Category: CCC (page 2 of 45)

News about the Chaos Computer Club in general

CCCamp19: Anreise mit PKW und Campern

Das Gelände des CCCamp19 darf in der Zeit von 20 Uhr bis 10 Uhr nicht befahren werden. Wer nach 20 Uhr ankommt, parkt bitte auf dem Wiesenparkplatz und läuft von dort zum Lieferanteneingang beim LOC.

Fahrt auch tagsüber zuerst auf den Wiesenparkplatz und laßt euch von den Engeln dort einweisen.

Camper mit Camperticket werden von dort zu den Camperflächen geleitet. Autos werden einzeln und nacheinander zum Campgelände durchgelassen, da die Anzahl der Autos, die gleichzeitig auf das Gelände fahren dürfen, begrenzt ist.

Wenn es möglich ist, transportiert euer Gepäck zu Fuß und mit den vorhandenen Bollerwagen auf das Campgelände.

MRMCD2019: Das Ende (des Vorverkaufs) ist nahe!

Verehrte Spielefreunde,

es ist weniger als ein Monat bis die Spiele beginnen und wir uns auf den MRMCD2019 in Darmstadt sehen. Nun ist es so weit: Die Würfel sind gefallen! Auch dieses Jahr freut sich die Spieleleitung wieder über viele spannende und spielerische Einreichungen für Vorträge und Workshops.

Eine deutlich dreistellige Anzahl von Reviews später haben wir den Einreichenden gerade die Entscheidung des Programmkomitees mitgeteilt. (Check your Inbox!) Die MRMCD bieten dieses Jahr ein sehr vielfältiges Programm. Passend zum Thema Gesellschaftsspiele werden wir zum Beispiel etwas über das Hacken von Magic: The Gathering und über Brettspiele des mittelalterlichen Europas lernen. Außerdem gibt es natürlich auch wieder ein vielfältiges technisches Programm mit Vorträgen zu moderner Kryptografie in drahtlosen Netzwerken, wie man KI hacken kann oder dem Herumspielen an Bluetooth.

Egal ob ihr Asse im Ärmel habt oder nur blufft: auf Grund notwendiger Vorbereitungen endet der Vorverkauf am 20.08.2019 um 23:59. Falls ihr noch kein Ticket habt, solltet ihr schnellstmöglich auf https://presale.mrmcd.net eines bestellen.

Die MRMCD finden dieses Jahr vom 13.-15. September im Pilotygebäude der TU Darmstadt statt.

Wir freuen uns auf viele tolle Mitspieler!

Eure Spielleitung

Mobilfunk auf dem Camp

English version below.

Good news everybody. Wir werden ein eigenes Mobilfunknetz auf dem Camp
aufbauen! Es wird 2G und 3G Netz wie auf dem Congress geben, sowie
experimentell ein 4G Netz.

Unser Mobilfunknetz wird dabei Daten und Sprachdienste anbieten. Für
Sprachdienste werden wir das POC Netz benutzen, sodass ihr einfach ins
DECT und zurück telefonieren könnt.

Die Telefonnummerregistrierung läuft wie bei DECT über das GURU.

Zusätzlich planen wir ein HTTP Interface für den Versand und Empfang
von SMS.

Damit ihr euch mit unserem Mobilfunknetz verbinden könnt, benötigt ihr
eine Camp oder Congress SIM Karte. Bitte bringt eure alten SIM Karten
mit. Falls ihr die nicht selbst benutzt wollt, verleiht oder verschenkt
diese, denn wir haben leider nur noch wenige SIM Karten zum Verkauf
dabei.


English version

Good news everybody. There will be a mobile phone network at the camp.
We will setup a 2G/3G network and experiment with 4G as well.

Our network will support general data and voice services. The mobile
network will be connected to the POC, IOW it’s possible to call between
DECT and GSM numbers as usual.

Number registration is done via the guru UI.

Additionally we’re planning to add an interface to send and receive SMS
over HTTP. So you can create your own SMS-IRC gateway!

You will need to use a congress or camp SIM card to connect to our
network, so please bring your SIM cards from previous events, for
yourself and/or to share with your neighbours. We will only have a few
spare SIM cards to sell.

PrivacyWeek 2019: Vorverkauf und Vorschau

[ English Version below ]

Vom 21.-27. Oktober veranstaltet der C3W wieder die PrivacyWeek in Wien. Der Ticketverkauf ist soeben gestartet!

  • Wochenticket: nur € 48,- im Vorverkauf!
  • Businessticket: € 256,-

Vor Ort gibt es ein reichhaltiges Programm – Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall!
Eine Vorschau gibt es unter fahrplan.privacyweek.at.

Falls sich jemand ärgert, dass sie oder er es nicht nach Wien schafft:
Es gibt auch in diesem Jahr wieder einen Livestream auf Deutsch und Englisch sowie Stream-Supporter-Tickets.

