Neu-Engel wird es auch in den ersten Tagen Einführungs-Meetings geben. Wann die Engelmeetings stattfinden, erfährst du im Himmel oder direkt im Engelsystem.

Wenn du also 2-3 Stunden Zeit hast und helfen willst, diese Veranstaltung so grandios werden zu lassen wie die bisherigen, melde dich einfach im Himmel. Wir freuen uns auf dich! Wenn du nicht beim Congress helfen willst, nimm dir doch stattdessen Zeit und danke mindestens drei Engeln jeden Tag, um deine Dankbarkeit zu zeigen. :)

Call for Interpreters: translate 33C3!

? deutsche Version

If you are multilingual and fluent in German and English, please consider joining the translation team.

We interpret ALL THE talks in the four main halls live. German talks are interpreted into English, and vice versa. Our work is transmitted via the internal phone network, streamed to the Internet, and recordings are published on CCC sites and YouTube. Also, this year we are expanding: for the two large halls (Saal 1 & 2) we have a second translations channel that will be broadcast in the same way.

That is a lot of stuff to translate, and for that we need YOU. At Saal 1 & 2, you have the chance to contribute in an even more special way if you can interpret into another interesting language (from English or German). The first language we would like to add so far is French, but if your interest is elsewhere just let us know – especially if you can bring a few interpreters for the same target language along. Continue reading

Older posts Newer posts

© 2019 CCC Event Blog

Theme by Anders NorenUp ↑