Category: CCC (page 1 of 50)

News about the Chaos Computer Club in general

Leere Talks? Relive!

Warum gibt es so viele leere Talks auf media.ccc.de? Wir ‘veröffentlichen’ automatisch Vorab-Mitschnitte aus den Live-Stream.

Wir haben zu diesen Themen viele interessierte Fragen bekommen und möchten Euch in diesem Beitrag kurz die Technik dahinter vorstellen.

Wie kam es zu Relive?

Früher™ hat es manchmal Wochen gedauert, bis Mitschnitte von Vorträgen online waren. In der Community gab es dann sogenannte „Streamdumps“, die man sich kompliziert zusammensuchen musste bzw. schwer auffindbar waren. Leider war auch die Qualität der Streamdumps meistens auch nicht gut oder wurden durch Dritte monetarisiert.

Inspiriert durch eine entsprechende Lösung aus der Podcast-Ecke haben wir als C3VOC für die Zeit zwischen Livestream und Veröffentlichung des finalen Recordings einen automatischen Dienst namens HLS-Relive geschaffen: Diese Perl-Skripte sorgen dafür, dass während des Livestreams ein automatischer Mitschnitt in MPEG Transport-Stream Segmenten (umgs. „Schnipsel“) mit passender m3u8 Playlist generiert wird.

Nach dem Ende des Vortrags wird die gesamte Playlist nochmal in ein MP4 zusammen gemuxt und zum Download angeboten. Sobald die erste offizielle Fassung des Vortrags auf media.ccc.de veröffentlicht wurde, ist dieser Mitschnitt gegenstandslos und wird gelöscht.

Wie komme ich an diese vorläufigen Mitschnitte?

Diese Mitschnitte haben wir lange Zeit nur unten auf der Streaming-Website unter /relive angeboten: Eine einfache, chronologische Liste auf der alle Relive-Mitschnitte nach Status aufgelistet und nochmal mit einem eigenen HLS-Player abspielbar sind – auch während der Talk grade noch läuft.

Aber auch dieser Ort wurde von Nutzer:innen nicht gefunden, und bei uns schlugen regelmäßig Anfragen der Art „Wo ist denn dieser Talk“ auf. Also noch eine weitere Runde Integration: Seit dem 36C3 binden wir die Relive-Mitschnitte nicht mehr nur auf streaming.media.ccc.de, sondern auch direkt auf media.ccc.de ein. Dadurch wird der Vortrag nicht mehr erst bei der Veröffentlichung des ersten Mitschnitts auf media.ccc.de (bzw. in voctoweb) angelegt, sondern bereits zum Beginn des Vortrags. Bei der rC3 haben wir zusätzlich noch den Tag „Relive“ mit an den Vortrag gehängt, damit ihr bereits in der Übersicht erkennen könnt, in welchem Zustand der Vortrag sich grade befindet.

No content yet? Aber ich sehe ein Thumbnail

Im Prinzip können auf einer Vortrags-Detailseite in voctoweb aktuell folgende verschiedene Zustände auftreten:

  • Der Vortrag ist angelegt, aber es sind noch keine Metadaten zum Relive vorhanden: Meldung „No content yet“.
  • Der Vortrag ist angelegt und es sind Metadaten zum Relive vorhanden: Es wird versucht den Relive-Player einzubinden. Schlägt das Verarbeiten der m3u8 Playlist bzw. der einzelnen TS-Segmente fehl, bekommt Ihr einen schwarzen Player.
  • Die ersten finalen Recordings wurden hochgeladen: Ihr bekommt einen leicht älteren Player mit mehr Features wie Auswahl der Sprache, Codecs (MP4/WebM), Qualitäten (HD, SD) und ggf. Untertitel unten rechts. Zusätzlich wird unter dem Player sowie auf der Event-Übersichtsseite eine Timelens-Grafik mit eingeblendet.

Die Gründe für ein fehlgeschlagenes Relive sind sehr vielfältig, z.B. grade ist mal wieder das Wetter schlecht und ein DDoS zieht vorbei oder der Vortrag seine 15 Minuten Toleranzzeit zum Fahrplan überschritten. Diese Fehlersuche kostet Zeit. Zeit, die dem richtigen Release fehlen wird. Aus diesem Grund reparieren wir selten Relive.