Mehr Infos auf privacyweek.at, auf Mastodon unter @PrivacyWeek@chaos.social oder auf Twitter unter @PrivacyWeek.

Der C3W freut sich auf Euch und Eure Unterstützung!

Continue reading

c3auti: Autism Support at #CCCamp19

[English version below]

So schön das Camp auch ist: Es kann auch erschlagend sein. Für Menschen (nicht nur) im autistischen Spektrum kann das eine besondere Herausforderung sein. Das Team c3auti lässt Euch damit nicht allein.

In Zusammenarbeit mit dem Awareness Team und dem CERT steht c3auti Euch auf dem Camp auf Wunsch zur Seite. Wir unterstützen in besonderen Situationen, stellen bei Bedarf Ruheräume zur Verfügung und sind an allen Tagen mit mehreren Helfern vor Ort.

Sprecht uns an, wenn Ihr im autistischen Spektrum seid. Wir können dann gemeinsam schon im Vorfeld individuelle Lösungen für Euch finden. Oft ist es einfacher, die Ansprechpartner vorher zu kennen und zu wissen, an wen man sich wenden kann. Auf dem Camp werden wir ab Tag -2 erreichbar sein. Zögert also bitte nicht, uns kennenzulernen.

Wenn es soweit kommt und Ihr akut Hilfe braucht, zum Beispiel in Overload-, Meltdown- oder Shutdown-Situationen, könnt Ihr uns jederzeit unter der DECT Nummer 1199 direkt erreichen. Diese Nummer wird während der Verstaltung rund um die Uhr besetzt sein. Continue reading

Küchenengel oder Villageküche? Macht euer Frikadellendiplom!

Was brauche ich für ein Frikadellendiplom*?

Als erstes brauchst du eine Hygienebelehrung nach„§43 Infektionsschutzgesetz vom Gesundheitsamt (in einigen Städten dürfen auch einige bestimmte Ärzte diese Belehrung vornehmen). Für dich zuständig ist das Gesundheitsamt an deinem Erstwohnsitz oder an deinem Arbeitsplatz (Erfa-Kreis). Einige sehen das lockerer, andere nicht. Bei manchen muss man einen Termin ausmachen, bei anderen kann man einfach vorbei kommen. Manche zeigen dann einfach ein Video, bei anderen ist es ein Vortrag. Suche zum Beispiel nach „deineSTADT Hygiene Belehrung“.

2. Auf dem Camp (und den Kongressen) gibt es den zweiten Teil, offiziell „Arbeitgeberteil“, den der CCC als Verein veranstalten darf. Infos dazu unter @c3gelb #frikadellendiplom und auf c3gelb.de.

Du hast schon eine Belehrung nach §43 IfSG oder ein altes Gesundheitszeugnis, in Berlin die „rote Karte“ oder in Schleswig-Holstein den „GELBen Zettel“? Komm zur Auffrischung (=Arbeitgeberteil) vorbei!

*„Frikadellendiplom“ ist nur unser Chaosbegriff für diese Bescheinigung. In dieser normalen Welt da draußen mag man den Begriff nicht immer auf Anhieb verstehen.

Jetzt in ausführlich: Continue reading

Hey, we’re going to Mildenberg!

English version below.

Whoah! We’re going to Mildenberg
Whoah! Back to the campground
Whoah! We’re gonna have a party
Whoah! In the Brandenburgische Seenplatte

Um euch die Anreise so angenehm wie möglich zu gestalten, wollen wir euch mit diesem Blogpost über die unterschiedlichen Anreisemöglichkeiten informieren. Wir bedanken uns bei allen, die an unserer Umfrage zur Anreise teilgenommen haben, ihr habt uns sehr geholfen!

Mit dem Bassliner Shuttlebusse aus Berlin und Hamburg
Wie auch schon zum letzten Camp, wird es wieder Shuttlebusse aus Berlin und Hamburg geben. Diese bringen euch direkt bis aufs Camp und danach auch wieder zurück. Alle Busse bekommen einen großen Gepäckanhänger und haben keine nervige Gepäckbeschränkung.

Die One-Way-Fahrt aus Berlin zum Camp kostet 13€, aus Hamburg 23€. Genaue Daten und die Möglichkeit, Plätze zu buchen, findet ihr auf der Seite des Bassliners: https://bassliner.org/reiseziel/ccc/.

Wichtig: Die Fahrtenplanung für Berlin / Hamburg basiert auf unserer Anreiseumfrage. Falls euer Lieblingstermin nicht dabei ist, sind weitere Termine möglich.

Weitere Bassliner aus Deiner Stadt und zu Deinem Wunschtermin
Die Bassliner bieten zudem die Möglichkeit, weitere Busse aus allen deutschen Städten zu Eurem Wunschtermin bereitzustellen. Vorraussetzung hierfür ist, dass ihr mind. 25 Personen seid, die verbindlich solch eine Tour buchen. Um es Euch leichter zu machen, 24 weitere Personen für Eure Stadt / Euren Wunschtermin zu finden, haben wir Euch die Seite Group-Travelling eingerichtet. Alles weitere findet ihr dort.

