GPN10 – Mitschnitte & Eindrücke

Im Tetriscenter der GPN10

Im Tetriscenter der GPN10

Die 10. Gulaschprogrammiernacht in Karlsruhe aka GPN10 ist vorbei. Ein reichhaltiges Vortragsprogramm rund um das Programmieren – und darüber hinaus – hat über 200 Hackerinnen und Hacker 3 Tage lang beschäftigt. Dazu gab’s noch Workshops: Ein Piezo-USB-Drumkit konnte gelötet und programmiert werden, während an anderer Stelle im Tetriscenter Bioplastik gekocht und verarbeitet und noch woanders die Statik von Spaghetti erforscht wurde.

Selbst die Veranstaltungstechniker hatten ihren Spaß: Soviel Lichttechnik wie möglich wurde aufgebaut und die gesamte GPN als einziger Art+Beauty-Bereich ausgestaltet. Wer’s nicht glauben mag, möge nur einen Blick auf die Bilder werfen.

Bewährt hat sich erneut das Low-Budget-Konzept der GPN: Niemand musste Eintritt zahlen, aber über 200 Menschen beteiligten sich freiwillig an den Unkosten. Das lag vermutlich daran, dass Tschunk und Party so günstig waren!

Dank gilt all den Trollen, der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und insbesondere den Leuten des dortigen AStA, dafür dass sie dieses Event zusammen mit dem Entropia möglich gemacht haben!

Mitschnitte

Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr Mitschnitte der meisten Vorträge anbieten können. Hier einige willkürlich ausgewählte Highlights:

Feedback

Nach wie vor freuen wir uns über Feedback oder Anregungen zu dieser oder der nächsten Gulaschprogrammiernacht.

Tags: , , ,

One Response to “GPN10 – Mitschnitte & Eindrücke”

  1. […] – schau lieber die Mitschnitte der SIGINT2010 und die Mitschnitte der GPN 2010. […]