Website is there!

Finally. You can there find lots of information about how to participate and what to expect. Head over to the 24C3 Website-Wiki and have a look.

As the website is a wiki you can add information and edit (most of) the text. At the last events – especially the Chaos Communication Camp – many people used the wiki to plan things, let other people know about it and find others with similar interests. Please go ahead!

2 Responses to “Website is there!”

  1. berlin1 says:

    weil viele vortragende speaker oft nicht richtig mit dem mikrofon umgehen können, könnt ihr bitte mal etwas im bcc nachfragen:

    gibt es dort nackenbügel- oder ansteckmikrofone?

    wichtig wäre ausserdem folgende frage:

    welche nackenbügelmikrofone können im bcc angeschlossen werden und vor allem wie (xlr oder lemu, phantomspeisung vorhanden oder batteriespeisung nötig?)

    fragt bitte auch mal bei den firmen sennheiser oder beyerdynamic nach sponsoring von ansteckmikros oder nackenbügelmikrofonen für den 24c3 – das würde der qualität und performance der speaker enorm helfen!

  2. [...] So wie es aussieht, hat die knappe aber heftige Ablehnung meiner Vortragseinreichung zum Kongreß nicht zur Folge, daß “Stasi 0.5 beta” nicht stattfindet. Die Kritik an der Kampagne zur Vorratsdatenspeicherung trage ich nun im Parallelprogramm zum 24C3 in der c-base und voraussichtlich Ende Januar in Freiburg vor. [...]