Was wird

Natürlich hat diese Integration auch Schattenseiten: Dadurch, dass die Relive-Recordings inzwischen so einfach zugänglich sind, sinkt natürlich der „Druck“ auf alle Beteiligten, die finalen Recordings zu veröffentlichen, denn man hat ja jetzt Zeit, alles was schief gelaufen ist, auch zu korrigieren.

Und ein zweites oder drittes „finales“ Recording (sogenannte Re-Releases) sind nur bedingt durch-automatisierbar. So sind viele Vorträge der DiVOCs, die 2020 stattgefunden haben, formal immer noch nicht veröffentlicht, da sich in unserem Kollektiv noch niemand darum kümmern konnte, die Mitschnitte synchron mit ihren Übersetzerspuren zusammen zu bringen. Wir nehmen uns das für 2021 vor. Zumindest haben die neu aus Hamburg hinzugekommenen Kollegen dies entsprechend angekündigt… :-)

Grüße aus dem virtuellen rC3 Video Office,
das VOC

#rC3 Gold Sponsor: DDoS24

Auch in diesem Jahr konnten wir unsere Zusammenarbeit mit ddos24.net als #rC3 Gold-Sponsor weiter ausbauen.

Wir freuen uns über die große Nachfrage, die wir in Kürze wieder vollumfänglich bedienen können.


This year we further extended our cooperation with ddos24.net as an #rC3 Gold Sponsor.

We are pleased about the great demand, which we will be able to fully serve again shortly.

Habemus Fahrplan!

(english version below)
Pünktlich zum Event gibt es nun auch den vollständigen #rC3-Fahrplan, der das “Hauptprogramm” und die vielen Community-Streams gemeinsam darstellt.

Neben den virtuellen Sälen 1 und 2, passend zum Namen der Veranstaltung mit “rC1” und “rC2” betitelt, darf natürlich das Musikprogramm der “rC3 Lounge” nicht fehlen.

Darüber hinaus tragen 15 Community-Streams ihr selbst kuratiertes Programm zur dezentralen Remote Chaos Experience bei.

Die unabhängig und dezentral organisierten Community-Streams empfangt ihr unter folgenden Kanälen:

  • c-base mainhall
  • Chaosstudio Hamburg
  • Chaostrawler
  • Chaos-West TV
  • Chaoszone TV
  • Franconian.net
  • Hacc / About:Future
  • KreaturWorks
  • Open Infrastructure Orbit / About:Freedom
  • Remote Rhein Ruhr Stage
  • Restrealität
  • Sendezentrum
  • Wikipaka
  • X-Hain Berlin

Wir danken den Community-Studios, die auch bei der Produktion des Hauptprogramms tatkräftig unterstützen!

Hier gibt es die volle Dröhnung mit rc1, rc2, rc3 Lounge
und allen Community-Streams
.

Für die mobile Nutzung empfehlen wir die App deines Vertrauens.

Wir sehen uns morgen um 12:20 Uhr zur Eröffnung :-) Continue reading

#rC3 Use more Jitsi!

+++ english version below +++

Hey!

Der Lasttest für unsere Jitsi Infrastruktur startet in Kürze.

Bitte besucht dafür gegen 18:00 GMT+1 (das ist deutsche Lokalzeit) / bzw. 17:00 UTC (immernoch 18:00 deutsche Lokalzeit):

https://jitsi.rc3.world

(Wenn euch ein Fehler auffällt teilt ihn uns bitte unter jitsi@rc3.world mit!)

Macht Räume auf, ladet Freund:innen ein und videokonferiert so viel ihr wollt.

Ein genaues Ende für den Lasttest ist nicht definiert, jedoch wird der Server im Anschluss nochmal kurz Offline gehen, ist aber danach bis Ende der Veranstaltung für euch und eure (Wahl-)Familie verfügbar.

Stay distanced but socialize!

Eure rC3 Infra Crew

+++ ENGLISH VERSION +++

Hey!

The load test for our Jitsi infrastructure will take place soon.

We’ll kick off around 18:00 GMT+1 (that’s German local time) / or 17:00 UTC (still 18:00 German local time) at:

https://jitsi.rc3.world

(If any error occurs to you, please send us an email to jitsi@rc3.world)

Open rooms, invite your friends and video-conference as much as you want.

