Category: 32C3 (page 2 of 3)

Digital Enhanced Cordless Telecommunications

Deutsche Version weiter unten.

Ring Ring!

At 32C3, we will again provide to you a phone infrastructure operated by the Phone Operation Center (POC), so do not forget to bring your DECT phone with you (and the right charger, possibly a headset if you have one). In addition to many other features and easter eggs, the audio streams of the talks as well as the simultaneous translations will be available via telephone.

dect pizza

DECT in use – CC BY-Nc 2.0 via flickr/miguel

If you want to find out if your device is compatible with the POC-PBX, have a look on the DECT Phone Compatibility List in the Eventphone Wiki. Extensions can be registered in the Generic User Registration Utility (Guru).


Klingelingeling Klingelingeling!

Auch auf dem 32C3 werden wir Euch wieder eine vom Phone Operation Center (POC) betriebene Telefon-Infrastruktur zur Verfügung stellen, also vergesst nicht, Euer DECT-Telefon einzupacken (und das passende Ladegerät, ggfs. Headset). Wie gewohnt werden neben zahlreichen Funktionen und easter eggs die Audiostreams der Vorträge sowie die Simultanübersetzungen via Telefon zur Verfügung stehen.

Wer wissen möchte, ob sein Gerät kompatibel mit der POC-Telefonanlage ist, kann sich im Eventphone-Wiki informieren. Nebenstellen können wie immer im Generic User Registration Utility (Guru) registriert werden.

Welcome to HHackertours – your provider of sightseeing tours for technical enthusiasts!

Visiting the 32C3 and wondering what the city has to offer? Try one of our tours! Our goal is to show Hamburg to the visitors of the 32C3 like no other tour guide would. We’ve selected fascinating tours showing the behind the scenes of our most fascinating technology related sites.

Save a seat for a tour on our webpage.

Here’s a list of our tours (English and German):

desy

DESY – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/Kay_B

DESY

If you’ve ever wanted to stand next to a particle accelerator, DESY is the place for you. One of Europe’s leading accelerator research centers, our tour will give you an idea of how particle physics and a host of other sciences are advancing with the help of scientists from all around the world. No special physics background necessary!

U-434

u-434

U-434 – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/destinyuk*

After the collapse of the Soviet Union in 1991, more than 150 submarines have been decommissioned, the most in 1995. Only very rarely are they handed over by the Russian government, in consultation with the intelligence, into museum operations. As a spy submarine U-434 (Russian B-515) was used for special purpose secret spy missions off the east coast of the US and long patrols in the territorial waters of the Soviet Union.

MS Stubnitz

The MS Stubnitz is a large ex-fishing Vessel, made in the GDR and commissioned in 1964. She is one of the last examples of the shipbuilding-skills of the socialist countries and she remains mostly in her original configuration. She has been used for Fleet-fishing of herring.

ms-stubnitz

MS Stubnitz – CC BY-NC 2.0 via flickr/Rain Rabbit

During that times she was able to deep-freeze 60 tons of fish per day and to store nearly 2000m³ of deepfrozen fish. After the fall of the Wall, the MS Stubnitz was transformed into a cultural arche. The Cargoholds got emptied of fish-production machinery and were transformed into concert venues with an impressive soundsystem. The electromechanical main-engine, the bridge, the ship hospital, the enormous DC-system to freeze tons of fish and the radioroom remain unchanged and are still in original and working condition.

Miniatur Wunderland Backstage

miniatur wunderland

Miniatur Wunderland – CC BY-NC-ND 2.0 via flickr/Norman Z

Get an in-depth view of the internal wiring, decoders, computers etc. Explore the details of the ‚intelligent‘ car system and the process behind it. During the tour one of the guides will give you details on concepts, model building, construction and technology. You are encouraged to take photographs any time! Included in the price is a day-pass for the whole exhibition.

German only:

Deutsches Zusatzstoffmuseum

Zur Herstellung von Lebensmitteln werden Tausende von Zusätzen beigemischt. Im Deutschen Zusatzstoffmuseum in Hamburg erfahren Sie vieles über die Funktion, Herstellung sowie Risiken und Nebenwirkungen von Zusatzstoffen. Lernen Sie anhand alltäglicher Produkte die Welt von Emulgatoren und Stabilisatoren, von Farb- und Konservierungsstoffen, von Aromen, Backmitteln und Geschmacksverstärkern kennen.

