We need your feedback

Sigint 2010 is over. Thank you for making it such an enjoyable and instructive event! Please, help us to improve our events by giving us feedback. General feedback is most welcome in comments to this blog, but do not forget to comment on all the lectures and workshops you attended. In order to do so, go to the schedule (Fahrplan) and click on the feedback form of those contributions you want to comment. Of course, you can comment also on lectures you didn’t attend but watched as recordings.

12 Responses to “We need your feedback”

  1. Herbert says:

    Streams wären nicht schlecht. Gerade ihr solltet an die armen Nerds zu Hause denken, die nicht in der Lage sind ihren Rechner für 5min zu verlassen…

    Btw, wann sind die Videos online? Letztes Jahr hat’s leider ganze 4 Monate gedauert :(

  2. Tuttle says:

    Thanks for such a nice event. Enjoyed it very much. Will be back next year.

  3. First of all thank you for organizing SIGINT, I really enjoyed it and I am looking forward to the next one. What I especially liked compared to the congress is that it’s smaller and more conversation seems to be happening.

    I would thus encourage you to maybe concentrate more on that front by e.g. adding some unconferencing/barcamping style elements to it where people can more dynamically create discussion rounds. I really think that would be a great way to get deeper into certain topics. Sort of like the workshops but more ad-hoc and maybe more space for it (I don’t know though what the possibilities are at the location).

    But keep doing SIGINT in any way, it rocked!

  4. fluke says:

    I was there the first time, and it won’t be the last time at all. Had a nice time, heard some really interesting speeches. Keep up the good work and see you next year!

    fluke

  5. Cave says:

    Wäre gerne dabei gewesen, aber in diesen Zeiten war es mir ‘etwas’ zu teuer!

  6. We’d like to improve our events, please give feedback for #SIGINT #ccc #sigint10…

  7. Herr Klein says:

    Hat Spaß gemacht und war interessant – was will man mehr. Nächstes Jahr hoffentlich Zeit für mehr als einen Tag.

  8. Habs leider auch nicht geschafft, würde mich daruma uch sehr über Recordings freuen!

  9. Xjs says:

    Ich fand’s auch generell super. Die SIGINT09 war ja schon toll, und die Atmosphäre hat sich auch 2010 noch erhalten. An sich war die vergleichsweise geringe Besucherzahl auch ein Vorteil, denn gerade so konnte man viel einfacher Kontakte zu allen SIGINT-Besuchern herstellen, auch zu solchen, an die man z. B. beim Kongress nicht rangekommen wäre.

    Was mich ein wenig gestört hat, war die enorme Dichte an wirklich guten Events (Vorträgen, Workshops etc.) – ein wenig mehr Zeit, um auch soziale Kontakte zu pflegen, wäre cool gewesen. Terminlich wird es eventuell schwierig, aber ein weiterer Tag würde die Konferenz nochmal um einiges aufwerten, glaube ich.

    Die Ticketpreise fand ich anfangs ein wenig hoch, aber ich nehme an, dass sie bei so einer vergleichsweise kleinen Konferenz aus wirtschaftlichen Gründen nötig waren. Im Rückblick war die SIGINT ihren Preis auf jeden Fall wert! Ich freue mich jetzt schon auf 2011.

  10. Sophrosynos says:

    Vielen Dank an das Orga-Team für die tolle SIGINT!
    Alles super gut organisiert, viele gute Beiträge, einige exzellente sogar, WLAN war verfügbar, viele interessante Leute, tolle Stimmung.
    Am ersten Tag war die Klimaanlage im MP7-Vortragsraum ein wenig zu frisch eingestellt.
    Sehr gerne wieder im nächsten Jahr! :-)

  11. Also ich fands auch super! Würde aber auch ein +1 für den Vorschlag von Christian Scholz, das ganze in Richtung unconfernce/barcamp zu gestalten geben… Das würde dem anarcho/unkomplizierten Flair der Veranstaltung noch mehr gerecht.

  12. flood says:

    Viele Aufzeichnungen sind ja inzwischen auf dem Server. Werden es noch mehr oder gibt es von den noch fehlenden keine Mitschnitte?