We haven’t set a precise end for the load test, however the server will go offline briefly afterwards, but will then be available for you and your (chosen) family until the end of the event.

Stay distanced but socialize!

Your rC3 Infra Crew

#rC3: Neues Ticket-Kontingent

English version below

TL;DR

Es gibt am Samstag, 12.12.2020 um 14:00 Uhr noch einmal einen Ticketkontingent.

Ob es ein drittes Mal welche geben wird, ist nicht sicher.

Hier geht’s zum Ticketshop.
Continue reading

rC3: virtueller Aufbau

[ English version below]

Willkommen zurück, heute zum “seriösen Samstag” mit aktuellen Infos für die Teilnahme an der #rC3.

Wir melden uns hier und heute bei Euch mitten aus dem digitalen Aufbau. Jene alt erfahrene Wesen unter Euch fragen sich schon seit einiger Zeit: Wo bleibt das Wiki? Wann kommt der Fahrplan? Und was können wir mit meiner Assembly bis zum Event schon alles vorbereiten?

Die Antwort hierauf: Ja.

Continue reading

rC3 Ticket Update

English version below

Beachtet: Tickets werden für den Logged-In-Bereich benötigt, der die Interaktionen zwischen den Teilnehmenden, Workshopteilnahmen und das Entdecken der Assemblies-Flächen und ein paar Überraschungen für Euch ermöglicht. Die Streams des öffentlichen Programms und was davon auf media.ccc.de landet, ist wie immer frei verfügbar. Zum schauen der Streams braucht ihr kein Ticket.

Aktuell sind alle Tickets für die rC3 ausverkauft. Es freut uns riesig, dass so viele von Euch teilnehmen wollen! Da dieses Event wie immer von Freiwilligen organisiert und durchgeführt wird, sind die Ressourcen begrenzt und das alles ist für uns alle ein großes Experiment.

Bitte seid Euch bewusst dass es nicht möglich ist, Infrastruktur unbegrenzt zu skalieren. Das hat mehrere Gründe, die wichtigsten sind:

  • Teile der Infrastruktur skalieren schlichtweg nicht gut (genug) vertikal.
  • Jeder Teil der Infrastruktur braucht früher oder später auch Menschen, die sie betüddeln.

Es ist schwierig abzuschätzen wie viele von Euch die Infrastruktur gleichzeitig nutzen werden – das ganze online-only-Event-Ding ist auch für uns neu. Wir haben leider keine Erfahrungswerte von vergleichbaren Events dieser Größenordnung auf die wir unsere Berechnungen stützen könnten.

Momentan prüfen wir, ob und wie es möglich ist mehr Tickets für Euch verfügbar zu machen. Wir halten Euch auf dem Laufenden!


English Version

Please note: Streams are online available for everybody at media.ccc.de as always. You do NOT need a ticket to watch the streams. Tickets are only needed to access the rc3 world and participate outside of lectures.

Currently there are no tickets for rC3 available. We are really excited to see so many of you wanting to attend. As this event is volunteer-driven as always, ressources are limited and this is all a big experiment.

Please be aware, that it’s not possible for us to scale the infrastructure infinitely. This has multiple reasons. The most important ones are:

  • Some infrastructure just doesn’t scale vertically (enough).
  • Every piece of infrastructure needs a human to pet it ocasionally.

It’s difficult to plan ahead how many of you will use the infrastructure simultaneously, the whole online-only event thingy is new for us, too. Therefore we do not have any experience from past online events at this scale that we could base our calculations on.

Right now we’re evaluating if it’s in any way possible to make more tickets available. We’ll keep you updated.

rC3: Tickets und Merch jetzt erhältlich

Der CCC richtet in diesem Jahr das Online-Event Remote Chaos Experience (rC3) aus.

[English Version below]

Der Ticket-Verkauf für die rC3 hat nun begonnen. T-Shirts, Hoodies und Zipper sollten bis zum 6. Dezember bestellt werden.

Die rC3 wird primär auf Bildschirmen und Displays stattfinden. Diverse Initiativen, Hackspaces und weltweit verteilte Wohnzimmer schaffen ein gemeinsames Programm aus gestreamten Talks, Online-Workshops, Kunst und Kultur. Zusammen experimentieren wir mit verschiedensten Formen des vernetzten Zusammenseins.