Cap San Diego

cap san diego

Cap San Diego – CC BY-NC 2.0 via flickr/Sabine Nüsch

Die Cap San Diego ist das größte fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt. Ihre elegante Silhouette gehört zum Hamburger Hafenpanorama wie die Speicherstadt und der Michel. Touristen lieben sie, die Crew und 45 ehrenamtlich tätige Seemänner im Ruhestand halten sie mit viel Engagement in Schuss. Die Cap San Diego ist das letzte noch erhaltene Schiff einer Serie von sechs schnellen Stückgutfrachtern, die 1961/62 für die Reederei Hamburg Süd gebaut wurden und bis Ende 1981 vorzugsweise nach Südamerika gefahren sind. Seit 1988 ist die Cap San Diego ein Museumsschiff, seit 2003 zudem maritimes Denkmal und schwimmendes Hotel, das heute seinen Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg hat.

See you soon!

32C3 CTF

Dear Congress visitors,

for the fourth time at the Congress, we will organize a Capture The Flag competition, which will be open to all participants, on-site and online. Gather some friends and register your team. In good tradition, this years challenges are heavily biased towards binary exploitation. Ports will open at 20.00 UTC (21.00 local time) on December 27th and expect your ropchains for 48 hours straight. The competition will be in Jeopardy style and does not need any setup on your side.

This years winner will be qualified for the DEFCON CTF 2016 going down in Las Vegas, Nevada, USA. If you’re playing on-site, be sure to pay us a visit! For any questions, best join our IRC channel, #32c3ctf on hackint.

Have fun and good luck,
StratumAuhuur

Einladung zum Junghackertag auf dem 32. Chaos Communication Congress

Am 28.12.2015, 10 Uhr bis ca. 15 Uhr im Congress Center Hamburg, Dammtor (Freier Congress-Eintritt für Jugendliche bis 14 Jahren und eine erwachsene Begleitung).

Am zweiten Congresstag findet traditionell der Junghackertag statt, zu dem wir Kinder und Jugendliche einladen. Am Junghackertag erhalten Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, in die Hackerkultur zu schnuppern und eigene Eindrücke auf einer der weltweit größten Hackerkonferenzen zu sammeln. Jeder Nachwuchshacker, der schon einen Lötkolben halten kann, ist herzlich willkommen.

Gegen Spende bieten wir verschiedene Bastelsets an, die wir in Einzelbetreuung vor Ort zusammensetzen und löten. Zu unserem Angebot gehört unter anderem der Pentabug vom CCC Dresden. Der vibrierende Roboter besteht aus wenigen Bauteilen und macht grundlegende Konzepte der Beschaltung und Programmierung von Mikrocontrollern greifbar. Als Belohnung erhält jeder Teilnehmer den Junghackerpass vom CCC mit einem Stempel für jeden erfolgreichen Bausatz. Außerdem zeigen wir einen 3D-Drucker in Aktion und haben ein offenes Ohr für Fragen aller Art

Organisiert wird der Junghackertag von der Projektgruppe Chaos macht Schule. Ziel des seit 2007 bestehenden Projekts ist es, Technikbegeisterung und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Spaß am Gerät steht dabei im Vordergrund.

32C3 Ticket Status

German version below.

As of Saturday morning, the 32c3 ticket presale is sold out. We are overwhelmed by the enormous number of people who want to join us in Hamburg, but unfortunately the venue’s capacity is limited. Therefore, there will not be another batch of tickets for presale.

schlange congress

No more tickets in pre-sale. CC BY-NC 2.0 via flickr/Sascha Ludwig

There will be an also very limited amount of day passes for sale on-site. Please note that due to the Junghackertag the number of day passes available for sale will be particularly low on day two.


Seit Samstagmorgen ist der 32c3-Ticket-Vorverkauf ausverkauft. Wir sind überwältigt von der enormen Anzahl an Menschen, die am diesjährigen Congress teilnehmen möchten, aber leider ist die Kapazität das Gebäudes begrenzt. Daher wird es keine weiteren Tickets im Vorverkauf mehr geben.

Es wird vor Ort eine ebenfalls sehr begrenzte Anzahl an Tagestickets geben. Insbesondere an Tag 2 werden dies aber aufgrund des Junghackertags besonders wenige sein.

Call for Heralds

congress

Are you able to speak English (and ideally also German) fluently in front of a large crowd?
Be prepared – for the time being, you might be the face of the Congress!