Wichtig: Anfrageschluss für sämtliche Extra-Fahrten ist Samstag, der 10.08.2019 23:42 Uhr CEST. Continue reading

Engel auf dem Chaos Communication Camp 2019

English version below.

Hallo Mitlebewesen.
Kommen wir also gleich erstmal zum Punkt: wir brauchen viele helfende Hände, besonders zum Abbau. Wenn Du mithelfen möchtest, werde Engel.

Ich möchte helfen
Es ist ganz einfach! Dafür musst Du Dich nur im Engelsystem registrieren und Dich auf dem Camp beim Himmel melden. Mehr Details dazu kannst Du im Wiki nachlesen.

Ich möchte beim Aufbau helfen
Während des Aufbaus haben wir nicht so viele verschiedene Aufgaben. Deshalb reise bitte nicht einfach vorher an, ohne das vorher mit uns abgesprochen zu haben. Wenn Du belastbar bist, gerne auch bei schwerer Arbeit mit anpackst und früher zum Aufbau kommen willst, dann schreib uns unter ticket@c3heaven.de an, damit wir Dich entsprechend einplanen können. Für die genaue Termine schaut bitte auf die Timeline im Wiki.

Ich möchte beim Camp helfen
Sehr schön! Das ist die beste Gelegenheit neue Leute kennenzulernen und einen Blick hinter die Kulissen zu erhalten. Im Engelsystem kannst Du bei vielen verschiedenen Aufgaben mithelfen. Dazu kannst auf der Seite „Engeltypen“ den verschiedenen Teams beitreten. Für einen Überblick über die ganzen Aufgaben kannst du die Übersichtsseite studieren.
Trage Dich einfach in deine gewünschten Schichten ein. Bei Fragen steht natürlich der Himmel immer helfend zur Verfügung, auch per E-Mail an ticket@c3heaven.de.

Ich möchte beim Abbau helfen
Beim Abbau werden besonders viele Engel benötigt, damit wir alles schnell wieder in den grünen Ursprungszustand verwandeln können! Bleibe einfach nach dem Camp noch ein paar Tage für den Abbau vor Ort.

Was sollte ich noch wissen?
Wir sind in der Natur und sollten uns entsprechend verhalten und vorbereiten.
Viel Wasser trinken und Sonnencreme schützen vor Hitze und Strahlenschäden.
Es gibt eine Packliste auf die man mal draufschauen kann.
Außerdem wird es ein Heaven Village geben, in dem Engel, die nicht anderswo unterkommen, ihre Zelte aufschlagen können. (Camper müssen leider woanders abgestellt werden.)
Bei weiteren und oft gestellten Fragen lohnt es sich die “Frag den Himmel” Seite im Engelsystem im Auge zu behalten.

Wir freuen uns auf eure Projekte und Mithilfe, weil Camp das ist was ihr draus macht. Ohne euch wär das Camp nur ein Haufen Infrastruktur im Nirgendwo. Also lasst uns das Camp zu einem merkwürdigen Hackerevent machen. Bis dann.


English version

Hello fellow life form.
Let’s get it out of the way: We need lots of volunteers, especially for teardown. If you want to help, become an angel.

I want to help
That’s easy. You just need to register on Engelsystem and come to heaven on camp. You’ll find more details in our wiki.

I want to help with buildup
There are not as many different tasks during buildup, so please don’t arrive early without talking to us first. If you are resilient, love to to tackle even heavy work and want to arrive early for buildup please contact us at ticket@c3heaven.de so we’re able to plan for you accordingly. Be aware of the timeline.

I want to help during camp
Nice! Being an angel is one of the best opportunities to meet new people and look behind the scenes. There are many different tasks in the Engelsystem and you might join different teams on the “Angeltypes” page. There’s an overview of angeltypes. Questions will be answered by heaven in the Engelsystem and via email to ticket@c3heaven.de.

I want to help with teardown
To leave no traces we especially need angels after camp. Just stay a little longer and help with teardown.

What else is there to know?
We’ll be surrounded by nature, so plan and act accordingly.
Be aware of heat and the sun, drink more water and apply sunscreen.
This checklist might give you some pointers on what to consider.
There will be a tent only (no campers) heaven village, although we encourage you to prioritize populating other villages first.
For further and frequent questions monitor the “Ask the Heaven” page on Engelsystem.

We look forward to your contributions, projects, and participation as Camp is what you make of it. Without you, it would just be a pile of infrastructure right in the middle of nowhere. So let’s make the Camp into a Hackerevent worth remembering. See you.

Older posts Newer posts

© 2019 CCC Event Blog

Theme by Anders NorenUp ↑