Ticket-Vorverkauf

Dank der vielen Engel, die ihre Freizeit in das Entstehen investieren, sind CCC-Events für ihre fairen Preise bekannt. Bei der rC3 wollen wir nicht mit dieser Tradition brechen.

Der Ticket-Preis beträgt 0,00 € + freiwillige Spende.

Natürlich ist aber auch die rC3 für uns mit Kosten verbunden. Wenn du die Veranstaltung unterstützten möchtest, kannst du entweder beim Ticket-Kauf einen Betrag deiner Wahl beisteuern oder dich mit schickem Merch neu einkleiden.

Hier geht es zum Ticket-Verkauf für die rC3.

Die gute Nachricht: Keine lange Schlange am Merch-Stand! Du kannst bequem online bestellen.

Mehrere Wochen Online-Verkauf, Produktion, Support, Inkasso, Versand, Retouren etc. unter Hygienebedingungen möchten wir unseren freiwilligen Engeln nicht zumuten. Daher übernimmt Tickettoaster für uns den Online-Shop, Versand und alles, was dazugehört. Im Rahmen der Daten-, Porto- und Ressourcensparsamkeit empfehlen wir Sammelbestellungen.

Garantierte Verfügbarkeit bis zum 6. Dezember

Wir nutzen diese Gelegenheit, einen Vorverkauf zu machen. Wenn du bis zum 6. Dezember bestellst, bekommst du garantiert dein Wunschtextil in deiner Größe. Ab dem 7. Dezember musst du damit rechnen, dass es vielleicht nicht mehr verfügbar ist.

Bestelle früh, wenn du dein Shirt zur rC3 vor der Kamera tragen willst. Logistik und Versand sind im Dezember traditionell an ihren Grenzen. Bitte habe Nachsicht, wenn deine Bestellung nicht pünktlich vor Weihnachten ankommt. Alle tun ihr Bestes.

Special: CCC Classics

Neben der brandneuen rC3-Collection gibt es dieses Jahr auch T-Shirts mit den klassischen CCC-Logos: Chaosknoten, Pesthörnchen und Tastaturstern.

Selbstverständlich gibt es auch wieder Shirts für Kinder.

Hier geht es zum Merch-Verkauf bei tickettoaster.

Wann nochmal?

27. bis 30. Dezember 2020
Online mit alten und neuen Freunden.


[English Version]

rC3: Tickets and Merch now available

This year, CCC hosts the Remote Chaos Experience (rC3).

Ticket sales for rC3 now has started. T-Shirts, Hoodies and Zippers should be ordered until December 6th.

Primarily, rC3 will take place on screens and displays. Various initiatives, hackspaces and living rooms distributed worldwide will create a joint program of streamed talks, online workshops, art and culture. Together, we will experiment with various forms of networked togetherness.

Advance ticket sales

Thanks to the many angels investing their spare time, CCC events are known for their fair ticket prices. For rC3, we do not want to break with this tradition.

The ticket price is 0,00 € + voluntary donation.

But of course rC3 also incurs costs for us. If you would like to support the event, you can either contribute an amount of your choice when buying your ticket, or you can purchase some fancy merchandise.

Click here for the ticket shop.

The good news: There will be no long queue at the merch booth! You can easily order online.

We do not want to impose several weeks of online sales, production, support, debt collection, shipping, returns etc. under hygienic conditions on our volunteer angels. That’s why Tickettoaster takes care of the online store, shipping and everything that goes with it.

We recommend collective orders for data, cost and resource reduction.

Guaranteed availability until December 6th

We take the opportunity to offer a made-to-order advance sale. If you order until December 6th, you are guaranteed to get your desired textile in your size. From December 7th on, chances are it won’t be available much longer.

Order early if you want to wear your shirt in front of the camera at rC3. Logistics and shipping are traditionally at their limits in December. Please be patient if your order does not arrive on time before Christmas. Everybody does their best.

Special: CCC Classics

Beside the brand new rC3-Collection, we also offer shirts with the classic CCC-Logos: Chaosknoten, Pesthörnchen and Tastaturstern.

Of course, there are also shirts for children.

Here you can find the tickettoaster merchandise sale.

Older posts

© 2021 CCC Event Blog

Theme by Anders NorenUp ↑