We are in the process of building our team of Heralds in preparation for 32C3 and we decided to change things a bit for this year’s Congress!

What are Heralds? Heralds vocalize general announcements to the audience, manage the Q&A after the talks and – most importantly – introduce the speakers to the crowd. Starting this year, we want Heralds to be able to focus solely on the speaker and the topic of the talk at hand.

We want you to be the best Heralds possible, so from now on, Heralds will not only be responsible for all the talks within a four hour time slot, you are also given the possibility to sign up early (read: now!), enabling you to prepare in advance of the Congress. We hope this will put Heralds less „on the spot“ and provide an even better Congress experience for everyone involved.

Mail us!

If the preliminary Fahrplan piqued your interest and you feel up to the job, please mail us, noting the talks you are interested in, ideally with a short introduction and why you feel best suited for the talks you chose, at 32c3-herald(at)cccv.de.

Please do so until December, 16th, 2015!

More information about Heralds can be found in the wiki.

Picture: CC BY-SA 2.0 by hudson

Self Organized Sessions

Finally we figured out what rooms we can provide for self organized sessions. Please go ahead and enter yours!

32C3 anerkannt als Bildungsurlaub in Hamburg und dem Saarland

Erstmalig ist der Chaos Communication Congress als Bildungsveranstaltung in einem Bundesland anerkannt worden. Somit sind Kongressteilnehmer, die in Hamburg* angestellt sind, in der Lage Bildungsurlaub zu beantragen und müssen nicht ihren normalen Erholungsurlaub dafür verwenden.

Wie beantrage ich den Bildungsurlaub?

TL;DR Ausdrucken(PDF, HTML), oberen Teil jetzt zum Arbeitgeber um Urlaub zu beantragen, unteren Teil beim Kongress stempeln lassen, anschließend zum Arbeitgeber um Teilnahme zu bestätigen.

Folgendes Dokument(PDF, HTML) musst du ausfüllen und die Anmeldebestätigung deinem Arbeiteber zukommen lassen. Falls du schon normalen Urlaub beantragt hast, kannst du fragen, ob dieser auf Bildungsurlaub umgeschrieben wird. Hier muss man allerdings auf Kulanz des Arbeitgeber hoffen.

Wichtig: Teilnahmebescheinigung bringst du bitte zum Congress mit, sie wird dir am letzten Tag abgestempelt und anschließend legst du sie deinem Arbeitgeber vor.

Genauer Ort und Zeit der Stempelei wird noch bekannt gegeben.

Wieso gibt es keinen Bildungsurlaub für mein Bundesland?

TL;DR Wir brauchen mehr Helfer, damit unsere Bildungsveranstaltungen in allen Bundesländern anerkannt werden können. Wo ihr euch melden könnt, werden wir bei Zeiten bekanntgeben.

Obgleich sich die BRD schon 1974 verpflichtet hat, bezahlten Bildungsurlaub zum Zwecke der beruflichen oder politischen Bildung zu ermöglichen, blieb der Bund untätig.

Daraufhin haben die Bundesländer eigene Gesetze erlassen. Diese unterscheiden sich allerdings mehr oder weniger stark von einander.

Das Problem ist die mangelnde gegenseitige Anerkennung von Bildungsveranstaltungen.

In 14 der 16 Bundesländern gibt es Bildungsurlaub. Nur zwei der Bundesländer (das Saarland und Hessen) erkennen pauschal Bildungsveranstaltungen an, die in anderen Bundesländern bereits anerkannt wurden. Zwei weitere Bundesländer (Berlin und Brandenburg) stehen zueinander im Verbund und erkennen Veranstaltungen des jeweiligen anderen Landes an.

Dies Alles macht es sehr zeitaufwendig, die Anerkennungen für alle Bundesländer einzuholen. Wir hatten weder die nötige Zeit, noch die nötige Anzahl an Helfern, um dies für alle Bundesländer durchzuführen.

32C3 halfnarp is online

After last year’s successful introduction of the halfnarp Fahrplan tuning tool, we’d like to offer you a first glimps at the submissions our restless content crews have accepted for the 32C3 Fahrplan so far.

Feel free to share your event favorites with our halfnarp server and your friends to help us make the Fahrplan better and to inspire your friends or followers what lectures to attend this year.

Older posts Newer posts

© 2018 CCC Event Blog

Theme by Anders NorenUp ↑