Session:Solargrafie Workshop

From Camp_2015_Wiki
Revision as of 21:11, 14 August 2015 by Nylki (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Description Wir werden Lochkameras bauen (Prinzip Camera Obscura) und damit die täglichen Bahnen der Sonne aufzeichnen. Bildträger ist lichtempfindliches S/W-Fotopapier, ein Entwicklungsprozess mit flüssiger Chemie oder Dunkelkammer ist nicht notwendig. Wenn ihr wissen wollt wir das funktionieren kann und was es in der Fotografiegeschichte bisher an teilweise sehr beeindruckenden Sonnenbahnfotografien gab, kommt vorbei! BER Village (im Dome) -> Donnerstag um 17:00 :)
Website(s)
Type Workshop
Kids session No
Keyword(s) hardware, art, outside
Tags BER, photography, sun
Processing village Village:BER
Person organizing User:Nylki
Language de - German, en - English
de - German, en - English
Other sessions... ... further results

Starts at 2015/08/13 17:00
Ends at 2015/08/13 18:30
Duration 90 minutes
Location Village:BER

Infos und Ablauf

Der Begriff Solargrafie setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen solar (Sonne) und graphia (Zeichenstift) und ist eine neuere (ab ~1999) Methode die täglichen Bahnen der Sonne fotografisch festzuhalten.

Wir werden Lochkameras bauen (Prinzip Camera Obscura) und damit die Sonnenbahnen. Davor gibt es eine kompakte historische Einordnung der Solargrafie und einige Bildbeispele. Bei der Solargrafie ist der Bildträger lichtempfindliches S/W-Fotopapier, ein Entwicklungsprozess mit flüssiger Chemie oder Dunkelkammer ist nicht notwendig, benötigt wird lediglich ein Scanner oder eine Digitalkamera um das Bild dauerhaft festzuhalten. Wenn ihr wissen wollt wie das alles funktionieren kann und was es in der Fotografiegeschichte bisher an teilweise sehr beeindruckenden Sonnenbahnfotografien gab, kommt vorbei! (BER -> genauer Termin steht aktuell noch nicht fest)

INFO FOR ENGLISH SPEAKING PEOPLE: I'm doing this workshop in german language. However I don't want to exclude anybody interested in learning about this experimental photographic technique. I'll be the whole time at the camp. feel free to talk to me, write me a message (jabber or mail) and I'd be more than happy to share the knowledge and have a nice chat (if you like) :).

Materialien (Optional)

UPDATE: Wenn du dies liest und zum Workshop kommen willst und noch eine Schere hast, wäre es super wenn du die mitbringen könntest. Habe meine zuhause vergessen und nur noch Cutter dabei (mit denen das schneiden von Dosen schwerer geht)

Materialien die wir für den ersten Termin brauchen und die ich mitbringen werde:

- Fotopapier (lichtempfindlich)

- Nadeln zum Stechen der Löcher

- Tape

- Lupe

- Schleifpapier

- Lineal mit 0,5mm Skala


Materialien die ich mitbringe, aber nur in begrenzter Menge:

- Gefäße für die Kameras: leere Getränkedosen eignen ich hervorragendend. Ich bringe einige mit, aber wenn ihr noch welche habt, bringt so mit!

- Digitalkamera

Materialien die ich leider nicht mitbringe:

- Scanner

Weitere Infos

Flickr Solargraphy group