28C3 – Can’t Afford to Pay the Full Price?

Since we forgot to mention it in the first place: Yes, we do have a 28c3-friends request address for people who can’t afford to pay the full ticket price. We’ve added information to http://events.ccc.de/congress/2011/wiki/Tickets:

If you or someone you know can’t afford to pay the full price for a ticket, send a mail to 28c3-friends@cccv.de. Please tell us, why this person can’t pay the full price and why he or she should take part in 28C3 nevertheless. Usually we agree on some affordable price. But please keep in mind that tickets are already very cheap and that we can handle only a limited number of such requests. So, please think twice before sending us a mail to that address.

If you want to try your luck, you still need to get a ticket in the on-line ticket sales. Just choose any ticket type and tell us the user name. If we agree on some price, we’ll edit your order afterwards. If we don’t agree, you may just not pay within 2 weeks.

Tags: , , , , , , , ,

5 Responses to “28C3 – Can’t Afford to Pay the Full Price?”

  1. Gast says:

    Wann wird denn der Fahrplan veröffentlicht?

    • 28C3-Nicht-Unterstützer says:

      Den Fahrplan interessiert doch keinen mehr vor dem 27.12.
      Um ein Tickets zu bekommen, musste man sich eh schon entscheiden hinzugehen, ohne den Fahrplan zu kennen. D.h. man musste also die “Katze im Sack” kaufen.

      Das ist der Grund, warum ich dieses Jahr das erste Mal fern bleiben werde!

      Tipp an die Organisatoren: Macht einfach keine Vorträge, sondern bietet nur das an, was bisher schon versprochen wurde (und das ist ja nicht viel) und gönnt euch statt dessen mit dem vielen Geld einen schönen Urlaub – bezahlt wurde dann ja schon!

      • bernd says:

        Hand auf’s Herz: hat der Kongress bisher in irgend einem Jahr nicht “geliefert”? Ich kaufe bei Festivaltickets oft auch die Katze im Sack, bei viel unsichererem Ausgang.

  2. […] But what is this friends request? A: At 28C3 we handled it like this. Have a […]