Chaos Computer Club e.V.

13. CHAOS COMMUNICATION CONGRESS 1996


Der futurologische Congress -
Leben nach der Internetdepression

Wir befinden uns im Jahre 50 n. Null. Das gesamte Internet ist von den Großkonzernen besetzt...

Das gesamte Internet? Nein! Das von unbeugsamen Hackern bevölkerte globale Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die kommerziellen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Backbonum, Firewallum, Webarium und Telekomum dienen...

27.-29. Dezember 1996
Eidelstedter Bürgerhaus
Hamburg

Agentensoftware / Ausstieg aus der Unix-Technologie bis zum Jahre 2005? / Promis / Wirtschaftsspionage / Lauschangriff / Telekoma / Warum Internet Scheiße ist / Firewall Aufzucht und Pflege / ATM / THC++ / DECT / Telefonanlagen-Hacking / Menschenrechte / Kybernetik-Visionen / Dummheit in Netzen / Konsumterror / Spitzel im Web / ISDN en detail / IP via Packet / Chaos PR / InfoWar / Wer traut einem TrustCenter? / Kompatibilität von virtueller und tatsächlicher Realität? / Festplattenweitwurf / Geschichte der Kommunikation: die Zukunft als Self-fullfilling prophecy? / Zensur: politisch, sozial, rechtlich, technisch - Blauhelme auf der Datenautobahn? / Fernsehsender selbst gemacht / Geld und andere virtuelle Realitäten / CCC vor Ort: Erschliessung des Universums... / Druidenwettstreit im Hackcenter / Häcksenspace / Zaubertrank im Chaos-Cafe und vieles mehr...

Die Eintrittspreise

"Ideal Standard" DM 42,-
Mitglieder d. CCC e.V. DM 23,-
Presse DM 75,-
Gewerbliche Teilnehmer DM 200,-
Schüler, Zuvieldienstleistende, Renter DM 30,-


Fahrplan