26C3 - 26C3 1.15

26th Chaos Communication Congress
Here be dragons

Speakers
Lexi Pimendis
Miriam Ommeln
Schedule
Day Day 3 - 2009-12-29
Room Saal2
Start time 14:00
Duration 01:00
Info
ID 3572
Event type Lecture
Track Society
Language used for presentation German
Feedback

Kunstfreiheit statt Hackerparagraph

Wie viel Ethik steckt tatsächlich im Hacken? Sind die populären Vorurteile gegenüber Hackern berechtigt? Wir wollen zeigen, was genau beim Hacken vor sich geht und wie aus dem Hacken soziale Verantwortung entsteht – die sowohl das ‚Conscience of a Hacker’ erklärt als auch auf das Wohl der Gesamtgesellschaft gerichtet ist. Für die Rechtsprechung oder zukünftige Ethikkodizes, die nachhaltig wirken sollen, ist diese Diskussion unumgänglich.

Das Ergebnis unserer Untersuchung zeigt, dass die Thematik des Hacken/IT-Sicherheit auf ästhetischen Wurzeln beruht – nicht auf ethischen. Diese werden im Wesentlichen erst später aufgesetzt. Wenn aber die Kunst mit dem Hacken verwandt ist, sollten die Hacker die gleichen Freiheiten erhalten wie die Künstler. Eine Art "Künstler-Status" scheint uns daher angemessener als der eines "Kriminellen".